» »

Der Schweiß und ich

M_etalBUlade


Das wurde hier jetzt wie gesagt 300x erklärt, wenn du es immernoch nicht verstanden hast, musst du wohl noch einmal nachlesen...es gibt keinen BESTEN Arzt. Du musst ALLE besuchen, wenn du Pech hast. Wenn du Glück hast, dann heißt es beim ersten Arzt direkt "Treffer!".

Heute muss es ja die Hölle für dich gewesen sein, bin heute auch fast durchgedreht und jetzt noch 25 °C über Nacht...

Das habe ich dann falsch verstanden sorry ;-) Bin halt ziemlich frustriert.

Heute war der Horror, hoffentlich kühlt es schnell ab. Gestern bei der Geburtstagsfete habe ich mich auch kaputt geschwitzt. Bin extra erst um 22 uhr dahin gegangen und habe mich sogar mit Auto bringen lassen. Und trotzdem. Abends bin ich mit nem Mädel nach Hause gelaufen. Die perfekte Gelegenheit sie zu küssen. Aber nein weil ich so extrem am ölen war (zum Glück war es dunkel) hab ich mich schnell verabschieden müssen :(v

@Nickless77

hast du´s schon mit vagantin versucht?

Jap, hat mir mein Hausarzt verschrieben. Hat nicht wirklich geholfen :-(

hast du´s schon mit vagantin versucht?

Nsickl0ess77


vagantin hat mir ganz gut geholfen, ich habs aber bisher nur selten (zu besonderen anlässen) genommen.

ich schwitze hauptsächlich am ganzen kopf bzw gesicht.

sachnirekxi


beim hausarzt hast du schon blutbild machen lassen? da könntest du ja zuerst zu dem gehen und drum bitten, das du ne kopie davon bekommst (im schlimmsten falle musst du die kopie zahlen, aber verwehren darf er dir deine blutergebnisse nicht) und er dir überweisungen für hautarzt und endokrinologe gibt, weil du das so noch abklären willst. (falls er sich weigert, auch egal, dann vereinbarst du mit den fachärzten direkt einen termin und zahlst da deine 15 €)

dann würde ich da einfach mal anrufen (evtl einen aus der top-docs liste auswählen) und dann siehst du ja, bei wem du früher einen termin bekommst. meist dauert das nämlich eh.

[[http://www.top-docs.de/include.php?path=start.php]]

sOchnlieiki


edit achso

wenn schilddrüsenwerte gemacht wurden, kannst du mal im schilddrüsenforum ein wenig nachforschen, ob die gut bei dir ist..

GIar,ou78


@ MetalBlade

Hallo MetalBlade,

ich habe mal vor längerer Zeit einen Bericht im TV gesehen, von einem Mann, der von Freunden nur der Hengst genannt wurde. Er schwitzte so stark, dass er sich am Tag mehrfach umziehen musste, da die Kleidung richtig nass wurde. Diesem Mann wurden operativ die Schweissdrüsen entfernt bzw. verödet. Seitdem war es deutlich besser gewesen.

Aber ich selbst, schwitze auch ziemlich stark. Ich habe einen inkompletten Querschnitt auf Höhe des 12. Brustwirbels und nehme zusätzlich noch Morphium (Fentanyl, u.a. 800µg Tabletten Effentora) in sehr hohen Dosen ein. Von meinem Gesicht läuft es zum Teil richtg herab und das nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter. Die Jahreszeit, ist nicht relevant. Seitdem ich dauerhaft "Neuroleptika" nach neurologischer Verordnung konsumiere, hat es deutlich nachgelassen. Nur bei sehr starker Hitze, z.B. im Hochsommer, fällt es noch auf.

Schreibe Mails an die Oberärzte oder Chefärzte z.B. der Neurolgie in den Kliniken in Deutschland. Die Adressen findest Du leicht über das Internet heraus. Schildere denen Dein Problem per Mail und frage, ob Sie Dir a) vielleicht helfen können und ob Du b) einen Termin bekommen kannst! Das es vielleicht nicht gleich beim ersten Versuch klappt, damit musst Du rechnen. Aber irgendwann ist Dein Versuch von Erfolg gekrönt, glaube mir!

Viel Glück

Heiko

S<uagalazdxy


Ich habe jetzt nicht alles gelesen und hoffe, der Tipp kam noch nicht.

Ich schwitze auch EXTREM. Am ganzen Körper, immer und überall. Im Winter wie im Sommer, in jeder Situation. Ich nehme Sormodren, das wirkt im zentralen Nervensystem und schaltet das Schwitzen aus. Momentan eher schlecht als recht, ich muss wohl noch mehr nehmen.. kannst es ja mal probieren!

R/igoZrongxo3


Einfach irgendwelche Tabletten schlucken um das Schwitzen loszuwerden ist die denkbar schlechteste Idee, die man haben kann. Man schwitzt nicht umsonst, irgendetwas steckt schon dahinter. Wenn der Schweiß gebraucht wird und man ihn unterdrückt, kann es sehr leicht auch mal gefährlich werden.

Mveta$lBjladxe


Danke für die ganzen Antworten! Hatte gestern leider noch einen dienstlichen Termin und war den ganzen Tag bis spät abends unterwegs. Bei der Hitze natürlich auch am Schwitzen. Zum Glück hat es sich aber abends abgekühlt, sodass es nicht mehr so extrem war.

@ schieki

Danke! ich werde mir die Liste mal anschauen und mir einen erneuten Termin beim Hausarzt holen.

@ Garou78

Von Schweißdrüsen veröden oder entfernen hab ich auch gehört. Allerdings wird das bei mir schwer, weil ich ja besonders unter den Haaren schwitze.

Zu dem Tipp mit den Fachärzten: Meinst du wirklich das die genug Zeit haben, auf sowas einzugehen? Und wenn ja, wer zahlt die Rechnung? Ob das meine Krankenkasse übernimmt bezweifel ich mal.

@Sugalady und Rigorongo3

Von Sormodren habe ich auch schon gelesen und ziemlich viel negatives war dabei. Einfach so irgendwelche Tabletten holen mache ich auch definitiv nicht, würde das dann mit nem Arzt absprechen.

Hast du denn da irgendwelche Erfahrungen mit den Tabletten gemacht? Irgendwelche Nebenwirkungen?

Danke nochmal!

Snugauladxy


Äh, ja klar sprichst du das mit dem Arzt ab, der muss die dir ja auch verschreiben.

An Nebenwirkungen habe ich nur langsames scharfstellen der Augen und Müdigkeit, mehr nicht.

Kann ich aber mit leben, wenn das schwitzen aufhört...

Bei mir wurde im übrigen ALLES untersucht, es wurde nichts gefunden, woher das schwitzen kommen könnte. Und Tabletten nehmen finde ich angebrachter, als irgendwelche Drüsen zu veröden. Denn das ist endgültig, Tabletten kann man absetzen!

MCetalB4lad3e


Und die Tabletten helfen wirklich? Wird nur der Schweiß "blokiert" oder spürst du auch, das dir nicht mehr andauernd heiß ist?

SXugalxady


Bei mir hilft es etwas, aber ich schwitze immernoch ziemlich. Ich müsste eine höhere Dosis nehmen.

Heiß ist mir nie. Ich schwitze immer einfach so, ohne dass mir warm bzw. heiß ist.

MYetaQlBlardxe


Heiß ist mir nie. Ich schwitze immer einfach so, ohne dass mir warm bzw. heiß ist.

Bei mir ist es unterschiedlich. Mal Situationsabhängig, mal Temperaturbedingt :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH