» »

Wespe verschluckt

w,espevers=chlucxkt hat die Diskussion gestartet


hallo leute

ich hab heute leider eine wepse verschluckt!!! :(((

das ging so ratz fatz...

ich hatte einen löffel mit Eis und ratz fatz war se drauf ehe ich "schalten" konnte

hab se dann auch noch im mund summen und rabatzmachen gespührt, dachte mir aber, da se schon recht tief saß, das einzig richtige ist schlucken.

Hab dann einfach richtig kräftig runtergeschluckt.

jedenfalls hab ich im brustbereich (von mir aus gesehen rechts) ein schmerzen nun was bis in den rücken reinzieht etwas ... um den bereich brustbein und brustwarze, aber auch ausstrahlend ...

der vorfall ist nun eine stunde her...

hab husten müssen und muss noch etwas hutzen aber luft krieg ich eig noch recht gut.

wie soll ich mich nun verhalten?

und kann das wirklich sein, dass sie in dem bereich stechen kann? ich dachte immer, entweder in die kehle/rachen wenn dann.

Antworten
J`asmiunda7x5


Wir wäre es, wenn du mal einen Arzt kontaktierst? :-o

bUunter_-schmSetter%ling


Warum gehst du nicht zum Arzt?

Dlie Gehkrän,zxte


Ich würde damit schleunigst zum Arzt gehen! Nicht, dass sie dir in die Luftröhre gestochen hat o.ä. und da dann irgendwas anschwillt.

MOagrtisenc<h,exn


Oh Gott, das ist mein ganz persönlicher Albtraum... :-o

w{espevrerscnhluckxt


muss das denn wirklich sein ich mein das ist jetzt 2 stunden her

blunter_gschm*ette^rlinxg


Musst du wissen, aber hier kann niemand in deinen Körper sehen.

a-mxyle


hört sich eher so an, als würden die Beschwerden kommen, weil du weißt, dass eine Wespe verschluckt wurden – nicht böse sein. Wenn sie gestochen hätte, hättest du im Mundraum oder in der Speiseröhre arge Schwierigkeiten.

Ich denke nicht,dass da was passiert ist @:) aber wissen musst du es natürlich selber ;-)

b'unter_DschmetPterlinxg


Ich würde sicherheitshalber zum Arzt gehen.

JUulia$nia


Jop, das sollte sein. Insektenstiche schwellen oft erst nach einer gewissen Weile an, zB am nächsten Tag oder über Nacht. Wenn dir dann der Ösophagus zuschwillt und die Trachea abklemmt, hast du ein Problem. (Will sagen: Du erstickst eventuell demnächst.)

Also, los mit dir.

pVatc+h


:-o

Oh Gott, das ist mein ganz persönlicher Albtraum... :-o

Meiner auch. :-o

L,ian-xJill


Oh Gott, das ist mein ganz persönlicher Albtraum... :-o

Ich hab auch mal im Biergarten eine Wespe mitgetrunken (oder mitgegessen, so genau konnte ich das nicht unterscheiden). Jedenfalls habe ich noch kurz auf ihr gekaut und sie hat mir dann zum Abschied ihren Stachel in den Rachen gerammt. Guter Gott, das waren Schmerzen....

Die Bedienung kam dann sofort mit ihrem Notfallmedikament, einem kräftigen Stamperl [[http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%A4rwurz_%28Spirituose%29 Bärwurz]], das den Schmerz betäubt und ein Anschwellen verhindert hat.

In deinem Fall würde ich aber auch vorsichtshalber zum Arzt gehen.

HTelms4palster


Hey,

würde auch sagen, dass Du zum Arzt gehst. Sicher ist Sicher. Wenn Du eine Allergie gegen das Bienengift hast kann sowas schnell lebensbedrohlich werden. Deswegen am besten heute noch zum Arzt und klär das!

Eine Wespe absichtlich zu schlucken ist nicht gerade die beste Idee die du hattest.

Viele Grüße:

Helmspalter

P=lum2bboxb


Oh man, ich hoffe, dass so eine Wespe in der Magensäure abstirbt. Und ich nimm schon an, dass sie mit Sicherheit gestochen hat. Die muß doch Panik ohne Ende gehabt haben, wenn sie gefressen wird. Da würde selbst ich als Arzthasser dann doch mal eben bei irgendeinem Doc vorbeisehen. Aber wie ich die Ärzte kenne, sagen die auch nur...wenn bis jetzt nichts passiert ist. Was werden die machen? Ultraschall? Hmm....schwieriger Fall. Vielleicht kann man damit in die Unfallambulanz eines Krankenhauses gehen. :)*

w2esp'evers3chluckt


ja aaaber: kann eine wedpe sooo tief stechen?

dacht immer, wenn überhaupt innen rachen ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH