» »

Das Zwischenmenschliche fehlt mir, wie erlernen?

p.etitVe_scandkaleuse


Andere Behinderte sind doch unter seiner Würde, das hat er doch schon mehrmals erwähnt. :-/

Und er reagiert so gut wie nie auf konkrete Fragen und Anregungen.

EFhemali!ger Nut^zer 8(#3939t10)


Andere Behinderte sind doch unter seiner Würde, das hat er doch schon mehrmals erwähnt.

>:( >:( >:( Hab ich da was überlesen?

p}etite_secand?aleuse


Schau mal in seine alten Threads. ;-)

RroihNe.sxse


"Er" hat sicher keine Zeit im Moment, weil er Arbeit sucht und gefunden hat. :)-

B]ärentaNtzxe


Nein, mein Internet war mir abhanden gekommen. Also den Film gucke ich mir gerne mal an, da ich gerade was suche, was man sich auch anschauen könnte.

Klar, das Aussehen ist mir schon wichtig, jedoch habe ich auch ein Mädel mit Handicap bei mir im Kurs, welches mir gefallen würde, jedoch wie immer, sie hat einen Freund.

Solang ich das mit den Zwischenmenschlichen nicht hinbekomme, wirds auch mit nem Mädel nich klappen.

Mein größtes Problem ist aber gerade, dass ich wohl wahrscheinlich in nicht ganz drei Monaten wieder nachhause muss, da ich in Stuttgart keine Wohnung bekomme.

Die Ausweichmöglichkeit ist leider auch nicht mehr gegeben, soll heißen, dass die Einrichtung mich wohl nicht mehr woanders unterbringen kann.

Bcärenntatxze


Was den Sport anbelangt, ich mache gerne Sport und das wird auch das sein, was angegangen wird. Ich bin beim Fitnisstraining angemeldet, wo der Körper insgesamt mal aufgebaut wird und ich werde mal in Karate reinschnuppern.

Vom Verein aus wird auch ein Fitnissstudio angeboten, was allerdings 160 Euro zusätzlich kosten würde. Da bin ich halt am überlegen, da ich sowas eigentlich schon immer machen wollte.

R:ebel@utixon


Hey, das mit dem Sport klingt doch schon mal richtig gut! Freut mich, dass du da weitergekommen bist!

Bezüglich Wohnung – einfach weiter umschauen und den Mut nicht verlieren. Noch ist nix verloren. Konntest du bei den Kontakten, die ich dir weitergegeben habe, zumindest mal einen Vorstellungstermin rausschlagen?

E=hemaligyer Nautzer ({#39391x0)


Nur soviel, weiterbildungsmäßig bringt mir die Niko nichts, da eine andere Umschulung nicht finanziert wird. Außer eine Aufstockung zum Bürokaufmann umd eine Auffrischung von dem, was ich mal vor sieben Jahren gelernt habe.

Wie lange würden diese Maßnahmen denn gehen? Denn für die Zeit der Maßnahme, hättest Du ja dann dort weiterhin Deine Unterkunft und somit etwas längere Wohnungssuchfrist.

pMetitet_scan+daleusxe


Wie sieht es jobmäßig aus?

Bnärent8atze


Bezüglich Wohnung – einfach weiter umschauen und den Mut nicht verlieren. Noch ist nix verloren. Konntest du bei den Kontakten, die ich dir weitergegeben habe, zumindest mal einen Vorstellungstermin rausschlagen?

Das ist das ernüchternde, es hat nichtmal eine Rückmeldung gegeben.

Nur soviel, weiterbildungsmäßig bringt mir die Niko nichts, da eine andere Umschulung nicht finanziert wird. Außer eine Aufstockung zum Bürokaufmann umd eine Auffrischung von dem, was ich mal vor sieben Jahren gelernt habe.

Wie lange würden diese Maßnahmen denn gehen? Denn für die Zeit der Maßnahme, hättest Du ja dann dort weiterhin Deine Unterkunft und somit etwas längere Wohnungssuchfrist.

So hatte ich mir das auch schon gedacht, jedoch meinte meine Betreuerin, das dies wohl nicht gehen würde, zumal ich ja jetzt erst mal diesen Kurs machen soll, wobei ich das Schwachsinnig finde, da erst eine Auffrischung erfolgen sollte, bevor man sich bewirbt.

Wie sieht es jobmäßig aus?

petite_scandaleuse

Das ist das nächste Problem, man hat mir nicht viel Hoffnung gemacht, das sich da was finden ließe, zumal es eigentlich nur sitzende Tätigkeiten sein sollen.

O>ptim7ism!us


Bärentatze – nun hast Du mindestens drei unabhängige Empfehlungen für den gleichen Film – ist das nicht Referenz genug? Bitte schau ihn Dir bald an, vielleicht inspiriert er Dich ja irgendwie und es tun sich Türchen auf, von denen Du bis jetzt nichts ahnst.

B0ärentlatze


Ich habe ja auch nichts gesagt, was diesen Film abwerten könnte.

peetit]e_scDandaleusxe


Aber auf alles, was dich nicht direkt betrifft, antwortest du mehr als halbherzig.

Übrigens kann man sich auch selbst um einen Job bemühen, anstatt sich lediglich auf Einrichtungen zu stüzen oder darauf zu warten, dass ein Arbeitgeber persönlich bei dir klingelt. Bei Wohnungen sieht es ähnlich aus. Mit Job hättest du übrigens mehr Chancen auf dem Wohnungsmarkt.

Und warum hat es nochmal nicht mit einer ehrenamtlichen Tätigkeit geklappt bis jetzt in Stuttgart?

p~etiYte_scRandmaleuse


Der letzte Satz ist satzbautechnisch eine Katastrophe! ]:D

Nochmal: Warum hat es in Stuttgart bis heute mit einem Ehrenamt nicht geklappt?

B ärenNtatzxe


Ich verlasse mich ja nicht auf irgendwelche Einrichtungen, ich sage nur, dass sie es auch bestetigen, was meine Befürchtungen sind.

Warum es noch nicht mit nem Ehrenamt geklappt hat, liegt einfach daran, meine Betreuung diesen Teil noch gar nicht vorsieht.

Bis jetzt läuft das ganze leider auch sehr schleppend.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH