» »

Venlafaxin 75mg Bluefish – Nebenwirkungen

A"le*xG(BW


Und wann werden die Sexualstörungen ganz weggehen? Diese werden erst besser, wenn die Einnahme der Tablette ~ 20 Stunden zurückliegt...

Das Problem mit der Schlafstörung konnte ich durch den Tausch der Uhrzeit erfolgreich beheben. Danke! :)^

Myascterkp


Das mit den Sexualstörungen pendelt sich in der Regel nach einiger Zeit wieder ein wenn man bei der Dosis bleibt. Ob es aber ganz verschwindet, kann ich Dir nicht sagen.

A!lexjGBW


Also, bisher ist es noch nicht weg.

Leider schlagen die AD nach fast 50 Tagen noch immer nicht an. Kann ich es also abschreiben oder muss ich durchhalten?

ZEwauck84x4


An sich sollten die Beschwerden in den ersten 2-3 Wochen mindestens um 20% zurückgehen; andernfalls stehen die Chancen auf eine vernünftige Wirksamkeit nicht zum besten. Zwar könnte man in Deinem Fall auch noch an eine Dosissteigerung denken, aber an Deiner Stelle würde ich für einen Medikamentenwechsel plädieren. 7 Wochen ohne Wirksamkeit sind einfach zuviel! Ich weiß, dass Du schon einige ADs ausprobiert hast, aber es bleiben noch genügend Alternativen.

A&le9xG}BW


Mittlerweile wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass ich zwar ja auf mögliche SD-Krankheiten untersucht wurde, aber mit völlig veralteten Werten. Ich habe einen TSH von 3,31 und der Endokrinologe sah TSH 3-4 als normal an. Manche Ärzte behandeln aber schon ab TSH 2 auf eine Schilddrüsenunterfunktion (Hashimoto-Syndrom). Diese Krankheit hätte ich somit, wie es wohl aussieht.

Z@wac:kx44


... nur wenn die entsprechenden Antikörper erhöht sind und/oder das Sono-Echomuster inhomogen und echoarm ist.

A lexGuBW


Die kompletten Blutwerte waren:

TSH-basal mlU/l (Normalwert 0.30-4.00) 3.31

Cortisol 8.00 ng/ml (Normalwert 62-194) 122.9

Testosteron (Gesamt) ng/ml (Normalwert 2.18 – 9.06) 3.48

Prolaktin ng/ml (Normalwert 4.0-15.2) 9.7

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH