» »

In die Augen schauen.......

SWamM3axRel oadxed


*naja gut, ich gebe zu, ich hab von diesem wissen auch schon gebrauch gemacht ;-D aber NIEMALS in der liebe...ach wie romantisch...mein herz schweige still :-D

B1rauneysledexrsofa


Kennt ihr dass wenn ihr in Bus/Bahn sitzt und jemand ganz lange anguckt und der euch dann plötzlich anschaut und direkt in die Augen? Das ist so unangenehm und gruselig

Jaaa, dann denke ich mir immer, gott wie peinlich, der hat bestimmt gemerkt, dass ich den die ganze Zeit angeguckt habe. ;-D

SzamMarxsReqloadexd


*aber in "geschäftlichen" dingen, kann ich schon sehr... ]:D es sei denn es sind gefühle mit im spiel, dann ist es aus bei mir lol ;-D ich kann dann auch nicht so richtig hart sein wenn die person auch anwesend ist... aaarrrggg >:( da hilft nur "ausblenden";-D und gefühle kann ich sowieso nicht spielen, bekomm ich nicht auf die reihe!

F)rOostiQi


@SamMaxReloaded

hehe ok. Bei mir ist das so, das ich von Mensch zu Mensch und Situation zu Situation unterschiedlich reagiere. Ich bin von Natur aus ein sehr nervöser Mensch. Im Grunde könnte man mir den 2. Weltkrieg und die Judenmorde anhängen und durch meine Reaktion würde jeder Mensch wissen das es stimmt. :=o Ich bekomm ja schon manchmal eine Panikattacke wenn man mit mir übers Wetter spricht.

S8amMax;Re.loadexd


frostii, da muss ich dich leider enttäuschen, für eine laie aber nicht für einem profi...durch deine nervosität macht es dies nur noch einfacher ;-D

S_amMax(Relo)adexd


*lol aber sei froh dass du noch nicht im knast sitzt ;-D ;-D ;-D

S"a7mMadxReloCadxed


*aber ich würd dich da rausholen...unter tavor bin ich doch brillant lol ;-D

S>amM1axReBloaxded


*danach würde ich wahrscheinlich sogar noch selber drinsitzen! ;-D ;-D ;-D

S$amMpaxR5el^o%aded


*naja dann hätten wir wenigstens zeit zum pokern lol ;-D sorry, ich geh jetzt einkaufen... ;-)

Eohemal1igeKr Nut[zer (z#69928x)


Wie wichtig ist Euch Augenkontakt – und wie sehr "traut" ihr ihm?

Nicht sonderlich wichtig und ich traue dem Augenkontakt kein bisschen. Ich weiß von mir selbst, dass ich mit Blickkontakt keinerlei Probleme habe, auch wenn ich gerade lüge. Das ist etwas, was man sehr leicht bewusst tun kann und was viele Menschen auch tatsächlich tun, weil sie wissen, wie wichtig der Blickkontakt eingestuft wird. Wenn ich wirklich wissen will, ob sich jemand gerade unbehaglich oder entspannt fühlt, sehe ich eher auf die Füße. Das halte ich für verlässlicher. Aber letztlich halte ich Logik für die beste Methode, größere Lügen zu entdecken, nicht etwa die Körpersprache.

JHennGif3exr_M


Hallo,

ich danke Euch alle für Eure Antworten.

Finde ich richtig spannend :)^ .

Ich kann mit Unehrlichkeit überhaupt nicht gut umgehen :-( . Ist wirklich so eine Punkt, wo ich mir nicht einfach einreden kann, das ein bisschen lockerer zu sehen. Und ich achte da schon sehr auf körperliche Signale. Und Augen liebe ich auch einfach :-). Für mich sind sie ein wichtiger "Beziehungsindikator". Schauspielern kann ich hingegen sehr schlecht - mir sieht man immer alles an :-( . Auch wenn ich etwas "verbergen" möchte - das Pokerface habe ich einfach nicht drauf. Und auch Blicken weiche ich dann eher aus - wahrscheinlich auch gerade darum, weil ich manche Gefühle nicht zeigen möchte. Manchmal auch einfach, weil ich richtig sauer bin und das den anderen dann auch spüren lasse.

@ Frostii,

hast Du ne Idee, warum das bei Dir so ist? Warum Dich Kontakt zu anderen so extrem nervös macht?

Fgros*tixi


SamMaxReloaded

inwiefern einfacher? ^^ War ja eher so gemeint, das man bei mir schlecht durchblicken kann. Grad fremde Leute...

Es sieht, je nach meinem Wohlbefinden, so aus als wenn ich immer Leichen im Keller hätte. :)D

Jennifer_M

Hab halt ziemlich Probleme mit Angst und Panikattacken, starke Soziale Phobie. Allein die gegenwart eines einzigen Menschen macht mich manchmal wahnsinnig. Also mit standartgemäßen Körpersprache ist bei mir nix ;-D

Im moment geht es. Es kommt aber immer drauf an, wie ich mich an dem Tag mental fühle.

JgenniAf)er_M


@ Frostii,

finde ich gut, wie selbstreflektiert Du da bist. Ist ja nicht einfach, sich mit seinen eigenen "Schwachstellen" auseinander zu setzen. Aber wenn man Antworten für sich hat, kann

man ja zumindest, in einem gewissen Rahmen, daran arbeiten.

al.fVish


@ Lancis

Was machen unbehagliche Menschen mit ihren Füßen?


Blickkontakt ist recht bedeutend für mich, als Beziehungsindikator. Wenn ich jemandem in die Augen sehen kann, muss ich mich ihm sehr nahe fühlen und ihm vertrauen. Ist das nicht der Fall, kann ich den Blick nicht halten – also bei den allermeisten Menschen. Das fällt in der Tat unangenehm auf, gerade in meinem Beruf bei Kundenkontakt. Viele Menschen reagieren irritiert, manche werden gar ärgerlich, ich denke, weil es den Eindruck macht, als hörte ich ihnen nicht zu oder wäre desinteressiert.

Beim Lügen halte ich natürlich den Blickkontakt, das lernt man doch schon in der Vorschule fürs gute Lügen. :-p Also, wenn ich Dir in die Augen sehe und das vorher nie getan habe, lüge ich Dich wahrscheinlich gerade an. Oder fange an, mich in Deiner Gegenwart zu entspannen.

Ewhemali-ger Nutze@r (a#69x928)


Was machen unbehagliche Menschen mit ihren Füßen?

Das kommt darauf an, was für eine Art von Unbehagen es ist. Wenn mir jemand ins Gesicht lächelt und freundlich redet, aber seine Fußspitzen von mir wegzeigen (ganz typisch mit einem Bein ausgeführt), dann will er vermutlich gerade von mir weg. Vielleicht ist ihm meine Gegenwart unangenehm oder er muss gerade einfach eilig wohin. Wir lernen früh, unsere Gesichter und Hände zu beherrschen. Beim Rest sind wir nicht so geübt. Wenn ich jemanden beim Telefonieren beobachte und er hebt dabei wiederholt die Zehen an, hat er vermutlich gerade erfreuliche oder lustige Nachrichten erhalten, wenn jemand erregt beim Kartenspielen unter dem Tisch mit den Beinen zappelt, hat er wahrscheinlich ein besseres Blatt, als er mich glauben lassen will. Dass sie diese Gesten ausführen, fällt manchen Menschen gar nicht auf.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH