» »

Typische Darmkrebs-Probleme

KpathRy5581


Natürlich lese ich das dein Problem die Lymphknoten sind. Mir wäre Blut im Stuhl aber wesentlich unangenehmer und auch gefährlicher als ein paar minimal vergrößerte Lymphknoten, die wegen jedem scheiß mal anschwellen können

WSC-Cvustxoms


Blut im Suthl hatte ich lange nicht mehr, das kam recht sicher aus dem Enddarm und der wurde gespiegelt. Die Lymphknoten sind meine ernste Sorge. Und vor allem das Drücken, dass jetzt in die Leiste rechts von linken Hüftknochen mich richtig stresst. Bei so einem Drücken denkt man natürlich an i.etwas was da drückt und ein Lymphknoten ist da i.wie nicht ganz so abwegig, wenn man noch die ganzen Leistenlymphknoten die geschwollen sind, bedenkt.:(

K+athy>558x1


Schon mal auf Bauchdeckenbruch, Leistenbruch, etc. abgecheckt worden? Ansonsten würde ich noch die Entfernung eines dieser "Lymphknoten" inkl. Biopsie empfehlen, dann bist du auf der sichersten aller Seiten

W;C-Custzoms


An die ersten beiden Sachen habe ich auch gedacht. Du hast Recht, das muss man mal abchecken. Ein Lymphknoten entnehmen lassen, würde mir die so ersehnte Gewissheit bringen. Ich bleibe am Ball., habe ja Ferien.:)

WKC-C-ustxoms


Ich habe gestern mal meinen Kiefer abgetastet und kann mein Glück schon wieder garnicht fassen. Am Kiefer mehrere geschwollene Lymphknoten, pro Seite 3, die über 1cm sind und je einer pro Seite ist wirklich groß, größer als in der Leiste, locker 3 cm. Was soll ich denn noch machen? Ein gutartiger Grund wird immer unwahrscheinlicher.:(

Pnf\effGerminCz[liköxr


Zug geholt oder sowas?

Ktathy+5o581


Ich stelle mir gerade bildlich vor wie du da mit dem Lineal rangehst.....

Aber glaub mir, ein Ultraschall ist besser als ein Lineal!!

WcC-?Cusgtoxms


Eig. nicht, nein. Ich habe keine Probleme mit der Nase, Hals oder Rechenraum. Also langsam habe ich kein Bock mehr. Ich habe mir vorgenommen, nirgends mehr zu tasten, weil ich genau wusste, egal wo ich hinfasse, da wird as sein, was nicht stimmt und ich fasse mir nur mal an den Kiefer und dann spüre ich etwas, das nicht stimmt. Langsam habe ich keine Lust mehr, ich wette, würde ich mir übers Schlüsselbein fassen, wären da auch dicke Lymphknoten, da wette ich, aber ich traue mich halt nicht...

P!fepffer*minzBlixkör


Dann lass es ;-)

WCC-CNustoxms


Ja mache ich auch. Ich bin jetzt relativ ratlos, was soll ich tun? Wieder zum Hausarzt? Die Ärztin nimmt das mit den Lymphknoten so schon nicht ernst, zeige ich ihr das mit dem Kiefer, könnte sich das aber ändern... Ich will endlich Gewissheit und ich habe das gefühl, ich werde die nie bekommen, weil man sich in diesem Land auf den Kopf stellen müssen, bis die mal endlich die richtigen Untersuchungen veranlassen...

K;a-thy5s58x1


Zahnarzt, HNO. Aber die ganzen Ratschläge sind doch eh sinnlos weil du sowieso nicht das machst was man dir vorschlägt. Also, aussitzen und jammern!!

W8C-Cust`oms


Wieso mache ich nicht das, was man mir vorschlägt?

K;atUhyq55K8x1


Hast du einen Termin beim Gastroenterologen ausgemacht, hast du mal einen Termin ausgemacht zum Check von Leiste, etc.?

KMathvy5x581


Oder Urologe. Wäre vielleicht auch noch angebracht!!

W}C-C#usto.ms


Die Leiste wurde doch gescheckt, habe ich doch geschrieben, vor 2 oder 3 Tagen per Ultraschall. Gastroenterologe war ich doch auch. Für ihn war die Sache nach Rektoskopie und Ultraschall erledigt. Wieso Urologe? Ich empfinde das als Zeitverschwendung, wenn doch der Verdacht Lymphdrüsenkrebs im raum steht. Da ist mein Hausarzt und im Folgenden ein Onkologe etc. der richtige Ansprechpartner. Nur ich habe keine Lust da wieder überall hinzurenne, obwohl ich es natürlich tun muss.:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH