» »

Ich bin so unglaublich wütend...

KeleiMnMixo


sorry, dass ich etwas zerstückelt schreibe ;-D

also sex hatten wir, nachdem das vertrauen (auf meiner seite) weg war, nur noch ca 3x.

gRwenQdoloynn


Ich glaube, du bist ganz einfach wütend (und zwar auf dich selbst ;-) ), weil du jemandem, über den du im Nachhinein denkst, dass er dein Vertrauen nicht verdient hat, so viel (sexuell) erlaubt hast, was er (im Nachhinein deiner Meinung nach) auch nicht verdient hat.

_rKittxy_


Ein bisschen bist du auch dran schuld...es gehören immer 2 Menschen dazu. Ihm alleine die schuld dran geben ist auch falsch. Akzeptiere es. Du hast einen Fehler gemacht, weil du es zugelassen hast aber du hast daraus gelernt.

KRl1einMdio


naja, wenn er mich tatsächlich so verstanden hätte, wie er es behauptet hat, wären einige dinge nicht so weit gekommen. was ich gelernt habe, ist, dass jemand wie er nicht zu mir passt. wenn ich jemandem sexuell vertraue, und ihn auch sonst kenne, bzw. weiß, dass er beim sex nicht völlig abdreht und nicht mehr ansprechbar ist, kann man sowas auch weiterhin ausleben.

ich verstehe nur nicht, warum mich das überhaupt berührt... deshalb komme ich auch nicht damit klar, dass meine wut so intensiv ist. normalerweise dringt nicht viel so tief zu mir vor, wenn es das nicht wert ist...

gSwetndolynxn


wenn ich jemandem sexuell vertraue, und ihn auch sonst kenne, bzw. weiß, dass er beim sex nicht völlig abdreht und nicht mehr ansprechbar ist, kann man sowas auch weiterhin ausleben.

Natürlich, das wollte ich auch keineswegs in Frage stellen. :-)

Nur: Du bist doch der Meinung, dass dein Ex der Falsche war, ergo liegt doch der Gedanke nahe, dass er deine, ich nenne es mal Hingabe, eben nicht verdient hat und du dich an den Falschen "verschwendet" hast?

Das ist keine Wertung, aber ich denke, daher kommt unbewusst deine Wut.

KXlneinxMio


ja, das kann natürlich gut sein. -.-

was hat nen kumpel mir erzählt, hat er neulich bei twitter gelesen: er ist der richtige, nur ich bin die falsche. ist was dran. in diesem fall waren wir allerdings beide die falschen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH