» »

Das Zwischenmenschliche fehlt mir, wie erlernen?

Bsären-tatzxe


Übrigens, ich habe meine Ernährung jetzt umgestellt und die Fressatacken im Griff.

C>hancte007


oooooommmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Heute war ein schöner Tag. Anstrengend, aber voller netter Begegnungen. :)z Und die Sonne schien endlich mal wieder wärmend vom Himmel. x:) Ich habe interessante Menschen kennengelernt und weniger interessante. Nett mit den Kollegen geplaudert und trotz Arbeitsstreß noch jede Menge Spaß gehabt. Abends noch einige Termine, wo ich schon ein paar 'erledigt-Häkchen' im Wochenplan setzen konnte. Jawoll, heute war ein schöner Tag und ich bin zufrieden. :-)

Wie war Deiner, Tatze? Was gibt es NEUES? Was hast Du heute gemacht? :=o

GNaroux78


@ Bärentaze

Du hast geschrieben, dass Du eine Partnerin noch in diesem jahr finden musst! Was passiert denn, wenn es in diesem Jahr nicht klappen sollte?

B0ärentxatze


Also heute habe ich einige Erledigungen gemacht in kombination mit einem Arzttermin. Dann habe ich noch für etwas mehr als eine Stunde die Abendsonn im Park genossen.

Siehste, ich finds immer komisch, das du draußen in der freien Wildbahn immer Leute kennenlernst. Bei mir das nie der Fall.

Du hast geschrieben, dass Du eine Partnerin noch in diesem jahr finden musst! Was passiert denn, wenn es in diesem Jahr nicht klappen sollte?

Garou78

Darf ich hier nicht schreiben.

C han<ce0x07


in der freien Wildbahn

Nicht ganz. Auf der Arbeit.

Kunden/Besucher, Interessierte, Ehrenamtliche (Gassigeher z.B., öhö öhö, hust), Lieferanten, Dienstleister usw. usw.

Auf all diese Menschen aktiv zu zugehen, mit ihnen zu sprechen, ihnen aber auch zuzuhören, macht mir riesigen Spaß. Wenn sich dann noch größtenteils eine Lösung für jedes individuelle Anliegen finden lässt, war es ein runder Tag.

habe ich einige Erledigungen gemacht

Darunter kann ich mir so wenig vorstellen. Aber ist okay, wenn Du nicht näher drauf eingehen magst.

B$ären.txatze


Erst bei der Post, Druckerpapier holen um dann fast nochmal den gleicgen Weg zu gegen um den Verlängerungsbescheid abzugeben.

Dann hatte ich noch nen Gespräch mit meiner Betreuerrin.

CVh>ancex007


Und auf diesen Wegen hast Du keine Menschen zum kommunizieren getroffen?

OlptiDmismxus


Bärentatze

Ja Opti, ich würde es machen!

Ich nehme Dich beim Wort. Ich möchte, dass Du etwas ganz einfaches tust. Ich möchte, dass Du jeden Tag für irgendetwas, was Du bekommen/erlebt hast, "Danke" sagst. Das kann sein, dass Dein Betreuer sich für Dich eine Stunde Zeit genommen hat, dass Du einen leckeren Kaffee getrunken hast, dass Dich jemand nett angeschaut hat im Supermarkt – egal was. Aber jeden Tag etwas. EIN "Danke" pro Tag. Kriegst Du das hin?

Übrigens, ich habe meine Ernährung jetzt umgestellt und die Fressatacken im Griff.

Bravo! :)= Wie hast Du das geschafft? Das ist nämlich gar nicht so leicht.

Du hast geschrieben, dass Du eine Partnerin noch in diesem jahr finden musst! Was passiert denn, wenn es in diesem Jahr nicht klappen sollte?

Garou78

Darf ich hier nicht schreiben.

Warum nicht? Ich würde es gerne verstehen können.

Also heute habe ich einige Erledigungen gemacht in kombination mit einem Arzttermin.

Klasse – Augenarzt? Kieferorthopäde? Physiotherapieverordnung geholt? Psychotherapieüberweisung? Alles zusammen?

Dann habe ich noch für etwas mehr als eine Stunde die Abendsonn im Park genossen.

:)^ Wie hat sich das für Dich angefühlt? Kannst Du Deine Gefühle beschreiben, wenn Du schreibst, dass Du das genossen hast?

B_äre(ntatz:e


Bravo! :)= Wie hast Du das geschafft? Das ist nämlich gar nicht so leicht.

Morgens zwei Scheiben Brot(Vollkorn) mit Belag und Kaffee

Mittags Gemüs mal mit oder ohne Fleisch es dürfen aber Kohlenhydrate mit bei sein aber selten

Abends keine Kohlenhydrate oft Salat oder Möhren

Aber in der Betreuung wollen wir noch drann arbeiten, das das Essen auch schmeckt.

Warum nicht? Ich würde es gerne verstehen können.

Erinnere Dich an die Pn, ist aber nicht wirklich so gemeint.

Wie hat sich das für Dich angefühlt? Kannst Du Deine Gefühle beschreiben, wenn Du schreibst, dass Du das genossen hast?

Bei den Wetter isset einfach herlich und das genieße ich einfach. Bei dem Wetter fühlt man sich auch ganz anders.

Klasse – Augenarzt? Kieferorthopäde? Physiotherapieverordnung geholt? Psychotherapieüberweisung? Alles zusammen?

Zahnarzt, wegen der Geschichte wo ich ja schon mal hier schrieb.

sYuinshi(ne83


Das hört sich schon mal gut an.

Zu deiner Ernährung: Das ist nun etwas sehr wenig und einseitig. Bau doch noch Zwischenmahlzeiten mit Obst oder Naturjoghurt ein. Ansonsten wird bald der fiese Jojo-Effekt eintreten.

GKaroux78


Ich befürchte dort etwas? Hast Du wirklich schon daran gedacht suizid zu begehen? Sei nicht so dumm und schmeiss Dein Leben weg. Geh mal ins Krankenhaus. Dort wirst Du u.U. hunderte Menschen sehen, die Dich beneiden und so gerne mit Dir tauschen würden. Denn das Leben ist viel zu schön und einzigartig, um es zu früh zu beenden.

OMptiYmismu_s


Bärentatze

Hey – da hast Du Dich ja echt zusammen gerissen. Hattest Du mal eine Ernährungsberatung bezüglich Diabetes mellitus Typ II?

Was mich sehr positiv überrascht ist, dass Du mit dieser Ernährung offenbar keine "Fressattacken" hast. Es muss – vielleicht in Dir drin – noch was sein, was Dich zurück hält, da dazwischen zu futtern. Wenn Du für Dich dieses Geheimnis gelüftet hast, hast Du nie wieder Probleme mit Übergewicht.

Natürlich erinnere ich mich an die PN – aber das Thema und wie es genau gemeint ist, haben wir doch schon geklärt. Also ist es auch nicht schlimm, wenn Deine Herzdame noch nicht dieses Jahr in Dein Leben treten sollte, obwohl ich gut verstehe, wie sehr Du Dich danach sehnst. Wenn es dann aber nicht funktioniert, ist Liebeskummer fast grausamer als die Sehnsucht nach der Liebe an sich. Zumindest bis er vorüber ist – manchmal hält er sich allerdings sehr hartnäckig.

Könnte man dann sagen, dass Du gestern "dankbar" warst, dass es so schönes Wetter war und Du diese Wärme und das Licht auf Dich wirken lassen konntest? Kommen wir auf unsere – für Dich im Moment noch sinnlose – Lebensübung zurück: Bitte sage doch einfach mal für Dich oder laut "Danke für das herrliche Wetter gestern". Einfach so – ins Leere, in den blauen Himmel, aus dem Fenster – egal, aber sag es. Diese Übung kostet nichts, ist kein Zeitaufwand, tut nicht weh; aber sie kann Dir mit der Zeit etwas bringen, wovon Du heute noch nicht zu träumen wagst.

Zahnarzt – klasse. Und was hat er gesagt?

S<tetsBWissbegxierig


@ Bärentatze

Naja, ich werde wohl nie mit mir in reinen sein, da immer das Problem auftritt, weshalb ich nie mit mir zu frieden sein kann und was bei allem hindert

.

dann nimm es mal vielleicht so wie es ist und lerne zu akzeptieren, verzeihe dir selbst und nimm dich wieder mal in den arm (sinnbildlich)....wenn du das schaffst, wer weiß, ob du dann noch deine probleme so auftreten....

Erst gestern musste ich feststellen, wie mich dat ganze doch ausgrenzt. Alle sind sich lustig am Unterhalten und unser eins kommt gar nicht rein.

Das mit dem Mädel ging auch mal total schief, ich konnte einfach kein Gespräch mit ihr wirklich anfangen um sie zu begeistern.

ich kenne das, ob ich aber wollte oder nicht, musste ich leider erkennen, ICH grenze mich aus und ich lasse es zu das mich andere ausgrenzen dürfen, ich habe es ein paar mal gewagt aus meiner rolle zu fallen und mein gedankkonzept mal für kurze zeit aufzugeben und war ziemlich positiv überrascht wie menschen einen auf die weise akzeptieren wie man sich selbst akzeptiert......

Aber mein Hauptproblem, meine unfähigkeit nich kommunizieren zu können, hindert so ziemlich an allem und es ist nicht im Griff zu bekommen.

was glaubst du tust du hier gerade ???

ich habe mich damals hier angemeldet um über gewisse themen zu schreiben, die mich wirklich schwer belasten, bis jetzt hab ich es nie gemacht und ich denke ich werde es auch nie....ich kann nicht kommunizieren, ich kann nicht aus meinen schneckenhaus raus, ich wäre schon so dankbar, wenn ich so offen wie du über meine sorgen reden könnte, ich hab immer das gefühl ich will niemanden zur last fallen oder das ich vielleicht nicht verstanden werde etc......du schaffst es und das ist toll, vielleicht schaffst du es auch irgendwann die gutgemeinten tipps (die dir persönlich am meisten helfen) anzunehmen und vielleicht sogar mal auszuprobieren....

S\tGetMsW-isVsbegieUrixg


@ Bärentatze

du hast geschrieben:

Ich würde alles dafür tun. Allerdings muss es dieses Jahr noch klappen.

sonst ??? ???

sNuHnshrine8x3


So kann das nicht klappen, wenn du dich so darauf versteifst. Dann kommst du nur verkrampft rüber. So wirkst du nicht auf andere.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH