» »

3 Monate sind keine Beziehung

LLuciRe26


hihi...

vorgestern habe ich im Übrigen den einen Wohnheimstypen gesehen. Er ist vor mir geflüchtet. >:(

L5ewixan


Lucie

Was fuer einen Unterschied macht denn das, ob man das als Beziehung bezeichnet oder nicht? Warum ist das wichtig?

f4ellsti3efelchxen


Es ist wichtig für die Anzahl der "Beziehungen" die man vor der mit der aktuellen Partnerin oder Partner hatte. ;-)

1+txo3


Für die Frage, ob es eine Beziehung ist oder nicht, ist für mich nicht die Zahl der Monate relevant. Sondern die Intensität des Zusammenseins. Sprich: Wieviele Dinge hat man gemacht, die man nicht auch mit jedem beliebigen Freund machen würde. Kino und Essen gehen zählen sehr wenig.

Und 4-8 Treffen in 3 Monaten ist für mich tatsächlich keine Beziehung, sondern noch Kennenlernphase.

Ich habe den Eindruck, das durch Online-Dating alles aus den Fugen geraten ist. Das theoretische Angebot ist riesig, aber man verschwendet seine Zeit (die ja angeblich soooo knapp ist :=o ) mit der Suche nach dem Traummann, mit stundenlangen Chatten, wo ein 10 Minuten Gespräch mehr transportiert und mit Leuten, die zu weit entfernt sind, um tatsächlich eine längerfristige Beziehung zu erreichen. Und wenn man jemanden mit 90% Übereinstimmung hat, stört man sich an den fehlenden 10% und zieht weiter auf der Suche nach dem Traumpartner.

T=rick


würde da auch nach Intensität unterscheiden. Ob man in 3 Monaten sich 5 mal für n Abend getroffen hat oder ob man 3 Monate lang sich fast jeden Tag inklusive Übernachten gesehen hat ist ein himmelweiter unterschied und das eine ist für mich auch nach 3 Monaten schon ganz klar eine Beziehung, das andere nicht.

SytaotFusvQuoLVadis


Spontane Antwort, nein, das ist keine Beziehung, höchstens eine Kennenlernphase, Affäre oder Schwärmerei.

Denn wenn, dann hätte man ja in den 3 Monaten gemerkt, dass man mit diesem Menschen eine längere Beziehung möchte. Ich bin sogar so weit zu sagen, alles was noch unter 3 Jahren ist, ist eigentlich noch keine richtig gefestigte Beziehung. So lange einem die Hormone halt noch die Sicht vernebeln...dann hört nämlich der Spaß auf und fängt die Arbeit an = Beziehung. (Nur zur Info, der Text ist nicht zu 100% ernst gemeint).

L=uci#e26


Hmmm... momentan weiß ich bei mir nicht so richtig, ob ich das überhaupt mal auf die Reihe bekommen werde. :°(

flellstXief}elchexn


Gestern die neusten Folgen von HIMYM gesehn: Offensichtlich spricht man von einer "richtigen Beziehung" ab dem Zeitpunkt, ab dem man im Beisein des Partners "pupsen" kann... :=o

D^ie APnonyxme


Gestern die neusten Folgen von HIMYM gesehn: Offensichtlich spricht man von einer "richtigen Beziehung" ab dem Zeitpunkt, ab dem man im Beisein des Partners "pupsen" kann...

Interessant...somit hat mein Freund also eine richtige Beziehung, ich aber nicht ]:D

f7ell?stiefenlchxen


Spiel nicht mit ihm, sondern "pups" ihm endlich was vor! ]:D

l(onalxao


Ich habe ja die Männer in dem Zeitraum nur 4-8x gesehen...

das würde ich persönlich viel eher als zeichen dafür sehen, daß es keine beziehung ist, als die drei monate dauer... wenn ich die männer im schnitt nichtmal wöchentlich einmal gesehen hab, kann sich bei mir auch kaum vertrautheit aufbauen....

Lqucixe26


ja, dem stimme ich zu.

MXnefm"osyqynxe


Sagen wir so, es kann natürlich eine 3 monatige Beziehung geben, aber dann kenne ich meinen Partner definitiv länger als 3 Monate.

Ich kann nur dann eine Beziehung eingehen, wennich weiß, dass wir kompatibel sind, wenn ich mir vorstellen kann, lange mit ihm zusammen zu sein, wenn ich bereits Vertrauen aufgebaut habe und wenn ich Gefühle für ihn habe, die mehr sind, als bloßes Begehren.

Dazu muss ich ihn lange kennen und bereits beziehungsähnlich mit ihm Zeit verbringen. Daher kann es schon sein, dass ich 6 Monate jemanden regelmäßig treffe, nur noch ihn treffe und niemand anderes und dann entschließen wir, dass das Zukunft hat, dann kann ich eine Beziehung eingehen. Nach wenigen Tagen "Kennen", kann ich noch keine Gefühle entwickelt haben..

LRucije26


Hi,

ich bin es noch mal.

Wie soll man das bei 3 Monaten dann nennen, möchte ich mal von euch wissen?

l9e sangt reaxl


Jeder, wie er es will.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH