» »

Ich bin zu hässlich für die Welt

S}piegel|bild8x2


Ja, danke für deine ehrliche Meinung, aber bevor ich mich beuge, begehe ich lieber Selbstmord.

Du beugst dich doch aber jetzt auch schon...wenn auch in die andere Richtung. Du gehst kaum mehr unter Leute, hast keine sozialen Kontakte usw.

Warum Selbstmord ? Steht auf und kämpf, mit der Therapie an deiner Seite, das du aus diesem Loch rauskommst.

Ich stand 1 x kurz davor, is schon lange Zeit her, und wäre nicht mehr hier wenn mich nicht jemand davon abgehalten hätte (allerdings aus anderen Gründen wie du). Ich bin froh darüber. Warum sollte ich jemandem dem Gefallen tun...auch wenn es ne harte Zeit war, an der ich heute immer noch zu knabbern hab wenn ich schlecht drauf bin...mit dem Hintern an die Wand kommen und da raus kommen war das Ziel. Egal wie oft ich auf dem Weg auf die Klappe gefallen bin, egal mit wieviel Rückschlägen (auch heute noch).

Ach übringens...es gibt keine hübschen Männer...Männer können immer nur attraktiv sein ;-D

Ich hatte mal nen Freund, der vom Aussehen her überhaupt nicht mein Typ war, aber der Kerl hatte ne Ausstrahlung x:).

Ich, persönlich, find auch einen Michael Schumacher sehr attraktiv, trotz seines Kinns.

E~leo/noxra


Das würde ich sehr gerne glauben, aber wenn ich mich dann wieder im Spiegel sehe, kann ich es einfach nicht.

Klingt jetzt vielleicht ein bisschen strange, aber: Film dich doch einfach ein paar mal. Beim reden, singen, lachen ... Und dann schau's dir wieder und wieder an. 'Gewöhn' dich an dich. :-)

Wenn man selbst in den Spiegel schaut, sucht man manchmal regelrecht nach der eigenen Unvollkommenheit und wenn man sie gefunden hat, sieht man nichts anderes mehr. Wenn man aber mal sieht wie man redet, lacht, gestikuliert und wie die eigene Mimik wirkt – dann hat man einen ganz anderen Blick auf sich selbst.

Wenn man sich filmt kann man da recht gut mit sich spielen ... und sich vorallem sympathischer werden.

Wie gesagt: Ich glaube das klingt etwas bescheuert, aber es ist wirklich gut um mal mehr von "sich selbst" zu sehen als ein Foto oder ein Spiegelbild. :)z

Das Problem liegt darin, dass ich mich selbst gar nicht kenne. Seit meiner Kindheit habe ich mich immer verstellen müssen. Durch die Angst ausgelacht zu werden, hab ich aufgehört mit Leuten zu reden. Verstecken war meine Devise. Ja nicht auffallen und wieder den Schmähungen ausgesetzt zu sein. Deswegen hat sich mein Charakter in eine ganz andere Richtung entwickelt.

Hm ... aber du wirst doch Interessen haben? Ansichten zu den verschiedensten Themen? Zu diesen Dingen zu stehen ist ein großer Teil von dir. Alleine eine Lieblingsfarbe, ein Lieblingslied oder Lieblingsfilm hast du dir selbst ausgesucht – ohne das jemand dich dazu gebracht hätte. Das gehört ganz alleine dir und darauf kannst du aufbauen.

Du hast ganz viel persönliches und unmanipuliertes in dir, zu dem du stehen kannst. Das alles muss nach vorne. :-)

(YO_xO)


Wenn er sein Gesicht nicht mag und viele andere auch über sein Aussehen herziehen, sollte er eine Op in Betracht ziehen. Da kann man noch so viel therapieren und ihn schöner reden. Er wirds nicht. Wenn er Dismorphobie hätte wäre das ja was anderes, aber die Bestätigung kommt ja auch von seinen Mitmenschen.

Es ist wirklich nicht besonders clever jemandem, der mit seinem Selbstbewusstsein hadert, vor zu schlagen sich unters Messer zu legen. Vorallem wenn man sein Gesicht nicht kennt.

(LO_zO)


Eleonora, wurdest Du öfters wegen Deinem Aussehen verspottet? Wahrscheinlich nicht, Du weißt gar nicht was für ein Gefühl das ist.

S)piegWelb9ild8x2


@ (O_O):

Lies doch mal den Faden durch...der TE hat in, seinen Augen, zu grosse Augen und Lippen...wie bitte willst du zB Augen verkleinern ?

EzleTonorxa


@ (O_O)

Wenn er sein Gesicht nicht mag und viele andere auch über sein Aussehen herziehen, sollte er eine Op in Betracht ziehen.

Der Weg des geringsten Wiederstandes? %-|

Da kann man noch so viel therapieren und ihn schöner reden.

Da braucht nichts schon geredet zu werden. Er ist nicht hässlich! Nichtmal unansehnlich! Ich würde sogar sagen das er optisch über dem Durchschnitt liegt.

aber die Bestätigung kommt ja auch von seinen Mitmenschen.

Mitmenschen sind nicht das Maß aller Dinge. Vorallem wenn sie missgünstig sind. Vorallem wenn sie mobben!

Wenn du jemand bist der sich wegen der Oberflächlichkeit und Missgunst anderer verändern würdest, anstatt zu dir selbst zu stehen – gut. Aber das ist kein Weg den man mal eben so weiterempfiehlt.

E~l`eonoxra


Eleonora, wurdest Du öfters wegen Deinem Aussehen verspottet?

Ich wurde wegen einigem verspottet. Zum Glück hab ich vom ersten Moment mit Gegenwehr reagiert und war einfach verbal stärker. Da wirst du Recht haben, dass ich den 'Ausgang' nicht kenne – aber auch wenn ich mich erfolgreich gewehrt habe, haben diverse Sprüche (teilweise bis heute) ihre Wirkung bei mir nicht verfehlt.

Das dazu.

Ich verurteile dich nicht, weil du dich hast operieren lassen. Nur die Empfehlung an andere.

([O+_O)


er schreibt, dass er recht dünn ist. vielleicht wirken dadurch die augen und lippen größer.

wollte hier nur meine erfahrung weitergeben, ich bereue die op nicht. ich konnte endlich morgens in den spiegel schauen ohne dabei schlechte laune zu kriegen. die menschen sind netter, meine chancen bei frauen haben sich deutlich verbessert.

ciao.

Eyleounoxra


@ (O_O)

wollte hier nur meine erfahrung weitergeben, ich bereue die op nicht. ich konnte endlich morgens in den spiegel schauen ohne dabei schlechte laune zu kriegen. die menschen sind netter, meine chancen bei frauen haben sich deutlich verbessert.

Freut mich für dich. @:) Ich meint's nicht böse.

P0lay]maxte7


Nur kurz, da es schon spät ist und ich müde bin.

Ich wurde früher auch gemobbt weil ich so hässlich und klein bin. Teilweise wollte ich auch nicht mehr in die Schule gehen, weil mir einige Mitschüler nach der Schule aufgelauert haben um mich auszulachen.

Früher hieß es auch noch hänseln ;-D

Aber das einzige, was stimmt ist, dass ich klein bin (1,53). Ich bin weder hässlich noch sonst was. Es hat aber lange gebraucht, bis ich das begriffen habe und selbst wenn mir mal jemand sagte, dass ich hübsch bin, konnte ich das nie wirklich glauben.

Ich bin eigentlich mein bisheriges Leben lang immer mit Selbstzweifeln rum gerannt. Ich schreib bisheriges weil ich noch nicht so alt bin.

Tja was soll ich sagen, ich bin verheiratet und erwarte grad mein erstes Kind. Und übrigens, mein Mann hielt sich auch lange für hässlich weil keine ihn wollte. Er wurde übrigens in der Schule auch gemobbt, hat die Schule abgebrochen, war arbeitslos usw. Dann hat er sich aufgerafft und eine Ausbildung gesucht und diese auch beendet. Und ich fand ihn am Anfang auch nicht attraktiv. Sein Charackter hat ihn für mich hübsch gemacht.

So, ich bin müde und krieg grad nicht mehr zusammen. Mehr und strukturierter dann, wenn ich wieder klarer bin *:)

i~nv'incilbxle08


@ (O_O)

Eine OP garantiert aber nicht zwangsläufig eine Verbesserung. Viele wirken danach künstlich und schlechter als zuvor. Und wie gesagt, Augen kann man wohl nicht verkleinern. Selbst wenn man es könnte, wäre mir das aber zu riskant. Mein Augenlicht will ich für die Gesellschaft nicht aufs Spiel setzen.

Ehrlich gesagt, würde ich mich vor mir schämen, sollte ich mich unters Messer legen. Einen gewissen Stolz habe ich schon. Natürlich akzeptiere ich, wenn andere es für nötig erachten. Es gibt ja auch Fälle, wo ich es nachvollziehen kann, zB nach Unfällen usw.

er schreibt, dass er recht dünn ist. vielleicht wirken dadurch die augen und lippen größer.

Naja, so dünn bin ich auch nicht. BMI liegt bei circa 20. Könnte natürlich etwas mehr sein, das ist mir klar. Ich hatte aber auch schon Zeiten, in denen ich noch weniger wog. Bin erstmal zufrieden mit dem Ist-Zustand. Ich mach halt gerne Sport und dann muss man noch mehr futtern, um zuzunehmen.

(dO)_xO)


Viele wirken danach künstlich und schlechter als zuvor. Und wie gesagt, Augen kann man wohl nicht verkleinern.

Man darf die Ergebnisse nicht mit manchen Stars vergleichen, die es einfach übertrieben haben. Gewöhnlich sieht man eine Op nicht, wenn Sie von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird, dessen Ziel es ist die Natürlichkeit des Gesichts zu bewahren. Meißtens sind die Ergebnisse sehr zufriedenstellend.

Schönheits-Ops sind auch hier im kommen. In manch anderen Ländern wie z.b. Amerika ist es keine Schande mehr sich unters Messer zu legen. In Deutschland wird über Op's noch ganz gerne gelästert. Habe ich schon 4mal am eigenen Leib erfahren. Peinlich finde ich es nur, wenn man es verheimlicht, man muss dazu stehen.

i3nvFinciMblue08


Ich halte halt nichts von Schönheitsoperationen. Muss denn jeder perfekt aussehen? Je mehr damit anfangen, umso stärker wird der Druck auf Menschen wie mich, auch auf diesen Zug mit aufzuspringen. Bald gibt es dann nur noch Designerbabies.

Und nochmal, meine Makel kann man nicht einfach so operativ ausbessern.

S-aldxo


Und nochmal, meine Makel kann man nicht einfach so operativ ausbessern.

Und nochmal, Du bist gar nicht hässlich, Du hast nur Spaß daran, Dich selbst zu kasteien. Vielleicht ist das sogar Selbstmitleid?

ianvi+nc|ibled08


@ eleonora

Du bist mit Sicherheit auch nicht daran Schuld, dass du gemobbt wurdest. Unter denen die dich aktiv fertig gemacht haben werden einige sein, die sich genau deswegen Nachts im Bett wälzen, weil sie nicht aushalten können wie krank die eigentlich waren.

Ich glaube nicht, dass sich da jetzt irgendjemand schuldig fühlt, oder es gar bereut. Solche Leute denken nicht an Andere, geschweige denn, ob sie mit ihren Kommentaren Leben zerstört haben. Meine Gefühle waren denen egal und sind es bestimmt auch heute noch.

Sie haben niemals ihren Charakter in Frage stellen müssen, denn trotz ihrer rüpelhaften, schrecklichen Art waren sie beliebt. Ständig standen sie im Mittelpunkt. Die Mädchen zog es immer in deren Richtung. Sie haben alles was man sich vom Leben so erwartet. Die denken bestimmt, sie hätten alles richtig gemacht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH