» »

ich kann nicht alleine sein :(

S4apieAnt hat die Diskussion gestartet


oh man eh. mir fällt die decke auf den kopf %:|

nachdem mein freund und ich uns nun getrennt haben, unerwartet am freitag, komm ich nicht so zurecht. ich kann nicht gut alleine sein, das war schon immer mein problem. ich kann nichts anfangen, dann fange ich zehn dinge gleichzeitig an und am ende wird nichts fertig. ich sitze die zeit ab und hoffe, dass der sonntag schnell vorüber geht, damit ich wieder arbeiten kann und etwas zu tun habe.

gestern abend war ich mit ein paar freunden unterwegs, es war auch nett - aber sobald ich nach hause komme, in die plötzliche leere, komm ich nicht mehr zurecht mit mir. ich hab keine ahnung, wie ich diesen sonntag vorüber bringen soll. ich könnte zum sport gehen, mit den hunden laufen, in die sauna... aber zu nichts und wieder nichts kann ich mich aufraffen - rumgammeln will ich auch nicht....

es fehlt mir gerade an allem. an kuscheln, an gesellschaft, an gemeinsam etwas machen am sonntag...

es ist nicht so, dass ER mir so fehlt - sondern das zusammensein. das nicht-allein-sein. ja musste ich gerade mal loswerden...

ausserdem kommt hinzu, dass ich mir grosse sorgen um ihn mache... ich denke, er wird jetzt in (s)einem alkohol- und drogensumpf liegen... ich traf gestern gemeinsame bekannte, die fragten natürlich, wieso ich alleine unterwegs sei. und ich sagte, dass das nun wohl immer so sein wird... naja, das übliche.. ach wie schade blabla... aber dann sagten sie "das ist schade für IHN, er hat sich mit dir so zum positiven entwickelt...." - damit meinten sie: keine drogen, nicht so viel alkohol. naja... nun will er seine "freiheit". er meint, er wollte auch gar keine beziehung nach 8 jahren beziehung zuvor... wir lernten uns kennen, da war gerade 3 wochen schluss. es kam dann aber doch so.... wie auch immer, wem langweilig ist, der kann meinen anderen faden lesen ;-)

jetzt jedenfalls braucht er freiheit. er liebt mich, sagt er, aber er braucht freiheit. und seine drogenpartys, auf die ich keine lust habe. und seine komischen drogenfreunde, auf die ich keine lust habe. wir leben in 2 welten, die sich in einer anderen welt aber doch immer wieder treffen und sich dort wohl fühlen - aber ausserhalb sind unsere leben nicht miteinander vereinbar, das ist mir auch klar geworden und deshalb bin ich um die beziehung an sich nicht soooo traurig - aber um ihn als menschen. und ich komme eben alleine nicht zurecht.

oh gott ein roman wieder. sorry. ich hör jetzt auf.... ":/

Antworten
Klleinemwaldfexe


Warum kannst du nicht alleine sein? Wovor hast du Angst? Wo willst du hin? Was stellst du dir für die Zukunft vor?

Es tut mir leid, das ihr euch getrennt habt, aber offenbar hat dein Freund schwere Probleme in die er dich nicht mit rein ziehen will.

Du schreibst ja selbst das nicht die Trennung dein problem ist, sondern das allein sein und da musst du nach der Ursache forschen.

SmapPi7exnt


keine ahnung.

ich kann nichts anfangen mit mir und langweile mich, obwohl ich genug zu tun hätte... ich sitze sozusagen die zeit ab und warte, dass wieder montag ist und ich etwas tun MUSS, nämlich meinen job machen.

andere leute können vielleicht mal ein buch lesen oder fern sehen, mich langweilt das alles so. ich renne hin und her und fange an wäsche wegzulegen und zwischendrin mache ich den hunden etwas zu essen und nebenbei koche ich kaffee und renne zurück zum rechner um zu gucken und dann lege ich wieder wäsche zusammen, während der kaffee fertig ist. usw. ich hasse das :(

KtleiAnewalxdfee


Hast du denn ein Hobby oder machst du Sport? Vielleicht würde es dir helfen dich körperlich mal so richtig extrem auszupowern.

SYa?piexnt


ach du bist lieb... danke erstmal fürs zuhören und so. @:)

ja, ich mache sport und werde mich wohl gleich noch irgendwie aufraffen, dort hin zu fahren. dann bin ich 2h beschäftigt und hinterher fällt mir wieder die decke auf den kopf, ich möchte das gar nicht. ich brauche immer irgendwie kontakt zu jemandem, freunden oder eben freund... am liebsten den ganzen tag. wenn ich arbeite (bin im vertrieb, im aussendienst) dann vergeht eigentlich auch kaum eine sekunde im auto, in der ich nicht telefoniere mit irgendwem. den rest der zeit spreche ich mit kunden ;-) es fällt mir sooooooo schwer, "kontaktlos" zu sein :(

P2ow^erPuxffi


Ich bin gerade in der selben Situation :)_

Wie wäre es, wenn du dir selbst eine Liste für den Tag zusammen stellst?

Ich schreibe meine Tagesaktivitäten auf einen Zettel und bei Fertigstellung werden sie dann durchgestreichen.

Das schafft Struktur und führt beim Durchstreichen zu Erfolgserlebnissen :)z

Hast du Hobbys oder gibt es irgendwas, was du gerne tust? Ein Buch lesen oder ähnliches?

Was ist mit einem schönen Spaziergang oder mit einer Fahrradrunde?

SCapsient


@ powerpuffi

:)_

so eine liste habe ich schonmal überlegt... aber ich fürchte, dass ich mich nicht dran halte. mein privatleben kann ich schlecht organisieren, beruflich sieht das ganz anders aus. da MUSS ich ja und dann gehts auch. zum glück.

wäre das wetter schöner, würde ich wahrscheinlich mit meinen hund irgendwo an die elbe fahren und dort laufen - aber es regnet und stürmt in einer tour, man mag gar nicht raus. und guckt, jetzt lenke ich mich mit dem scheiss internet ab.... :( eine freundin, die lange mit psychologie etc zu tun hat, diagnostiziert mir immer wieder eine schwere formm von adhs. aber ich sehe das nicht als krankheit eigentlich, ich möchte ja nicht "krank" sein. ich bin einfach so - aber es ist im moment sehr anstrengend für mich und ich möchte auch mal entspannt sein und einen tag alleine geniessen können und irgendwas "schaffen" :(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH