» »

Das Zwischenmenschliche fehlt mir, wie erlernen?

RPo>ihes`sje


was die Frauen anbelangt, ich muss da wirklich bald zu einem Ergebnis kommen

Das Ergebnis heißt: Du mit Deiner -vorsichtig ausgedrückt- "seltsamen Art

Du wirst es SO niemals zu einer "Frau" ...ähhh.... "bringen"?! Und es hat NICHTS mit Deinen Behinderungen zu tun, Bärentatze. Null. Nichts. Wo ein Topf ist, findet sich in der Regel auch ein Deckelchen.

Was Dich abstoßend macht: Bärentatze, Du betrachtest Frauen als Objekt. Die man "als Ergebnis" kriegen kann, etc. etc.

Es liegt nicht am Möbius, an OPs oder Stuttgart oder sonst was.

Es liegt in Dir. An Dir. Du bist als Mensch verhärmt.

Lerne erst mal Liebe zu MENSCHEN.

Ach was Bärentatze, es ist ja viel einfacher für Dich mit der Baby-Windel rumzulaufen, und immer die anderen zu beschuldigen, warum es Dir nicht gut geht, und Dir diverse ("Frauen" – Dein Zitat) gefügig sind.

!!!

Dein Selbstmitleid ist eine echte Schande für all die Med1ler, die kämpfen.

D'oc Sc'uller


Ich mache hier mal vorübergehend zu. Ich werde den Faden wieder öffnen, sobald mir Bärentatze mitteilt, dass er im Schwimmbad war und somit tatsächlich mal etwas zu berichten hat.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH