» »

Kopfschmerzen von Johanniskraut

Z;wackx44


Selen wäre bei Deiner aktuellen Situation das Mittel der ersten Wahl, funktioniert aber nicht bei jedem. Alternativ könntest Du auch etwas Thybon (= Trijodthyronin = "T3") zufüttern – ist verschreibungspflichtig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH