» »

Bin einsam, was macht ihr Samstag abends?

stiaxn hat die Diskussion gestartet


Nun bin ich schon das dritte Wochenende ohne Verabredung. Und fühle mich echt einsam. Draußen ist heut tolles Wetter. Bin aber nicht der Typ der alleine rausgeht..

Bis vor 6 Wochen habe ich die Wochenenden mit meinem Freund verbracht. Er hat plötzlich von einem Tag auf den anderen Schlußgemacht. Zuerst haben sich meine (wenigen) Freundinnen auch gekümmert. Aber zwei sind dann weggezogen und die anderen haben natürlich ihr eigenes Leben mit einer Beziehung, und meistens auch Kinder – die machen ihr eigenes Ding am Wochenende.

Also, was macht ihr Freitag oder Samstag abends? Und wann plant ihr das? Schon unter der Woche?

Antworten
B1abyfaxn


werd am wochenende auch nichts machen denke ich!!

hab auch keine ahnun gwas ich machen kann noch, n kumpel von mir will fussball gucken aber da bin ich überhaupt kein freund vonn!!

S~avraSsatxi


Fernsehen schauen, Musik hören, im Internet surfen. Und damit bin ich ganz zufrieden. Ich hätte keine Lust, unbedingt weggehen zu müssen am Wochenende und Small Talk-Gespräche zu halten. Da bin ich lieber allein.

Wegen dem tollen Wetter: Allein spazierengehen ist für mich kein Problem, mache ich sogar gerne.

c[olifNlDor


Hab heute elf Stunden gearbeitet und werde mein Sofa nur noch verlassen, um ins Bett zu gehen zzz .

Und bis dahin ist die Glotze und Internet gleichzeitig angesagt ;-D .

sYixan


Naja, ist doch immerhin was. Ihr könnt ja irgendwohin gehen – kneipe oder so. Dann seid ihr unter Menschen, könnt ein Bierchen zischen. ..

MgrPi]nk?28


sian

Heute ist Champions LEauge Finale!!! aber ansonten gehts mir auch oft wie dir!

ssi*an


Ja, Glotze ist jetzt bei mir auch angesagt! Noch schnell was zu essen in den Ofen schieben. Aber grundsätzlich fühle ich mich schon blöd dabei. Hm, hat irgendwie was trauriges, dauernd vor der Glotze zu sitzen (mache ich ja schon unter der Woche). Obwohl, jetzt wo ich drüber nachdenke, hab heut den ganzen Tag Kisten für meinen Umzug gepackt, und auch müde. Trotzdem, so soll das nicht weitergehen!

M>rPinbk2x8


sian

:)^ du sagst es...

was guckst du heute Abend?

s!iaxn


Der gute alte Wilsberg hält her :-)

Sravr{asaxti


Ihr könnt ja irgendwohin gehen – kneipe oder so. Dann seid ihr unter Menschen, könnt ein Bierchen zischen. ..

Warum muss man unbedingt unter Menschen sein? Andere Menschen sind anstrengend .... und besonders anregende Gespräche führt man in der Kneipe oder so meiner Erfahrung nach jedenfalls auch nicht.

s<i^an


meine Antwort war auf den Post von babyfan bezogen. Klar ist so ein fussball-Kneipenabend nicht so tiefgreifend. Ist halt so dass ich heut oder überhaupt am Wochenende gern was unternommen hätte – und da wär ich auch über sowas nixsagendes froh gewesen

H-irschhxornsxalz


Da heute Fussball kommt, fühle ich mich nicht einsam ;-)

Allerdings habe ich immer das Gefühl, dass man am Wochendende dringend und zwingend was unternehmen MUSS, sonst ist man komisch, traurig, einsam oder sonstwas.

Ich bin mit Wohnungsputz, auf dem Balkon lungern, Internet und Fernsehen eigentlich recht zufrieden :=o

Mjj(i%nxna


Ich kann dich verstehen sian @:).

Ich plane schon ein paar Tage vor den Wochenenden, was ich unternehmen werde. Sind keine Freunde zu mobilisieren, gehe ich ins Kino,koche mir etwas Schönes, gehe spazieren, Therme..und und und..das Meiste kann man auch gut alleine machen.

Du mußt es einfach so sehen..dieser Zustand wird höchstwahrscheinlich nicht ewig anhalten. Irgendwann hast du wieder einen Freund, Familie oder was auch immer. Genieß jetzt einfach mal die schöne Zeit mit dir selbst und komm ein bisschen zu dir. :)* Es ist Alles eine Frage der Einstellung.

sdiaxn


@ Hirschhornsalz:

Das finde ich auch entspannend, aber ich häng jetzt schon (abgesehen vom Arbeiten und meinem Exfreund, der sich manchmal noch hier in der Wohnung aufhält) ganz alleine rum. Deshalb fällt es mir grad so auf, dass ich viel alleine bin – ohne Alternativen (denn wenn man die Wahl hat, fühlt sich das daheimsein ja auch gleich ganz anders an)

H:irsch5hor@n&salxz


Das finde ich auch entspannend, aber ich häng jetzt schon (abgesehen vom Arbeiten und meinem Exfreund, der sich manchmal noch hier in der Wohnung aufhält) ganz alleine rum. Deshalb fällt es mir grad so auf, dass ich viel alleine bin – ohne Alternativen (denn wenn man die Wahl hat, fühlt sich das daheimsein ja auch gleich ganz anders an)

Da hast du wohl Recht. Aber ich hab auch keine Wahl und fühl mich trotzdem gut ;-D Ist wohl Einstellungssache!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH