» »

Das Zwischenmenschliche fehlt mir, wie erlernen?

A,ngvry B%eavexr


Also in den clubs wo ich so war, die sind dafür bekannt, dass da nur die dekadents hingeht.

Warum gehts du so wo hin ??? Ich war auch schon oft abends in Stuttgart und Umgebung feiern, aber in "solche" Clubs bekommt man mich nicht rein ;-D Ist ja klar, dass in so Bonzenclubs niemand auf dich wartet %-|

RvoiZs cLou(ixs


Welche Clubs waren das? Wie heißen die?

Wann warst Du da, an welchem Wochentag?

B=ärentawtze


Also dat ganze ist schon wat länger her. Da Stuttgart die Stadt der Reichen ist, scheint es auch nur für diese Schicht Clubs zu geben

Der Veranga zum Beispiel, da scheints Menschen der normalen Schicht nicht zu geben.

D?.oEris xL.


Deshalb wäre es ratsam bei den Kollegen zu fragen wohin man gehen kann.

SDauLer0gsurke


Ach Stuttgart, Canstatter Wasen, die Stones habe ich da mal gesehen, so Ende der 90er. Also hübsche Mädels liefen da genügend rum. x:)

AZngry (Beavxer


Da Stuttgart die Stadt der Reichen ist, scheint es auch nur für diese Schicht Clubs zu geben

Absolut ;-D %-|

Was für eine Musikrichtung bevorzugst du? Wie wärs mit Konzerten?

Ich war zum Beispiel immer gern im Oblomow abends/nachts was trinken.

sLunsh\inme8x3


Hihi, schon über 4000 Beiträge aber noch keine Änderung. Dieser Faden hat ähnlich Sinn wie der Faden Lasst uns bis unendlich zählen ]:D

A-ngry} Beaxver


Dieser Faden hat ähnlich Sinn wie der Faden Lasst uns bis unendlich zählen ]:D

;-D ;-D ;-D :)^

B?ärenbtxatze


Kommt drauf an, dancemucke oder deutscher dfox. Es sollten halt Läden sein, wo man halt noch normale Frauen kennenlernen kann.

A:ngry Bweavexr


Definiere "normal" ":/

s\unshi>ne83


Selber nicht normal aber eine normale Frau solls sein

SSaueJrgBurkxe


Selber nicht normal aber eine normale Frau solls sein

sunshine83

Es ist so, bei Bärentatze kann man davon sprechen, dass er eine bzw. sogar zwei Behinderungen hat. Das was ich dir jetzt schreibe resultiert daraus, dass ich selber einen Erfahrungsschatz als Behinderter habe.

Bei Behinderten ist es oftmals so, dass sie ein Leben lang in Sonderschulen und Berufsbildungswerken untergebracht sind mit anderen Menschen ihresgleichen. Oftmals wollen die Betroffenen aus dieser Welt ausbrechen. Halt unter Menschen kommen und von diesen auch anerkannt werden, die keine Behinderung(en) haben. Die Behinderten vergessen oftmals, dass die "Normalen" auch ihre Probleme haben und ich denke sie haben auch eine falsche Vorstellung davon, was es bedeutet ohne Behinderung zu leben.

Glücklich wird man als Behinderter durchaus, wenn man sich mit seiner Behinderung arrangiert und auch einen Freundeskreis in dem entsprechenden Bereich aufbaut. Oftmals haben Behinderte kaum Kontakte zu nicht Behinderten. Und sie würden mitunter in deren Welt nicht bestehen (können).

mkissinCgdodo


ich wüsste halt nicht, was ich erzählen soll.

Warum setzt du nicht da an? Das wird sich durch eine Op auch nicht ändern.

Wenn ich mich richtig erinnere war dein Aussehen auch nicht der Grund, das es auf Finja nicht geklappt hat, sondern was du geschrieben hast.

Auch das ändert eine OP nicht.

Du was für dich. Deinen Geist, deine Seele, deinen Körper.

Nein, ich spreche immer noch nicht von einer OP.

Heute war Sonntag. Hattest du frei? Was hast du getan? Was hast du an deinem letzten freien Tag getan?

BcäreOntxatze


Ich habe halt nie gedacht, das es so schwierig ist, sein Leben in Griff zu bekommen und das es so schwer ist, eine Freundin zu finden.

Erstmal, mit normal meinte ich jemanden der halt auch nicht studiert hat. In den wenigsten Fällen kommt es vor, das Frauen jemanden ohne Abi oder Studiun wollen.

Die Frau die ich liebe hat übrigens das gleiche Hanicap und ich habe überhaupt kein Problem damit.

Gestern habe ich eine Kanutour mit nem Freund gemacht und heute hatte ich mal nen ruhigen, zumal ich auch wieder abreisen musste.

Doch, das Aussehen ist bei Finya wirklich ein Problem, wenn Frauen Männer anschreiben, so haben diese auch ein verdammt gutes Aussehen und das habe ich leider nicht und wenn ich sie Anschreibe, sehen sie auch das Bild und es kommt nix zurück.

Die Op soll halt dazu beitragen, das mir ein normaleres Leben möglich ist. Op und das Abnehmen könnten wirklich dazuführen, das Frauen mich auch attarktiv finden.

mVissinCgdoxdo


Das klingt cool mit dem Kanufahren. Würde ich auch gerne mal wieder machen, nur kenne ich niemanden, der Kanu fährt.

Das du nicht studierst ist nicht dein Problem.

Ich war mal bei Finya. Männer habe ich nur angeschrieben, wenn mir gefallen hat, was in ihrem Profil stand. Ich will mich mit jemandem austauschen können und die Person nicht nur verträumt anstarren können, weil mir das Hirn einschläft.

Bei dir vermisse ich immer die Neugier, auf Menschen, auf Dinge und Geschichten.

Du suchst immer nach Strohhalmen, die dich retten sollen. Wenn das nicht sofort klappt, dann suchst du weiter.

Die Idee mit der OP finde ich ehrlich gesagt ein bißchen erschreckend. Gerade auch, weil die Chancen, dass es wirklich funktioniert so gering sind.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH