» »

Kann mir jemand erklären was chinesiologie?

BILACK2PEARL1 hat die Diskussion gestartet


Kann mir jemand erklären was chinesiologie ist und ob man Schlafstörungen damit behandeln kann?

Antworten
ITt's_JSust_Me


Ich glaube du meinst [[https://de.wikipedia.org/wiki/Kinesiologie Kinesiologie]].

B?LACKPiEA?RLx1


genau hebe es falsch geschrieben. hast du erfahrung damit?

0_0Rorxy00


Hallo,

ich habe Erfahrung mit Kinesiologie und kann es nur empfehlen.

Allerdings sollte der behandelnde Kinesiologe/in über eine qualifizierte Ausbildung verfügen und Erfahrung haben, das ist Grundvoraussetzung.

Da würde ich mich davor unbedingt schlau machen.

Außerdem sollte man offen für diese Art von "Behandlung" sein.

Schöne Grüße! *:)

B4L>ACKpPEARLx1


was hast du behandeln lassen?

0`0Rorxy00


Ne Angststörung.

B+LACK?PEA6RLx1


Und hatts geholfen ist es jetzt ganz weg?

0V0Ro'ryx00


Hallo,

"ganz weg" kann ich so nicht sagen. Denn es ist ja schon ein sehr umfangreiches Kapitel/Ursache bei mir gewesen und bis die ganzen Punkte aufgearbeitet und therapiert gewesen sind, dauert es seine Zeit.

An einem Punkt arbeite ich immer noch.

Außerdem kommt es sehr auf einen selbst an, wie die Themen aufgearbeitet werden können. Dazu ist man nicht immer selbst bereit bzw. in der Lage, da es doch manchmal "zuviel" sein kann. Deshalb wird ja auch verdrängt bzw.

das Problem oft verlagert - Angststörung.

Ich hatte schlimme Angst- und Panikattacken. Herzrasen, Schwindel, Schweißausbrüche, Würgreiz und ne Unruhe mit Schlafstörung.

diese körperlichen Symptome hatten wir nach einigen Monaten reguliert.

Das seelisch/psychische ging wesentlich länger.

Sagen wir mal so, von einen Skala von 1-10, geht es mir heute mit einer guten 8,5 dauerhaft gut. :-D

Sollte mich eine Unruhe erfassen, bin ich immer von meinem Weg abgekommen und kann mich inzwischen selbst wieder auf den Weg zurückbringen.

In meinen schlechtesten Zeiten, würde ich meine eigene Lebensqualität mit der Störung bei einer 2,5 festlegen.

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH