» »

Immer müde und keine Lust auf Freunde oder Kontakt

eHsca3rgoxt hat die Diskussion gestartet


ich bin ständig müde und will eingentlich garnix machen außer schlafen, ich steh in der früh so auf und geh am abend so schlafen, nie fühl ich mich energievoll. alles ist eine quahl. Ich bemüh mich immer meinem mann und meinen kindern zu liebe und mache alle was von mir erwartet wirt aber eigentlich freut mich garnix, jetzt meinte mein mann ich soll mich ein bisschen mehr mit meinen freunden machen aber ich lüg sie eigentlich immer nur an, ich sag ich muss das oder das machen und hab keine zeit oder ich sag wir hätten besuch damit ich mich nicht treffen muss, aber ich hab einfach keine lust, ich will nicht telefonieren nicht chaten oder mich treffen. jetzt haben wir neue leute kennengelernt, endlich mal ein pärchen mit dem wir und beide verstehen und die die gleichen interessen haben, haben uns einen abend zusammengesetzt (ich wurde nicht gefragt darum konnte ich auch nix erfinden das das verhindert) und der abend war wirklich lustig. aber jetzt will mein mann dass ich mein skype einschalte damit die sich melden können aber ich mag mich nicht mit ihnen unterhalten, ich kann das fast nicht beschreiben, ich hab gegen die leute nix ich find die richtig nett aber wenn ich daran deke mit irgendjemanden in kontakt zu treten stellt es mir alle haare auf. klingt schon irgendwie wenn mit mir irgendwas nicht normal ist.

ich weiß mir auch nix mit mir anzufangen ich mag schon mal sowieso nix machen außer fernsehen schlafen naschen mastobieren und kaffee trinken aber ich hab nicht mal bei den dingen geduld, ich spule den film ständig weiter wenn die leute reden und eh klar ist was kommt und ich kann nix genießen, ich esse die schokolade richtig statt das ich sie genieße und im nachhinein bin ich auch nicht glücklicher. jetzt ist die energie verflogen den beitrag weiter zu schreiben und ich send ihn jetzt einfach mal so ab vielleicht fällt euch ja was dazu ein

Antworten
Crol%chicixn


Klingt für mich nach ner Depression... Warst du mal beim Fachmann damit? Wenn nicht solltest du dich mal überweisen lassen.

dRreisOäulexn


Ähnliche Symptome hatte ich auch vor 10 Jahren.

Beim nächsten Blutbild stellte sich heraus, dass ich Pfeiffersches Drüsenfieber hatte.

Das ist meines Wissens eine Infektionskrankheit. ":/

Wenn Du Gewissheit haben willst, lass eine Blutuntersuchung über Dich ergehen. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH