» »

Graue Haare mit 25?

H3el$las


ja ich weiss, ich meinte nur wenn ich mich im spiegel anschaue, denke ich mit 25jahren schon so viel graue haare, das leben war ziemlich hart für dich bis jetzt :)z

HFasxe


Ich bin 38 und schneeweiß(na ja nicht wirklich, dank Farbe)...ich hatte kein hartes Leben, nur schlechte Gene.

E@hemaligeLr Nutxzer (~#503x956)


Die ersten graue Haare hatte ich mit 20 Jahren :)z

Ich finde das cool, graue Haare sind sexy. :)^

HLellaxs


Ja klar ich finde es auch bischen sexy :) mich hatt es nie gestört, nur es ist so, entweder liegts in der gene oder vererbung, oder wie bei mir, ich denke von den depris, und wen ich jeden tag in den spiegel schau, hab ich das gefühl sie werden von tag zu tag grauer, darum dachte ich, es gibt au leute, die das gleiche, wie ich teilen. :-)

CMaoixmhe


Graue Haare haben doch nichts mit dem Gemütszustand zu tun.

HZaLsxe


Wenn Dich das Grau dazu bringt traurig zu sein, dann lass es beim Friseur verschwinden. Mir hilft ein Friseurbesuch, wenn ich mal Veränderung brauche ;-)

Eqhemwalige*r Nutze7r (#x503956)


Also ich glaube auch nicht, dass Depressionen (die man übrigens super mit Meditation "behandeln" kann) schuld an grauen Haaren sind. Vielleicht liegt es in den Genen, auf jeden Fall sollte es niemanden stören.

Bei mir weiß ich, dass die Haare halt grau sind, momentan noch lange nicht komplett, aber es blitzt an allen stellen schon grau raus *hehe* Meine Schwester nennt mich dann oft Häuptling weiße Feder *haha* ;-D

Aber das finde ich schöner als wenn die Haare ausfallen, was ja bei vielen Männern der Fall ist. Dann lieber volles graues Haar, als Glatze oder diese schlimmen Halbglatzen Frisuren *schüttel*....

Zu guter Letzt kann man ja immer noch Färben...

mQicYk86x3eb


@Hellas

können so viele graue haare auch wegen depressionen sein?

Wohl eher umgekehrt ]:D

Nee, Scherz beiseite, ich finde graue Haare auch nicht schlimm! Zumindest besser, als gar keine Haare mehr. So kann man sie wenigstens noch schön bunt färben, wenns gefällt ;-D

S{atPine


Ach, graue Haare sind doch voll ok.

Mein Ex hatte mit 30 schon weißes Haar. Er hat 20 Jahre gefärbt. Das war dann nicht so gut fürs Haar. Jetzt hat er es weiss, und es wird wieder etwas kräftiger.

Ich würde es an deiner Stelle so lassen, wenn du damit zurecht kommst.

Guck dir doch mal z.B. Richard Gere an. Der hatte als junger Mann schon graue Haare und ist verdammt sexy! :p>

H>elClxas


ja nach sovielen positiven meldungen, bin ich bischen erleichtert, heute war ich beim friseur und er sagte mir, oh hast schon recht viel graue haare, macht nichts bei mir hat es mit 21 jahren angefangen grau zu werden. hat mich dan erleichtert.

ich hab mal gelesen das es normal sei, das man zwischen 25 und 30 die ersten grauen haare bekommt, aber wenn man schon anfang 20 sehr viele graue haare hat, sollte man das untersuchen, weil es kann eine ernste krankheit sein, das hat mich sehr irittiert.

E#hemalig0er NuNtzLe'r (#5x03956)


aber wenn man schon anfang 20 sehr viele graue haare hat, sollte man das untersuchen, weil es kann eine ernste krankheit sein, das hat mich sehr irittiert.

Also ich hatte ja wiegesagt auch mit 20 die ersten grauen Haare, aber keine ernste Krankheit :|N

Mach dir einfach nicht soviele Gedanken darum, wie du ja lesen kannst geht es einigen Menschen so.

HUe\llaxs


stimmt es das, wenn man die haare immer färbt, das sie viel mehr und viel schneller wider grau werden??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH