» »

Das Zwischenmenschliche fehlt mir, wie erlernen?

S,auerguxrke


Warum findest Du es lächerlich?

Mein Empfinden halt. :p>

Hher?man_th\e_Germxan


Ich finde es nicht lächerlich. Schon gar nicht im eigenen Klo, dass dadurch sauberer bleibt. Sieht doch eh keiner.

Enhemayliger =Nu4tzer (}#39`3x910)


:)^ :)^ :)^ :)^

Rxois bLoxuis


Mal abgesehen ob lächerlich oder nicht: Es ist auch einfach relaxter auf dem Klo zu sitzen, (fast) alle Muskeln zu entspannen und sich über nichts Gedanken machen zu müssen anstatt davor zu stehen und zu zielen. Man verliert lediglich ein paar Sekunden, die es länger dauert, die Hose vor dem Zumachen wieder hoch zu ziehen. (Ich schätze so 5 oder 6 Sekunden.)

EIhema{liger Nbutzeri K(#39x3910)


Das hat nichtmal was mit treffen zu tun. Stehpinkler verschmutzen IMMER die Toilette rundherum. Im Fernsehn, in so nem Wissensmagazin, gab es dazu mal einen Beitrag.

Da hatten die den Boden der Toilette komplett mit Löschpapier ausgelegt und dann hat ein Mann mit einer Größe von 1,70 m im Stehen gepinkelt. Der Radius der Spritzer rund um die Kloschüssel betrug tatsächlich 1m.

Echt der Hammer.

Bärentatze, sorry, dass wir für dieses Thema mal eben Deinen Thread missbraucht haben.

Soauer+guvrke


Bärentatze, sorry, dass wir für dieses Thema mal eben Deinen Thread missbraucht haben.

Er hat hier einige Tage nicht mehr geschrieben. Vielleicht ist er jetzt in einem Verein oder ist sonst durch Sport beschäftigt. Ich bin mal gespannt oder er erzählen wird. :)D

sQunsh#ine83


Ihr glaubt doch nicht wirklich dass die Tatze einen Verein aufsucht.

S#auerguxrke


Ihr glaubt doch nicht wirklich dass die Tatze einen Verein aufsucht.

sunshine83

Ich meine aber schon aus seinen Beiträgen eine leichte Veränderung zu lesen. Wer weiss, vielleicht treibt ihn sein grosser Hunger nach einer Frau zu neuen Ufern.

E\hemawligepr Nutz:er (#3x93910)


NA, Arbeit hat er doch auch gefunden. Also warum soll er nicht doch einen Verein aufsuchen und sich dort mal umsehen?

S^ajuernguxrke


Ihm wurden vor einigen Tagen auch konkrete Ratschläge gegeben.

G<eda2nkengefl%echdte


Ihr glaubt doch nicht wirklich dass die Tatze einen Verein aufsucht.

Ein echt konstruktiver Beitrag. Ich hoffe, dass du Mutter bist und dich deinem Kind gegenüber ähnlich verhältst... %-|

C6ol&ibxri_


Ihr glaubt doch nicht wirklich dass die Tatze einen Verein aufsucht.

Hätte ich vor einem halben Jahr auch schreiben mögen. Aber: Tatze arbeitet! Und das in einem Job, von dem er behauptet hätte, das ginge nicht. Nun liefert er also den Beweis:

a) Tatze kann arbeiten!

b) Tatze kann seinen Lebensunterhalt selber verdienen!

c) Unmögliches wird möglich!

Das finde ich toll! Und jaa, ich glaube, Tatze kann jetzt einen Verein aufsuchen. :)^

B|ären'tbatxze


Wo liegt denn das Problem, einen Verein beizutreten? Ich kann mich entsinnen, das ich 15 Jahre meines Lebens in einem Verein gewesen bin, da Anklang zu finden ist da viel schwieriger, was ich da nicht geschaft habe.

Das sind halt meine Bedenken, das mir das bei den neuen Vereinen auch passiert. Meine Bedenken sind auch, das ich da auch wieder keine Partnerin finde, ich wüsste nicht, wie das sonst noch funktionieren könnte.

Die letzten Wochen war ein Tief, es sah schon so aus, als wäre ich wieder arbeitslos geworden, was aber Gott sei Dank wieder aggewendet werden konnte.

Allerdings hatte ich mich eigentlich dazu entschlossen, wirklich noch mal beruflich was neues zu machen, worin auch aufgehen kann. Ich hatte eigentlich vor, Erzieher zu werden. Nun, jetzt mache ich einen Job, der alles andere als Spaß macht, man aber seinen Lebesnsunterhalt damit verdienen kann.

E}hemalRiger N"uctzer (#e393910)


Sorry Bärentatze, aber als Erzieher hättest Du eher keine Chancen. Vorallem fehlt Dir dafür der notwendige Schulabschluss. Du benötigst dafür die mittlere Reife oder den mittleren Bildungsabschluss. Dann 1 Jahr Prakrikum, dann 3 Jahre Ausbildung mit Schule, dann 1 Jahr Praktikum. Und in Deinem Alter nimmt Dich da eher Niemand mehr und als Umschulung gibt es den Erzieher nicht.

Dein Hauptaugenmerk sollte auch nicht auf einer Partnerin liegen, sondern Du solltest erstmal an Deiner Kommunikationsfähigkeit arbeiten. Denn wenn Du keine ansprichst, wirst auch keine finden. Das ist nunmal Fakt. Egal ob Verein, Arbeit, einfach so unterwegs, etc.

M"ollieXnchxen


@ Bärentatze

Auch wenn Dein aktueller Job nicht der Hit ist, aber sieh ihn als Möglichkeit, die Kommunikation zu üben.

Ich find's übrigens toll, dass Du einen Job hast. :)z

Nicht, weil ein Mensch nur ein guter Mensch ist, wenn er einen Job hat, sondern weil es zeigt, dass Du ja durchaus etwas kannst. (Auch wenn Du Dir angenehmere Jobs vorstellen könntest.)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH