» »

Opfer

drietNanax01


Hab ich mit meinem Erzeuger auch...

Tja, nach langen Jahren der Enthaltsamkeit hab ich meinen Erzeuger auch mal vor die Wahl gestellt. Um seine anderen Kinder hat er sich gekümmert, ich hab ihn mit 9 das erste mal gesehen, letztmalig vor 6 Jahren. Insgesamt 9 mal in meinem Leben.

Ja, er das Opfer... wehrte den Kontakt ab! Wie kann ich nur... :-D

Auch auf Meldung der Geburt seiner Enkelin kam keine Reaktion...

Mittlerweile ist es mir egal. Klar gibts Tage an denen man dran denkt, aber man muss sich ja nicht alles gefallen lassen.

Drum... lasst Ihr die Möglichkeit sich für, oder gegen Euch zu entscheiden!

Reduziert den Kontakt, wenn Ihr Glück habt merkt sie, das etwas fehlt. Sie wird zurück kommen und Ihr könnt Ihr EURE Regeln erklären.

Andernfalls habt Ihr mehr Ruhe- wenns auch traurig ist...

119LaurWa6x9


:)_

Sximba4typ


Kleiner Nachtrag: Das Opfer hat sich noch immer nicht gemeldet und sich entschuldigt, kann daher wohl nicht beid er Hochzeit ihrer Tochter dabei sein :-(

M olpliernAchxen


Wie gesagt: Sie wird es im Zweifel sein, die es später bereut, dass sie nicht dabei war. Trinkt einen auf sie bei Eurer Hochzeitsfeier und lasst es Euch nicht vermiesen.

S@imbatxyp


Vielen Dank für die Unterstützung :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH