» »

Von Freunden im Stich gelassen

B;erkl~aysx4 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich muss etwas loswerden vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich... meine Freunde lassen mich im Moment alle im Stich! Keiner hat Zeit was zu machen oder sie haben schon etwas besseres vor oder müssen Arbeiten oder sind mit ihrem Freund.

Eine gute Freundin mit der ich in der letzten Zeit voll viel unternommen habe, ist nur noch mit ner anderen Freundin unterwegs und mich lässt sie jetzt hängen. Sie meldet sich nicht mehr und wenn ich mich melde kommt erst Stunden oder Tage später etwas zurück. Jetzt habe ich auch noch meinen Job verloren und meinen Freund und häng zu Hause rum. Jedes We ist eine Qual weil alle weggehen und ich auch so gerne unterwegs wäre. Es bringt einfach kein Spaß mehr weil ich allen hinterher rennen muss um nicht alleine zu Hause zu versauern. Das ist doch nicht normal oder? Jeder hat seine Freunde und trifft sich mit denen, unternimmt was und geht am We weg.. und ich?? Ich denke manchmal vielleicht soll das einfach jetzt so sein und ich muss es so hinnehmen, vielleicht kommen irgendwann bessere Zeiten :( ach man das ist echt ätzend.. so ging es mir noch nie.

Antworten
n.oCte-t`o-sexlf


Hey,

Im Moment geht es mir auch so :(v

Mein bester freund hat jetzt eine Freundin, ich meine das er mehr mit ihr unternehmen möchte kann ich ja verstehen, war ja bei meinem freund und mir anfangs nicht anders. Aber man wird ja mal wohl 2 Minuten haben ne kleine sms zu schreiben :(v

Mit meiner besten Freundin auch:( Sie ist gleichzeitig meine arbeitskollegin. Am Montag flieg ich in den Urlaub für zwei Wochen, wir hatten abgemacht uns Freitag Abend zu treffen und was war? Sie hatte anderes zu tun. Hab ihr Dann auch geschrieben das wir ja eigentlich was zusammen machen wollten, auf die Antwort warte ich jetzt noch :(v

Alles blöd :|N

B6erKklpayxs4


Hey note-to-self, das ist doch echt fies. Meine Freundin hat jetzt auch jemanden kennengelernt mit dem sie nur noch ist. Ich freu mich ja für sie aber wirklich nur einmal kurz am Tag melden wies einem geht, das ist doch wirklich nicht zu viel verlangt wenn man vorher fast täglich was gemacht hat? Man kommt sich so vergessen vor. Du Glückliche fliegst in den Urlaub :) ich wünsche dir viel Spaß! Ich muss mir auch überlegen was ich die nächste Zeit mache sonst fällt mir die Decke auf den Kopf. Das sich deine Freundin dazu jetzt auch nicht mehr meldet... ich verstehe auch nicht. Ich kriege auf manche SMSen auch nichts zurück, dann sind wir denen wohl egal :/

nnote-"to}-self


Danke :)

Ja finds auch ehrlich gesagt zum kotzen :/ ich sollte mich melden bei ihr wenn wir angekommen sind morgen, aber ob ich das dann auch mache weiß ich noch nicht :/ >:(

B-erk6layxs4


Ich müsste mich auch bei meiner Freundin wegen einer Sache melden aber weil nie was zurück kommt überlege ich jetzt auch ihr einfach garnicht mehr zu schreiben... wiederum denke ich vllt sieht das dann so beleidigt aus.. keine Ahnung.

nvote-gtox-self


Naja sie weiß hoffentlich das sie mist gebaut hat.. hätte mich sehr auf das treffen gefreut, ich mein wir sehen uns jeden Tag, aber das ist ja was anderes als wenn man sich beruflich sieht den ganzen Tag :/

B erklagys4


Das hoffe ich auch von meiner Freundin das sie das merkt... aber im moment hat sie ja besseres zu tun die macht sich bestimmt nicht einen Gedanken darum :-(

Mnoh


Hallo ihr beiden,

ich hab mal ne kurze Frage: Wie wäre es, wenn ihr eure Freunde mal anruft oder bei ihnen vorbei geht? Ich lese hier nur, dass ewig nicht zurückgeschrieben wird, dass ihr selbst schreibt...wenn man mit jemandem telefoniert kriegt man meistens sofort ne Antwort :-D Nur so als kleine Anregung, natürlich kanns ja sein, dass ihr das sowieso schon tut und die Freunde nicht rangehen. Unternehmt doch mal alleine etwas oder mit Bekannten, mit denen ihr sonst weniger Kontakt habt. Manchmal entfernen sich gute Freunde für eine Zeit lang von einander.

Liebe Grüße

B6erklqaysx4


Hallo Moh, ja angerufen hatte ich sie auch schon aber dann hat man auch gemerkt das sie leicht genervt war und sie ist halt nur noch unterwegs da kann ich sie schlecht besuchen :( Ich bin schon am rumfragen ob mal jemand Zeit hat was zu machen aber irgendwie hat das keiner. Ich bin auch kein Mensch der da jetzt hundertmal hinterher ruft ich denke immer wenn denen das wichtig ist dann wird doch was von denen kommen? Mit alleine Unternehmen habe ich so meine Probleme :( was soll ich denn alleine machen? Das zieht mich nur runter. Ich bin einfach so gerne unter Menschen. Sonst hatte ich ja auch immer etwas zu tun aber nun ist es wie verhext.. und das auch noch im Sommer :( das macht mich am meisten traurig zu Hause rumzugammeln obwohl man schwimmen gehen könnte oder so.. alles doof...

M&oh


:-( Nee dann hat das wenig Sinn mit dem anrufen...echt traurig, dass sie so reagiert. Da muss doch was dahinter stecken? Auch wenn man genervt ist, kann man das doch sagen und muss nicht "so klingen". Streit hattet ihr keinen? Echt ne doofe Situation für dich. Ich kann auch verstehen, dass dir nicht danach zumute ist, allein schwimmen oder ins Café zu gehen oder so, bin auch nicht der Typ Mensch, der das tut. Aber lange Spaziergänge mach ich gern allein, im Wald oder im Feld...da kann man auch gut nachdenken bei.

Blerkl-aysx4


Ja ich bin auch sehr enttäuscht von ihr. Alles was aber von ihr kommt sind Ausreden. Streit hatten wir nicht deswegen ist das für mich auch so unverständlich.

M;im8ikxo


Ich kenne das auch, liebe Berklays4, und es ist natürlich ärgerlich, dass alle auf einmal so ticken.

Es gibt Phasen, die sind einfach so, die werden aber besser. Woran das liegt ist individuell verschieden: Manche werden Stress haben, manche wollen eben die Abwechslung mit anderen Leuten, dann die Freundin, alls gute Gründe, und ich glaube, wenn sie wüssten, dass sie nicht die einzigen sind, die sich dir gegenüber so verhalten, wären sie auch anders drauf. Soll heißen: Vielleicht erklärst du mal die Situation. D.h. du rufst an, fragst, ob sie etwas Zeit haben. Wenn nicht, dann frage nach, wann du sonst anrufen kannst. Dann führst du ein Gespräch (bitte nicht vorwurfsvoll klingend, sonst wirkt das klammernd), in dem du erklärst, wie du dich im Moment fühlst (dazu gehört auch die allg. Situation mit Job verloren), dass du denjenigen auch gerne mal wieder sehen und persönlich treffen würdest. Bei den meisten wird sowas funktionieren. Ich kann mir schlecht vorstellen, dass auch hier du eine eiskalte Absage bekommst. Die wenigsten machen sich Gedanken über das nicht zurückschreiben usw., dass darf man nicht persönlich werden lassen.

Unangenehm ist es jedoch, wenn es in fast schon beziehungsartige Verhältnisse ausdriftet. Ich hatte mal eine Freundschaft (die habe ich langsam von selbst beenden lassen, weil es mich psychisch fertig gemacht hat), bei der war das Mädel so klammernd. Sie wollte mind. so und so mal die Woche was machen, habe ich etwas mit anderen gemacht, wurde sie gleich total böse und eifersüchtig und hat bissige Kommentare auf FB geschrieben, hat sich NIE gemeldet (per Telefon, immer nur im Netz, und das ist nicht viel wert...) und wollte aber immer, dass andere sich sofort melden. Ne, danke :-D Damals hatte ich auch eine Phase, da habe ich nichts mit meinem Freundeskreis damals unternommen. Mittlerweile treffen wir fünf uns aber konstant 1,2 oder 3-mal die Woche und sind glücklich damit.

Wenn die Phase natürlich länger andauert und das Gespräch nichts bringt bzw. du das Gespräch auch nicht führen willst, hast du nur noch zwei Möglichkeiten: Entweder, du wartest ab (das kann aber wie bei mir schon mal ein jahr dauern...) oder du schaust nach NEUEN Freundschaften, das geht natürlich nicht sofort, aber wenn du mal jemand nettes kennen lernst, kann man da ja mal was unternehmen und so weiter, das tut generell auch mal gut. (Weiß aber nicht, wie gut du daran kommst...Ich z.B. sehe in der Uni tagtäglich soooo viele verschiedene Leute, da ist die Auswahl riesig :D)

BXer/klaysx4


Hallo Mimiko, ich habe ihr das alles erzählt und das ich deshalb froh bin über Ablenkung etc aber ihr ist das wohl egal. Deswegen denke ich vllt auch das ich zu sehr geklammert habe obwohl ich das nicht finde. War halt froh das wir so oft was unternommen haben und jetzt meldet sie sich noch nicht mal mehr. Habe gefragt was los ist, sie meinte das nichts wäre sie hätte im Moment halt nur wenig Zeit hab sie dann ne Woche in Ruhe gelassen. Von ihr aus kommt nichts. Langsam werde ich auch sauer und das lass ich sie auch spüren. Aber bringen tut mir das ja auch nichts außer sie ganz zu verlieren. Ich habe eigentlich keine Probleme Freundschaften zu schließen aber dadurch das ich zu Hause bin komm ich nicht raus :(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH