» »

Prüfungsangst und morgen mündliche Abiprüfung

F}etxa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hab Angst. Ich leide unter ziemlich starker Prüfungsangst und hatte extreme Panik vor den schriftlichen Prüfungen. Die hab ich jetzt geschafft, auch wenn die Ergebnisse sehr schlecht werden, wenn ich es überhaupt geschafft habe, weil es mir in den Prüfungen sehr schlecht ging.

Bis gestern dachte ich, ich hätte den schlimmsten Teil geschaft, jedoch weit gefehlt:

Morgen steht die mündliche Abiturprüfung (Biologie) an und ich habe Angst ohne Ende.

Es können sieben Themen drankommen, zwei kann ich gut, die habe ich mir gewünscht. Ein Thema kann ich einigermaßen, aber die anderen Themen machen mir Angst :°( . Ich habe gelernt, sogar sehr viel, aber ich kriege es nicht in meinen Schädel, verstehe das System dahinter nicht.

Ich weiß nicht, wie ich das schaffen soll, mein Kopf ist leer. Habt ihr Tipps, wie ich mich selbst ein wenig beruhigen kann?

Ich habe sehr strenge, teils fiese Prüfer, ich glaube, ich schaffe es nicht.

Antworten
FMloh%ranzxen


Schnapp Dir eine Decke – was zu trinken – und hau Dich raus auf die Wiese in die Sonne – soweit noch vorhanden ;-) Am besten mit Freunden auf die Wiese legen, evtl. was spielen – ein wenig ablenken.

Wenn Du an dem Punkt bist wo nichts mehr geht, Dein Kopf wie mit Watte bepackt ist – dann ist es Zeit eine Pause einzulegen. Zumahl es sich bei der Hitze eh nicht mehr so gut lernt. Ich hab mich gerne ein paar h vor der Prüfung nochmal hingesetzt und hab mit Karteikarten und Unterlagen nochmal ein wenig wiederholt – ein paar Dinge reingezogen die ich dann auch nur solange im Kopf behalten habe bis die Prüfung vorbei war – aber ob man das machen will ist ne Typfrage. Ich fand das aber gerade in den letzten Stunden vor Prüfungen recht entspannend.

Du sagst, Du hast gut gelernt, mehr kannst Du nicht tun. Deine Aufgabe ist damit erfüllt. Du wirst höchstwarscheinlich nicht durchfallen und wenn ist Dein Leben dennoch nicht vorbei.

ENhemaligqer N}utzer* (#325x731)


Es hilft sich einfach vor Augen zu halten das bei der Prüfung nichts schlimmes passiert. Da beißt keiner und das schlimmste was passieren kann das man mal etwas nicht weiß.

Aber wenn man sagt man kommt da gerade nicht weiter dann bekommt man auch meistens ein Stichwort das einen in die richtige Richtung schubst.

Denk dran, die Prüfer die vor dir sitzen wollen dich nicht rausprüfen und wenn die Fragen immer schwerer werden dann dient das nicht dazu dir zu zeigen wie vermeintlich dumm du bist, sondern sie wollen einfach nur schauen wie viel du wirklich weißt ....

Also tief durchatmen und entspannen, es frisst dich keiner auf. Und es wird vor allem auch nicht deine letzte Prüfung im Leben sein. Also Augen zu und durch. Nervös ist jeder ;-)

BTubbleVbath3bamllxy


:)_ Entspann dich ein bisschen, würde ich auch sagen. Also, lass dich von Freunden ablenken. Mit welchen Themen hast du denn Probleme? Grundsätzlich ist das aber sicher schaffbar. Ich hab vor stressigen Situationen teilweise von Weleda solche Tabletten zur Nervenstärkung genommen, vielleicht wär sowas noch was? Oder Rescue-Tropfen?

FIeta


Meine Freunde sind im Moment keine gute Idee, die sind auch morgen dran und haben genauso viel Panik ;-D . Da würden wir uns nur hochschaukel, denke ich.

Ich habe Probleme mit dem Thema Genetik und mit dem Thema Energiegewinnung. Das ist so viel Chemie :(v .

Heute waren auch schon einige Leute dran, die hatten in Teilen mein Wunschthema. Kann ich das trotzdem noch bekommen? Weiß das zufällig jemand?

Ich bin morgen um 14:40 Uhr dran und kriege erst um 20 Uhr meine Ergebnisse :-/ . Das ist Folter!

Rescue-Tropfen sind gut, die hab ich sogar da.

ich muss jetzt noch Lernen, sonst wird das morgen ein Desaster, so hab ich das Gefühl.

EPhemaligber Nutze6r (#325D731)


Heute waren auch schon einige Leute dran, die hatten in Teilen mein Wunschthema. Kann ich das trotzdem noch bekommen? Weiß das zufällig jemand?

Die Themen kommen immer wieder dran, ich vermute nicht das ihr weniger Schüler als Themen seit ...

F$eta


Okay, da hast du Recht ;-D . Das beruhigt mich ein ganz wenig ;-)

Heute ist es so weit und ich habe das Gefühl, zu sterben :-/ . Mir geht es so schlecht, ich weiß nicht, wie ich die Prüfung heute schaffen soll, ohne in Ohnmacht zu fallen oder mich zu Übergeben.

plfeGffi3x6


ich drück dir megamässig die daumen. du schaffst das... :)_ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

S`unflMower_x73


Drücke Dir die Daumen!

Und:

Du wirst es schaffen. Und wenn Du in Ohnmacht fällst, dann fällst Du halt. Und wenn Du kotzt, dann tust Du es halt. Ich war an der Uni oft Beiprüferin in mündl. Diplom-Prüfungen, da habe ich schon so einiges erlebt.

Alles, was man so fürchtet, ist letztlich gar nicht so schlimm, wenn es passieren sollte.

Und selbst wenn (wovon ich nicht ausgehe) Du in Bio durchfällst: Dann gibt's halt einen 2. Versuch. Das ist alles nicht das Ende der Welt.

Ich hab' in einer mündl. Vordiplomsprüfung sogar mein Einstiegsthema vergessen! Danach ging's dann aber. Für Dich ist es die erste mündliche Prüfung, das ist immer ganz blöd. Aber: Wird schon schiefgehen!

Und/aber:

Bitte überlege Dir, was Du langfristig gegen Deine Prüfungsangst machen kannst. V.a. wenn Du studieren willst, ist das auf Dauer kein Zustand.

Was die Themen angeht:

Ihr habt ja nur begrenzte Themen gelernt – und klar kommen die immer wieder dran! Sicher nicht 100% dieselbe Frage, aber man wird bei Dir keine Themen prüfen, die Du nicht gelernt hast.

Viel Erfolg!

E*hem4aligeir NutzCer (#3=25731)


V.a. wenn Du studieren willst, ist das auf Dauer kein Zustand.

In einer Ausbildung sieht es auch nicht anders aus, da gibt es auch Prüfungen und zwar nicht nur die am Ende ;-)

FFentxa


Danke euch!

Dieses Mal habe ich so Angst, weil ich nicht alle Themen kann :°( . Klar, man kann sagen, selbst schuld, aber so ist das bei mir nicht. Ich habe gelernt und gelernt und trotzdem hilft es nicht, mir fehlt da das logische Verständnis (ich leide auch unter Dyskalkulie).

Ich mache nach dem Abi eine Ausbildung, da brauche ich sowas nicht. da wird es hoffentlich besser.

Beim Abi hatte ich das Problem, dass es mir körperlich sehr schelcht ging, das macht mir noch zusätzlich Angst.

DWie Alwlersschürfxste


wann gehts denn los? :)_

EQhemaligeDr Nut:zer{ (G#325U731)


Die wenigsten könnnen IMMER alle Themen, die meisten lernen auf Lücke ;-)

Fgetxa


Ich bin um 14:40 Uhr dran, muss aber 30 Minuten vorher da sein.

Mellimaus21, dann hoffe ich, dass meine Lehrerin so gütig ist und uns die Wunschthemen gibt o:)

Elhemaliger[ WNuYtkzer9 (#325731x)


Na ja wird schon, ansonsten eben sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH