» »

Viel zu kleine Brüste, das macht mich so fertig

pxetite-UveinLaxrde hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Community.

Ich habe länger überlegt, hier reinzuschreiben und bin mir auch bei der Kategorie nicht so sicher, ob ich hier richtig bin.

Allerdings macht es mich einfach schon länger und in letzter Zeit extrem fertig, dass ich so eine kleine Oberweite habe. :°(

Ich komme mir gar nicht richtig weiblich vor und würde mir am liebsten die Brüste machen lassen.

Sind hier noch mehr Frauen, die dieses Problem haben und wie geht ihr damit um?

Ich mache mir auch immer Gedanken, dass ich meinem Freund nicht reichen könnte deswegen und er sich dann mal eine andere Freundin mit mehr Oberweite zulegen könnte, was ich natürlich verstehen könnte, da man ja auch eine richtig weibliche Freundin will und nicht eine, mit so wenig Oberweite...

@:)

Antworten
C1aroM_arixe


Also ein Problem habe ich nicht, aber auch kleine Brüste (und die sind bestimmt kleiner als deine ;-) ). Wie ist denn sonst deine Figur? Und deine Brüste? Ich finde kleine Brüste sehen oft doch viel knackiger aus als große.

Dein Freund hat dich doch mit den Brüsten kennengelernt – also genügen sie ihm. Und Weiblichkeit hängt ja wohl nicht von den Brüsten ab.

p$etite-vyeinaxrde


Also ich bin recht zierlich (sagen zumindestens andere immer, ich sehe das nicht ganz so ]:D ) und wiege bei ner Körpergröße von 1,63 m ca. 51 Kg. Meine Brüste sind wirklich sehr klein...also ich trage immer nur H&M Unterwäsche und die fällt recht klein aus, da hab ich immer 75A oder 75B, je nach Bh...in andere Läden trau ich mich gar nicht rein, da da die BHs viel größer ausfallen und ich Angst habe, dort nicht fündig zu werden. :-/

Wie ist es bei dir? Bist du zufrieden mit deinen Brüsten?

Ja, aber ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass ein Mann das wirklich schön findet und solch kleine Brüste größeren Brüsten vorzieht... ":/

*fSteRrni*


Ich kann Dich gut verstehen, mir ging es früher auch so.

Ich hab mich schrecklich geschämt mit meinen kleinen Brüsten.

Aber ich hatte nie Probleme, Jungs kennen zu lernen.

Und je älter man wird, desto mehr findet man sich damit ab.

Ich finde, wenn man allgemein recht schlank ist, würden große Brüste gar nicht dazu passen.

E0hemalWigeUr Nut'zer (#4s7901x3)


Hallo petite-veinarde,

ignorier das, ist ein völlig überbewertetes Kriterium bzw. nur besonders wichtig beim intellektuellen Bodensatz unter den Kerlen. Wenn das Gesamtbild passt, stichst du damit alles und jeden aus :)*

LdadyvSue


Täusch dich da mal nicht – es gibt viele Männer, die kleine Brüste bevorzugen.

Bitte reduziere Deinen Wert nicht auf die Größe Deiner Brüste, Dein Freund wird schon wissen, warum er mit Dir zusammen ist und mit keiner anderen – also steigere Dich da nicht in etwas rein, was nicht da ist (ausser in deiner Einbildung).

Als ich jünger (und schlanker) war, hatte ich auch sehr kleine Brüste (weniger als 65A :)_ ) , da hab ich sie halt hübsch verpackt. |-o ;-) .

Ich habe viel Sport gemacht, auch da fand ich es eher angenehm nicht so viel Oberweite zu haben.

Ausserdem waren meine kleinen Brüste auch kein Hindernis 4 Kinder zu stillen (Qualität vor Quantität ;-D ).

Also ein Problem hatte ich damit nie, heute denke ich mir: wo nicht viel ist, kann auch nicht viel hängen – bin also ganz zufrieden.

Wenn deine kleine Oberweite dich aber psychisch so sehr belastet, dass Du einen großen Leidensdruck entwickelst, würde ich auch eine OP in Betracht ziehen (als letzte Möglichkeit/ möchte aber nicht dazu raten!) – wenn es Dir damit besser ginge.

Deine Entscheidung.

lg

skonAnersonxne


klingt jetzt vielleicht hart... aber das ist eine sache, die du ändern kannst...

weisst du, wenn du dick bist kannst du abnehmen, wenn du ne krumme nase hast, kannst du sie richten lassen, wenn du dünnes haar hast, kannst du mit extensions arbeiten...

alles ist änderbar... so auch deine brüste...

was ist mit den menchen, die klein sind und nicht mehr wachsen? oder die riesig groß sind? das lässt sich nicht ändern...

wenn mich etwas extrem an meinem körper stört, würde ich es ändern oder ändern lassen, damit ich mich wieder mit mir selbst wohl fühle... und das thema brüste kann man heutzutage doch ganz gut ändern... also, why not... ?

C,aroMtarjixe


Wie ist es bei dir? Bist du zufrieden mit deinen Brüsten?

Ja, aber ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass ein Mann das wirklich schön findet und solch kleine Brüste größeren Brüsten vorzieht...

Ja, eigentlich schon. Also ich bin jetzt nicht stolz drauf, dafür ist zu wenig da, aber es ist ok so wie es ist. Als Teenie habe ich mir sehr eine Brust-OP gewünscht. Jetzt nicht mehr. So große Silikombrüste finde ich peinlich. Ich bin einfach froh, dass ich gleich große, schön geformte Brüste mit schönen Brustwarzen habe.

Ich denke es gibt durchaus Männer die Wert auf große Brüste legen. Es gibt ja auch Frauen die großen Wert auf einen Sixpack legen. Aber das heißt ja nicht, dass es keine Männer gibt, die auch kleine Brüste schön finden.

a gnexs


Wofür zu klein?

"Everything more than a handful (or mouthful – depending on man) is a waste"

eKlliz"abextta


oder 75B

75B ist doch nicht klein, auch nicht bei H&M- BH's oder bin ich da falsch informiert ":/

Ich selber trage 80B-BH's von H&M, und habe, wie ich finde, eigentlich nicht sooo kleine Brüste,

eher mittelgroße. Vielleicht bin ich einfach nur zu selbstbewusst und habe in Realität kleiner als von mir angenommen :-D

Gqolde=nWintxer


Kannst du im Internet vielleicht mal ein Bild suchen, wie deine Brüste aussehen?

Ich habe leider eine recht große Oberweite. Und es ist echt schlimm. Man passt in keine Klamotten richtig rein, weil es spannt. Man sieht immer sehr kräftig gebaut aus. Von Zierlichkeit keine Spur.

Ich hätte immer gerne kleinere Brüste. Außerdem muss ich immer mindestens 50 Euro im Fachgeschäft für einen BH ausgeben. Denn in normalen Läden finde ich nichts. Beim Sport mal ganz abgesehen. Ich habe zwar einen super Sport BH, aber es ist dennoch alle recht schwer.

sUeaiStan


Bei meiner Freundin frag ich mich für was sie überhaupt einen BH trägt so flach ist die ;-D und die hat ein ähnliches Problem wie du...nur ich hab kein Problem damit...also es gibt ein Problem wo´s eigentlich keins gibt!

GuoldDenWin'ter


@ Seitan

Man trägt einen BH trotzdem, weil die Nippel sich sonst an der Kleidung so Wund reiben.

steitaxn


okay...wusst ich nicht...was dazugelernt!ganz dumme Frage vielleicht,wieso reiben sich nur die Nippel von Frauen Wund?

p)etZite-veEinarxde


Habe jetzt mal geschaut und meine Brüste sind vielleicht uuuungefähr mit diesen hier (natürlich auf dem 'vorher' Bild...leider) vergleichbar : [[http://www.brolcenter.de/bild/brustvergrosserung/brustvergrosserung-4.htm]]

Das mit den Klamotten kenne ich auch, nur umgekehrt...viele Oberteile kann ich einfach gar nicht tragen, da ich nichts habe, was sie ausfüllen könnte oder es ist etwas weiter ausgeschnitten und ich habe ja somit auch kein schönes, vorzeigbares Décolleté...

Ich selber trage 80B-BH's von H&M, und habe, wie ich finde, eigentlich nicht sooo kleine Brüste

Vll schlag ich auch einfach bei der falschen Größe zu...die BHs sitzen dann bei mir im Stehen und so soweit, aber sobald ich mich bisschen bequemer hinsetze/-lege hat eigentlich nichts mehr wirklichen Halt und so, weil auch alles zu groß wird...

Ist das normal? ":/

Mir ist das gerade bisschen peinlich, mit 20 solche Fragen zu stellen, aber da ich mich schon immer sehr dafür geschämt habe, habe ich auch nie darüber gesprochen und immer nur versucht, das Thema Unterwäschekauf und so schnell hinter mich zu bringen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH