» »

Vergewaltigung stattgefunden ? (Obskures Thema)

PUie&rArt hat die Diskussion gestartet


guten tag...ich weiß,dass sich folgendes sehr sehr skurill anhört ! ich kämpfe mit dem thema aber jetzt schon ein paar tage und hoffe,dass mein thread ernst genommen wird und nicht als lügenmärchen abgestempelt !

zunächst kleine fakten: ich bin männlich,ca. 20 jahre alt !

folgendes ist mir passiert:

ich war vor ein paar tagen auf einer feier,keine öffentliche diskoveranstaltung,eine private party in einer wohnung.dort habe ich alkohol getrunken,wie ich es schon so oft getan habe...dann gibt es einige aussetzer in meinem kopf – ich kann mich an manche bruchstücke erinnern,wie Z.B. eine der letzten "szenen"auf der feier oder das fastfood essen auf dem rückweg...ich bin schließlich in den bus gestiegen,es war morgens gegen 5...die busfahrt von ca. 5 minuten weiß ich kaum noch,dann kann ich mich wieder daran erinnern,wie ich schwankend aus dem bus ausgestiegen bin und das ist auch meine letzte erinnerung ! – ich habe den falschen bus genommen und bin etwas in die falsche richtung gefahren (ich weiß noch,dass ich den falschen gewählt habe,weil ich nicht warten wollte) – schön und gut,jetzt beginnt der "merkwürdige" teil ...

am nächsten tag geht es mir eigentlich relativ gut und ich verbringe den tag gedankenlos,abends bin ich dann zu einem freund gegangen.dort bin ich irgendwie auf die idee gekommen,dass ich vergewaltigt worden sein könnte – entweder durch eine sexszene im fernsehen oder ein "funvideo" im internet (ich weiß es einfach nicht mehr)....

ab diesem zeitpunkt habe ich angefangen nur noch über den vergangen abend zu grübeln und ich stellte nachforschungen an: mein mitbewohner (welcher auch auf der feier war und zeitgleich mit mir nach dem fastfood essen nach hause gefahren ist [mit dem fahrrad] ) erzählte mir,dass ich ca. 25 minuten nach ihm nach hause gekommen bin – ich habe mich gewundert,warum ich 25 min. für eine 10 minuten strecke benötigte und bin die strecke heute mit einer stoppuhr abgegangen: 11-13 minuten habe ich benötigt !

Eben gerade habe ich im internet gelesen,dass anfang märz,also vor ca. 2 monaten ein 20-jähriger mann in hamburg von einem 50-jährigen vergewaltigt wurde – täter auf freiem fuß ...hamburg liegt im umkreis von 200 km...

Mein anliegen: Was ist hier los ? Ist da möglicherweise etwas passiert ? oder bin ich einfach nur paranoid ? ich verzweifel auf jedenfall fast und ärgere mich über die situation,in welche ich durch meine unachtsamkeit gekommen bin !

...ich muss ergänzen,dass ich am nächsten tag keine schmerzen hatte,meine kleidung eigentlich sauber und heil ist.....

...es kann ausgeschlossen werden,dass ich homosexuelle tendenzen habe – das ist definitiv nicht so,drogen nehme ich nie und die party war auch die gegenrichtung eines drogenklientels !....meine gedanken begannen einfach während des "ausnüchterungsabends" und diese geschichte mich nun seit ein paar tagen !

Danke für das lesen meines langen textes und ich hoffe,dass ich wirklich ernstgemeinte und sinnvolle antworten erhalte ! :)

Die geschichte ist einfach so komisch und ungewohnt für mich – es ist schwer das zu beschreiben...

Antworten
H one.y_xBunny91


dass man besoffen eine strecke nicht so fix fährt wie wenn man nüchtern ist, ist doch normal ":/

dass du dich überhaupt noch auf dem fahrrad halten konntest, wenn du sogar schon soviel zu dir genommen hast dass du nichtmal mehr weisst was passiert ist, ist auch beachtlich... :=o

P!ierRArt


sorry falls ich es etwas merkwürdig herüber gebracht habe:

mein mitbewohner ist aus der innenstadt mit dem fahrrad gefahren,zeitgleich bin ich mit dem falschen bus (ca. 5 minuten lang ) in eine etwas andere richtung gefahren. an der besagten haltestelle bin ich ausgesteigen und von dort nach hause gegangen,nicht mit dem fahrrad gefahren – diese strecke von haltestelle bis zu meiner wohnung bin ich heute in 11-13 min. abgelaufen,mein mitbewohner hat aber gesagt,dass ich ca. 25 min. gebraucht hätte....

HVonxey_BunnNy91


wie gesagt: ob nun laufen oder fahrrad fahren – betrunken braucht man länger ;-)

und ich glaube du würdest es merken, wenn du vergewaltigt worden bist... ":/

hattest du schonmal analsex? unvorbereitet kann man danach tagelang nicht gescheit sitzen ;-D :)_ :)_ :)* mach dir nicht so viele gedanken :)_

S cEhann&aKay


Ich kann mir vorstellen, dass du, falls du vergewaltigt worden wärest, ein flaues Gefühl in der Magengegend hättest, ohne, dass du daran gedacht hast, das was passiert sein könnte. War das so?

Vielleicht bist du unterwegs hingefallen oder einfach langsam getorkelt ?

Vmiolxetta


Versteh mich nicht falsch, aber wenn du den Verdacht hast, vergewaltigt worden zu sein muss du doch an dir irgendwelche Anzeichen bemerkt haben, Schmerzen, wunde Stellen am Körper, Schuerfungen vielleicht.....

Was genau für eine Art Vergwaltigung meinst du denn? Das dich jemand unsittlich berührt hat, dich zum Küssen oder gar zum Äußersten gezwungen hat...

PaierAxrt


Nein hatte ich nicht,wie gesagt ich bin in keinster weise homosexuell veranlagt – oder meinst du es auf eine frau bezogen ?

...ich habe mir in den letzten 1,2 tagen etwas dazu im internet durchgelesen – einfach um die geschichte vergessen zu können ...

...ich persönlich finde das alles auch sehr komisch und so kommt es wahrscheinlich auch herüber: ich habe mir alle möglichen antworten im kopf parat gelegt: in den 25 min. rückweg sind 13 min. sicheres gehen drin,in 12 min würde niemals jemand vergewaltigt werden können; oder auch : wenn ich vergewaltigt worden wäre würde ich das bestimmt bruchstückhaft wissen...

aadol$larm$akesyouxholla


Hallo,

du musst dir keine Sorgen machen. Nach einer Vergewaltigung würdest du ganz sicher Schmerzen haben! Höchstwahrscheinlich ist, wie die anderen schon sagten, dass du einfach in betrunkenem Zustand länger gebraucht hast. Mit Alkohol im Blut grade auf dem Fahrrad zu bleiben ist ja auch nicht einfach, da kann man nicht in gewohnter Geschwindigkeit düsen (; Außerdem bekommt man ein völlig anderes Zeitgefühl.

H)oney_<Bun\ny9x1


Nein hatte ich nicht,wie gesagt ich bin in keinster weise homosexuell veranlagt – oder meinst du es auf eine frau bezogen ?

nein, war schon passiv gemeint^^

viel wahrscheinlicher ist es doch aber dass du eben einfach nur schlangenlinien gelaufen bist und der weg sich deswegen verdoppelt hat (und somit auch die zeit) ;-)

oder dass du dich in irgend ne ecke übergeben musstest...

oder dass du einen bekannten getroffen und mit dem gelabert hast...

oder... oder... oder...

es gibt 100 dinge die wahrscheinlicher wären... :)*

P`ierArxt


@ SchannaKay:

kannst du deinen ersten teil nochmal neu formulieren ? ich verstehe nicht ganz was du meint ;-)

hingefallen bin ich definitiv nicht – meine kleidung ist komplett sauber und hat keinerlei schäden

@ Violetta:

Nein ich habe nichts,keine wunden,keine schmerzen,nichts...ich meine mir art der vergewaltigung eine körperliche...

Ich kann mir genau vorstellen,wie merkwürdig sich das anhört...schließlich habe ich die letzten 1,2 tage auch einiges an merkwürdigen geschichten im internet erfahren....

P>ier4Art


Ja vom intellekt her bin ich auch definitiv in der lage diese geschichte einzuordnen – ich finde die gedanken,welche bei mir am tag darauf entstanden sind auch selber absolut merkwürdig – das passt eigentlich gar nicht zu meinem "typus".....zudem finde ich komisch,dass ich wenige stunden nach der entstehung dieses gedanken nicht mehr wusste wie dieser vergewaltigungsgedanke überhaupt entstanden ist...

@ adollarmakesyouholla:

wie gesagt,ich bin zu fuß unterweg gewesen ;-)

nCobnodylovGedyoxu


Honey_Bunny91, das Smiley hinter diesem Satz:

hattest du schonmal analsex? unvorbereitet kann man danach tagelang nicht gescheit sitzen

finde ich echt daneben, witzig kann ich das nicht finden >:(

P'ierVArxt


@ nobodyloveyou:

schreibe du doch mal deine gedanken zu diesem thema bitte :)

kann hier momentan so viele antworten/rat wie möglich benötigen !

H'oney_RBunnyx91


nobodylovedyou

oh doch, denn so wie ich es gemeint habe (und zwar aus eigener erfahrung heraus) war es ne witzige geschichte – bei mir! :)_

dem TE wollte ich damit nur klar machen dass es super weh tut und man auch noch längere zeit schmerzen hat, wenn man so aus dem nix analsex hat.

mehr nicht ;-)

nVobozdylo/vedxyou


PierArt,

ich glaube, es ist nichts passiert, wahrscheinlich nur ein kleines Black out, wegen des Alkohols. zeit vergessen, zB an der Bushaltestelle erstmal hingesetzt und "nachgedacht".

Wenn die Klamotten sauber waren und du keine Schmerzen hattest...

Hast du gerade Stress? Psychisch oder physisch?

Waren vielleicht Fremde auf der Feier? (ich muss dann immer an Drogen denken, die Fremde einem in den Drink tun könnten...)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH