» »

Schöne positive Nachnamen gesucht

p_omgmesp81 hat die Diskussion gestartet


Hallo alle zusammen

Ich möchte meinen Nachnamen ändern,aus Sicherheitsgründen.Hmm wie soll ich sagen warum?

Also ich habe schweren Missbrauch usw in meiner Kindheit erlebt....Mehr mag ich im mom nicht schreiben.

Ich plane meinen Nachnamen ändern zu lassen.Es beginnt ende Juni aber ich weiß noch keinen schönen Nachnamen.Bisher hatte ich Ideen wie Stern oder Luna.Luna gibts auch als Nachname und ich mag die Nacht und den Mond.Naja aber ich bin mir noch so unsicher.

Ich mag auch gerne Blumen und Farben.

Möchte allerdings nichts langes und nichts super seltenes.Dennoch was schönes und nicht sowas wie Müller,Meier,Schmidt.Nichts gegen die Nachnamen aber ich möchte schon etwas schönes haben.

Vielleicht könnt ihr mir ein wenig bei meiner Nachnamensuche helfen.Würde mich so doll freuen und bedanke mich schonmal im Vorraus.

Seid mir nicht böse wenn ich euch dann den gewählten Nachnamen nicht verraten kann.Ich bin euch aber dann dennoch sehr Dankbar für eure Hilfe.

LG pommes81

Antworten
aFdriaahaxna


Kann man denn seinen Nachnamen komplett ändern lassen? Ich dachte immer, man kann ihn nur etwas verändern oder verfremden. Zum Beispiel Hiller oder Hilter statt Hitler.

KCeing Mänsnerve.rstxeher


Wie wäre es denn mit Sommer? Das beinhaltet Blumen, Farbe, Wärme, schönes Wetter... eine tolle Jahreszeit und ist durchaus gängig genug, dass du nicht auffällst.

Stern, Mond, Luna finde ich viel zu extravagant...

Vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit einen Namen aus deinem Stammbaum zu nehmen, der nichts mit all den Geschehnissen der Vergangenheit zu tun hat und dennoch verbreitet genug ist, um nicht aufzufallen.

Und der Name sollte natürlich auch zu deinem Vornamen passen... Karla Karl wäre ja z.B. doof. :-D

p_omm<es81


Ja man kann seinen kompletten Namen ändern allerdings muss man es sehr gut begründen können.Es muss ein Gutachten gemacht usw.Ist nicht so einfach mit dem ändern.

Ja an Sommer hab ich auch schon gedacht aber möchte ich nicht nehmen,da ich wem kenne,der so heißt.

Aus meinem Stammbaum oder Familie möchte ich keinen Namen nehmen.Ich möchte komplett auf der Fam weg.Sie haben mich alle gequält.Naja ich möchte da nicht viel zu sagen im mom.Es war eben sehr schlimm und ich muss mich vor denen schützen.

Hmm Stern ist auch sehr häufig und nicht so extravagant.Luna vielleicht schon.Ist ganz schön schwer mit der Suche aber irgendeinen Nachnamen werd ich schon finden.

Schönmal Danke @:)

Soimb=atyp


Ich würde einen normalen Namen nennen und nicht Peter Pan oder ähnlich heißen wollen.

cKolYifklor


Mein Nachname hört sich gesprochen ein wenig ähnlich wie "Frühling" an, wenn das dann (besonders am Telefon) verwechselt wird, denk ich mir immer "Frühling wär auch ein schöner Nachname :)z ".

Und dann kenn ich noch ein Ehepaar, die heißen "Fröhlich", das find ich auch schön.

Ich würde zumindest einen Nachnamen wählen, den ich nicht jedem vorbuchstabieren muss.

@ adriahana

Kann man denn seinen Nachnamen komplett ändern lassen? Ich dachte immer, man kann ihn nur etwas verändern oder verfremden. Zum Beispiel Hiller oder Hilter statt Hitler.

Geht schon, in meiner ehemaligen Schule gab es einen Lehrer, der war mit dem Namen "Hasenschwanz" gestraft, der hat sich auch einen völlig anderen Namen geben lassen.

SJuperkgröte


Sonnenfeld, Fröhlich, Silberberg, Rosenthal, Fuchs, König, Sommer ;-) ,Winter, Lichtenberg...

Nimm doch einfach mal ein Telefonbuch und schau welcher Name für dich schön klingt, kombiniere das mit deinem Vornamen und erstelle dir deine Liste. Viel Glück :)*

J,ulixly


Rosenberg, Blumenthal und Vogelsang fielen mir spontan ein ... ich wünsch dir auch viel Glück bei deiner Namenssuche!

rregenkcatze


Rosenfeld, Himmel, Blum, Freudenberg, Herzinger, Rosner, Rosenthal

pSommHes81


WoW da kommt ja einiges zusammen :)^

Ich würde zumindest einen Nachnamen wählen, den ich nicht jedem vorbuchstabieren muss.

Ja das möchte ich auch gerne.Ich möchte einen eher kurzen Nachnamen.Nicht so lang und nicht zu komplziert und selten.

Ihr seid echt klasse.Vielleicht schafft ihr es,dass die suche für mich einfacher wird.Telefonbuch ist so dick und kompliziert.Hab da auch schon durchschaut und nach paar Seiten aufgegeben,weil es so viele Nachnamen gibt.

Ttalixja


(ich achte mal nicht drauf, was bereits genannt wurde.)

- Sommer

- Winter

- Lieb/Liebl/Lieblich

- Stern (find ich gar nicht doof, wir haben hier ne Firma die so heißt)

- Leicht

- Rosenberg

- Frei (würde doch gut passen?) – wahlweise Freiberg...

- Wolke (gibts auch als Vornamen)

- Wald

- Licht

- Friedl

- Sand?

- Strauss

- Vogel (ich kenne Leute, die so heißen)

- vll. eine Stadt, die dir gefällt? Weiß jemanden, der heißt z.B. Hamburg

- Dörfle

- Bach

S(par^kyx89


Walendy (schön und selten)

Liebich

Blume

Flora

Florin

Seebacher

M4jcinna


Den Nachnamen "Sonnenschein" lese ich auch ab und zu mal.

G:arlan LTyrxell


Dürfte man denn sowas wie:

Rosenstern

Lilienhain

Nachtherz

überhaupt als Nachname führen?

m#aripo(sa


Stern, Mond, Luna finde ich viel zu extravagant...

Stern ist keineswegs ein extravaganter Nachname. Er ist sehr verbreitet (Wikipedia!) und gilt als typischer jüdischer Nachname, genau so wie

Rosenberg, Blumenthal

Rosenthal, Blum, Freudenberg, Herzinger,

Strauss

– > Levi Strauss (die Leviten waren einer der zwölf Stämme Israels), Strauss-Kahn (Kohn: zum Stamme der Leviten gehörig) etc.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH