» »

Kava Kava Präparat

t&rauridger-encgexl hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr Lieben,

hat jemand eine Ahnung wie ich an eine Kava Kava Präparat komme hatte das vor Jahren mal bevor es vom markt genommen wurde und es hat mir toll gegen meine Angst geholfen und jetzt hätte ich es eben gern wieder.....nur gibt es das ja jetzt nicht mehr in der Apotheke oder ?

Antworten
SSiznne[stävtepr


Nö.

Aus wikipedia:

Am 14. Juni 2002 widerrief das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die Zulassung für Kava-Kava- und Kavain-haltige Arzneimittel. Es reagierte damit auf 40 dokumentierte Fälle von schwerwiegenden Leberschädigungen – darunter sechs Fälle mit fulminantem Leberversagen mit Erfordernis einer Transplantation und drei Fälle mit tödlichem Verlauf –, bei denen die Einnahme von Kava-Präparaten vorlag. Nach einem Widerspruch der Hersteller wurde vom BfArM am 12. Mai 2005 als minderschwere Maßnahme das befristete Ruhen der Zulassung angeordnet, wodurch den Unternehmen die Möglichkeit gegeben werden sollte, durch geeignete Studien die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der Kava-Präparate nachzuweisen. Es gelang den Unternehmen jedoch nicht, die Unbedenklichkeit in geeigneten Tierversuchen hinreichend nachzuweisen, was eine Voraussetzung für die Genehmigung und Durchführung klinischer Studien gewesen wäre. So konnte auch keine neue Nutzen-Risiken-Bewertung vorgenommen werden. Deshalb hat das BfArM am 21. Dezember 2007 die Zulassung erneut widerrufen. Davon sind nicht nur Fertigarzneimittel, sondern auch Einzelzubereitungen und der Verkauf der Arzneidroge betroffen. Ausgenommen sind lediglich homöopathische Zubereitungen mit einer Endkonzentration geringer als D4.[8] Arzneimittelbehörden anderer Länder, darunter die Swissmedic[9] und die britische MHRA,[10] kamen zur gleichen Bewertung.

tVraurigerR-engxel


Ja ist ja richtig nur bei genauer erforschen , kam man zu keinem Ergebnis was es tatsächlich belegt das es nur am Kava Kava lag, da zeitgleich bei den gemeldeten Fällen noch andere Präparate in frage kommen und von dem einen Todesfall, die alte Dame war auch vorher schon schwer Leberkrank und wäre laut Obduktion auch so gestorben. So ganz stimmt Wiki leider nicht.

H]erm'an_tdhe_xGerman


Hallo Trauriger Engel, das mag schon sein, aber Fakt ist, dass Kava Kava bei uns als Medikament nicht mehr zugelassen ist. Ich habe es früher auch schon mal eine Zeit lang genommen und fand die Wirkung sehr angenehm.

Sxinn%eMstäqter


Ich sage auch nicht, daß ich dem zustimme, oder es gut finde.

Ich habe Kava Kava damals selbst probiert, und fand es wirksamer als die meisten Antidepressiva. Von denen widerrum die meisten auch nicht gerade eine Lebergesundungskur darstellen. Meine Werte waren damals jedenfalls OK, nach einer Weile Venlafaxin aber ziemlich schlecht.

Cpinduerelrlax68


@ trauriger engel,

richtig, solche Meldungen sollte man mit einer gewissen Skepsis betrachten.

Wie viele Menschen sind ZB bereits an ... Blutdrucksenkern, Cholesterinsenkern, Schmerzmitteln usw. usw. gestorben ....? Pflanzliche Präparate werden oft gern aus dem Markt verdrängt – es lässt sich zu wenig damit verdienen. Und meines Wissens nach haben alle Betroffenen mehrere Medikamente zugleich eingenommen.

Wenn ich nach Kava Kava googele, finde ich jede Menge online-Angebote. Nur in der Apo wirst du es nicht mehr bekommen.

b(i4andlbi


In der Apotheke gibts das als homöopathisches Mittel!

H-erman!_thew_German


Wer weiß, ob da nicht mal wieder die Pharma-Lobby die treibende Kraft hinter dem Verbot war!

Und in homöopathischer Dosis nützt Kava Kava vermutlich herzlich wenig.

d?oloxrous


Ich habe früher auch in bestimmten Situationen zu Kava Kava gegriffen, weil es sehr gut geholfen hat. Mittlerweile lebe ich in der Schweiz und hier gibt es Kava Kava als Spagyrik. Ich war sehr skeptisch, habe es als Spray gekauft und muss sagen, es wirkt super!

Kriegt man hier in jeder Drogerie (hier ist die Drogerie noch eine im herkömmlichen Sinne) und wird direkt angemischt. Vielleicht kannst Du es da bestellen?

In den USA gibt es Kava Kava übrigens weiterhin zu kaufen. Wenn Du es Dir da besorgen kannst/willst?

Pmaul,a0x000


bei allen online apotheken kannst du kava kava bekommen . ich bekam dienstag auch ein packet mit einem kava medikament .

turauriLger-exngel


Dankek für eure Antworten

@Paula ja aber die online apos haben nur das homöopathische Mittel und das wirk null, wenn man die Wirkung des orginals kennt.

P-aula0^000


ne meins ist kein naturmittel

TLaalxke


Wohnst Du im Ausland, Paula?

Hier gibts jedenfalls in keiner Online-Apotheke das echte Kava Kava, überall nur homöopatische Dosierungen, z. B. "N 8"; hab gerade extra nochmal nachgeschaut und gesucht.

TDaalRkxe


Vielleicht verrätst Du uns ja einfach Deine Bezugsquelle?

P?a:ula00x00


ne wohne nicht im ausland. nehme es schon seit drei jahren

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH