» »

Paroxetin Einnahme vergessen / Symptome

dUinet4b420 hat die Diskussion gestartet


Guten Tag die Damen und Herren,

ich nehme seit fast 2 Jahren Paroxetin wegen generalisierter Angststörung, ab und an kam es schon mal vor das ich die Einnahme um ein paar Stunden (maximal 15 Std.) vergessen habe, doch jetzt sind es über 35 Stunden das ich sie vergessen habe, ich habe jetzt gemerkt irgendwas stimmt nicht da mir schwindelig ist, mein Allgemeinbefinden sich sehr rapide verschlechterte, mir übel ist, ich schwitze und ich mehr Angst habe, sowie ich weiss nicht wie ichs beschreiben soll, ne Matschbirne hab, also der Kopf ganz komisch.

Tja dann ist mir eingefallen, ach schei... ich hab mein Paroxetin vergessen, habs jetzt logischerweise gleich nachgeholt und hoffe auf Besserung.

Kennt einer von euch ähnliches ? das doch so schnell Entzugerscheinungen kommen ?

gruß

Antworten
Z;wackx44


Vielleicht liegt Deine Dosis, über die Du nichts geschrieben hast, nahe an der geringsten wirksamen Dosis. Wenn Du dann Deine Tabletten vergißt, kann der notwendige Wirkstoffspiegel im Serum unterschritten worden sein.

dmineS44x20


oh Entschuldigung das habe ich vergessen zu schreiben, ich nehme 30mg.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH