» »

Schwindel

Ivchb@insKi,rsten


Trinkst du denn "echte" Cola oder light/zero?

Aepfellbamun


Ja wenn dann trinke ich richtige cola, diese cola zero oder light schmeckt mir einfach nicht.

Nur ich versuche es zu vermeiden zu viel cola zu trinken. Ich trinke dann eher ein glas limo oder sprite und das auch in der normalen form.

Ich meine ich hatte das noch nie gehabt vor der periode, das ich so den ganzen tag über ständig heißhunger auf süßes trinken oder süßigkeiten habe. Das ist jetzt das erste mal und deswegen mache ich mir da auch so meine gedanken. weil vor 3 wochen ist auch ein guter bekannter von mir verstorben der an diabetes gelitten hat. Und wenn man dann so kmische symptome oder gelüste hat dann macht man sich schon so paar gedanken.

Das ist wie so eine art zwang, also ich muss es dann auch haben diesen süßkram, nur ich bin froh das ich nach meiner 2 schwangerschaft endlich wieder mein normal gewicht habe.

Ich hoffe nur das es an der periode liegt und das ich deswegen den ganzen tag hunger und durst auf süßes habe, und diese aber nicht gestillt bekomme. Möchte jetzt auch ungern zum arzt gehen wegen der sache, nicht wenn er mich noch für verrückt hält, weil dies total normal und harmlos ist. Es hat bei uns auch niemand diabetes, übergewichtig bin ich nicht, esse sehr abwechslungsreich und esse eigentlich kaum süßkram, außer ab und zu mal ein paar salzstangen oder einen kleinen riegel schoki, aber sonst wirklich eher selten.

PWiMa0R509


Oh ich hatte bis vor kurzem auch vieles nicht ;-)

Im Ernst: vielleicht ist es wirklich nur wegen den Hormonen.

Hatte gestern meinem Bekannten von der Sache beim Friseur erzählt. Daß mir da beim Haare waschen schwindelig wurde. Und er meinte nur "Klar, Hals überstreckt, Halsschlagader irritiert". Hab gesagt, daß ich das noch nie hatte und er meinte nur "ja und"....es gibt eben für alles ein erstes Mal ;-)

Hier ist es inzwischen richtig kalt geworden und es geht ein ekelhafter Wind. Mir tut meine Tochter leid, die mit kurzer Hose und T-Shirt in der Schule ist. Hab mich auch schon umgezogen. Kopfweh ist auch ohne Tablette ein wenig besser geworden, aber ich schwanke immer wieder noch. Blutdruck ist aber relativ stabil bei 110/76....wenn ich auch meine, daß das für mich zu nieder ist.....

I?chbvinsKiwrstexn


Oh ich hatte bis vor kurzem auch vieles nicht

Ich reihe mich ein. :)_

Daß mir da beim Haare waschen schwindelig wurde. Und er meinte nur "Klar, Hals überstreckt, Halsschlagader irritiert".

Dass hatte ich auch schon immer. Ich mag das Haare waschen beim Frisör gar nicht. Wußte aber nie woran es liegt.

Hm, im Moment kann ich echt nur bei allem zustimmen. %-| Hilfe, wo ist mein altes Leben? ;-)

A0pfelxbaun


Oh, da würde mir deine tochter aber auch leid tun.

Naja meine kleine meinte heute morgen aber auch, sie könne ein kleid anziehen weil etwas die sonne geschienen hat, aber jetzt ist es auch kalt, in winziges bischen sonne und ansonsten auch windig und wirklich kühl.

dann hoffe ich mal das es die blöden hormone sind. So ein mist aber auch das man von so viel süß so schnell wieder zunehmen kann, deshalb zügele ich mich auch schon die ganze zeit, was mich aber dann ziemlich zickig macht, nur das ständige süßhunger-, durstgefühl macht mich nach einer weile auch zickig. ":/

P:iMa0x509


@ ichbinsKirsten:

echt, du hattest das beim Haare waschen immer? Das habe ich nun schon von einigen gehört. Ich habe das immer genossen und mein Hausarzt meinte auch, daß das völlig normal wäre, daß mir da schwindelig würde. Eben wegen dem Überstrecken und dann das Abklemmen der Durchblutung im Nacken.....shit, wieder ein Wohlfühlerlebnis weniger.

Würde auch mal gerne wieder zur Kosmetikerin, aber habe Angst, daß mir da beim Liegen schwindelig wird..... :-(

@ Apfelbaum:

ich hab die letzten Tage auch total gesündigt wegen Heißhunger. Bekomme nächste Woche meine Tage und nun hab ich von meinen sieben abgenommen Kilo wieder eines drauf :-(

Mir gehts wie euch: ich will mein Leben wieder haben !

Aber wisst ihr was schlimm ist: es liegt in unserer Hand.....wir müssen es nur schaffen !

IKchbKins;Kirsxten


Ja oft. Nicht jedesmal, aber hin und wieder schon. Hab mir aber schon gedacht, dass das irgendwie mit dem überstreckten Hals zu tun hat. Ich versuche schon immer mich recht lang zu machen, dass ich eher gerade liege. Total blöd.

Ach ja, irgendwie kann ich den Buchtipp nicht finden. Magst du es noch mal schreiben?

PiiMa105x09


Ich hoffe ich stelle jetzt den richtigen Link ein.

Das müsste das Buch sein, das Apfelbaum empfohlen hat. Zumindest habe ich mir das mal zur Ansicht in der Buchhandlung bestellt.

Angst-Panik-Phobien-Ein-Selbsthilfe-Programm

A<pfelbYaxun


Ja genau pima das ist das buch was ich auch habe und es hat mir damals sehr gut geholfen.

Oh man zum glück habe ich keine waage um draufschauen zu können wie viel ich in den letzten drei tagen zugenommen habe.

War es bei dir genauso wie bei mir? Das du den ganzen tag über diesen heisdurst und hunger auf süßes hattest, denn du aber nie richtig stillen konntest bz. kannst? Ich bekomme meine tage auch nächste woche.

Unglaublich das wir die meisten selben symptome haben und meist das gleiche durchmachen.

So fühlt man sich wenigstens nicht so alleine damit und man weiß da gibt es noch mehr die das selbe haben und auch durchgestanden und überwunden. Da fast man doch auch irgendwie wieder etwas mut und hat auch etwas hoffnung das es besser wird ":/ ":/ ":/ ":/

P[iYMa05x09


@ Apfelbaum:

ja, da hast du recht. Bin grad echt froh euch beide hier zu haben.

Bei mir war es ähnlich. Ich konnte stäääääääändig essen. Meist brauch ich aber zwischendurch was süßes und dann gleich wieder Schoki....schrecklich.

War heute mittag bei einem Kaffeeklatsch bzw. einer Besprechung. Boah, hatte vorher schon echt Angst und war auch noch nicht lange am Tisch, als es mir schon wackelig wurde. Stand dann die meiste Zeit und hab mich immer wieder bewegt. Mit der Begründung, daß ich Rückenschmerzen hätte. So ging es. Dann war da noch Türe zu und die Luft so stickig und es war irre warm. Erst als wir fast fertig waren, ich wußte, daß ich gehen kann und sie ENDLICH die Tür zum Lüften geöffnet hat, ging es mir besser. Und kaum zur Türe draußen ging es mir GUT !!! Komisch, daß es mir immer gegen Abend gut geht.

Das Wetter hatte ja heute ganz schöne Kapriolen geschlagen. Hitze/Sonne und Kälte/Wind haben sich ja nur abgewechselt !

I|chbin)sKirstxen


Also das mit dem Heißhunger auf Süßes hab ich Gott sei dank mal nicht. Was aber nicht heißen soll, dass ich nix süßes esse. ;-D

Gerade beim Abendbrot, als mein Sohn mal wieder nen Bockanfall hatte und ich einfach nur fertig war, bin ich auch beinahe angefangen zu heulen. |-o Puh, irgendwie liegen meine Nerven gerade blank.

PfiMaB05x09


oh das kenne ich.

Mein Sohn ist viiiiiiiiiiiiiel anstrengender als meine Tochter war und hat gaaaaanz oft Zornanfälle. Wehe es geht etwas nicht nach seinem Kopf. Da muß ich dann schon hinterher auch das ein oder andere mal heulen

I-chbi[nsKkirvsten


Da bin ich ja froh, dass es anderen ähnlich geht.

Eigentlich heule ich deswegen ja nicht, aber irgendwie war/bin ich doch gerade echt überfordert. Vom Papa will er gerade nix wissen, nur Mama, und da ich ja gerade auch nicht die besten Tage hab ...

Wie alt sind deine/eure Kinder? Mein Kleiner ist jetzt knapp 2,5 Jahre alt.

P6iMa0x509


Ich heule dann einfach weil ich genervt bin.

Manchmal wache ich morgens von seinem Rufen auf und wenn ich dann feststelle, daß es noch viel zu früh ist, dann möchte ich gleich losheulen und bekomme eine Wut.

Meine Große ist sieben und mein Kleiner drei.

A~pfelbuaun


Oh super dann bin ich ja nicht die einzige die seit 3 tagen, 24 stunden am tag, heißhunger auf süßes hat. Also ich versuche dann immer mein heißhunger auf süßes mit limo oder cola zu stillen nur leider funktioniert das nicht. Ich habe gestern fast 1,5 liter limo gedrunken und fast 1,5 liter wasser. Und natürlich ab und zu noch dextro dazu. Dann kann ich ja beruhigt sein, und den verdacht auf diabetes endlich wieder vergessen, denn das war meine größte angst gewesen, das dies ein anzeichen dafür sein könnte.

Das kenne ich mit den wutanfällen von den kindern, meine tochter 4, hatte das heute auch nach dem kindergarten ganz extrem, war direkt am brüllen und aus trotz am heulen, nur weil sie das nicht anziehen wollte was ich ihr gegeben habe. Ja und mein sohn ist erst 4 monate alt, der kann zum glück noch nicht allzu viel rum motzen, obwohl er es auch ab und an mal versucht, in dem er anfängt zu meckern wenn ich mich nur von ihm entferne.

Und mir geht es in den situation genauso wie euch, ich könnte dann auch manchmal anfangen zu heulen. Oder wenn mein sohn meint morgens um 5 anfangen müssen zu spielen, wo ich denke oh nein nicht jetzt, es ist doch erst noch so früh. Da er noch bei uns im schlafzimmer schläft, aber in seinem eigenen bettchen, bekomme ich es natürlich auch mit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH