» »

Ich hasse meinen Körper

S`chfockwqaxy hat die Diskussion gestartet


Kennt das jemand das er seinen Körper hast?

Was hast ihr an euren Körper?

Bei mir ist es einfach alles... ich mag mich nicht ausstehen

Antworten
x+-Atloa0s-x


Was kannst Du tun, um dieses Selbstbild zu verbessern?

S?iebenG!raxd


Bei war ist es genauso, es hat aber ein wenig nachgelassen, nachdem ich ein wenig abgenommen habe. Was genau stört dich denn am meisten?

Szcho|ckway


Mein Aussehen, mein Gesicht, ich fühle mich nicht hübsch.

SsietbejnGOraxd


Kannst du das vielleicht näher erläutern?

Hoappby Ban(axna


bist du zu dick zu dünn oder warum magst du dich nicht? Poste mal ein Bild von dir? Und schreibe auch mal dein Gewicht, deine Größe etc. auf.

EcinQuerydenkxer


@ Schockway,

wie alt bist Du? Und lebst Du in einer glücklichen Beziehung oder bist Du auf der Suche?

LG

SHieb7en{Graxd


Und lebst Du in einer glücklichen Beziehung oder bist Du auf der Suche?

Was hat das mit dem Problem des TE zu tun? ???

S;chocckway


Ich poste ganz bestimmt kein Bild von mir hier hoch :|N

Bei einer Körpergröße von 1.77 wiege ich 92 kg reicht doch schon aus oder?

Ich bin 22 Jahre.. der Bauch ist eher das größte Problem. Aber alles

passt nicht zusammen.

STiebe#nGraqd


Warum versuchst du nicht, das einfach mittels Sport/Diät zu ändern?

BflaJck!_Swa!n_d85


Mir gehts zwar nicht so, aber was ich dazu sagen kann:

1. Wenn du dich zu dick fühlst, dann versuch doch abzunehmen? Dagegen kann man ja was machen

2. Zähl doch mal Dinge auf, die du an dir magst. Ich bin mir sicher, dass du da einiges finden wirst.. Hände, Haare, Lippen etc.!?

MEimKiko


An manchen Tagen liebe ich ihn, an manchen Tagen hasse ich ihn. Ich finde mich zu dick. Ich weiß, ich bin normalgewichtig, aber wenn ich mich umschaue, sind die Mädels einfach so dünn und das macht sie viel hübscher, sie sehen zierlicher aus usw. Das möchte ich auch. Und bin auf dem besten Weg dazu. Aber einige Kilos fehlen noch, bis ich zufrieden bin. ich hasse noch viel mehr, aber wenn ich das alles aufschreibe, geht es mir danach viel schlechter. Ich mag meine Arme am wenigstens, die sind zu dick für meinen Körper. Wenn ich sie aber trainiere, werden sie eher fester – nicht dünner – und das will ich ja nicht. Ich will sie nur schlanker haben.

Ich finde, man darf an manchen Tagen seinen Körper auch mal "hassen" (eher nicht mögen), solange das nicht zu einem Problem wird, das ständig in den Vordergrund rückt (z.B. durch Neid auf andere Menschen, zu denen keine Freundschaft somit möglich wird)

HXappy\ Baanana


Im übrigen, Nobody ist perfect. Du jammerst auf ziemlich hohem Niveau. Würdest du dich mit einer Abnahme denn besser fühlen?

Hast du mal überlegt mit einem Psychologen über deinen Selbsthass zu reden? Vielleicht würde es dir helfen die Gründe für deinen Selbsthass heraus zu finden. Denn ich glaube du projezierst deine inneren Probleme auf deinen Körper. Das machen sehr sehr viele Menschen.

M6imizko


Achja, du wiegst in der Tat zuviel. Ich kann dir nur raten, abzunehmen, aber am Besten nicht mit irgendwelchen undurchdachten Diäten. Womit Freunde von mir gute Erfahrung gemacht haben, war eine Ernährungsumstellung (Fertigprodukte machen viel aus, glaubt man nicht!) mit Unterstützung von "Almased", ist so ein Soja-Honig-Pulver und unterstützt den Stoffwechsel. Sport sollte natürlich Pflicht sein. Ich habe Sport gehasst, seit ich mit Freunden Badminton spiele geht es mir besser und ich freue mich richtig darauf. Die Kunst ist, den richtigen Sport zu finden.

J)enJexn94


An manchen Tagen find ich mich hässlich, an manchen Tagen denk ich mir "wow".

Und wenn ich mich hässlich finde, ist das auch noch kein Weltuntergang. Die meisten Menschen finde ich viiiiel hässlicher als mich selbst. Und außerdem, wenn ich nicht gerade wen rumkriegen will, wen juckts wie ich ausseh?

Das einzige was wirklich objektiv nicht so schön ist an mir sind meine Beine, die ich aber gerade mit Sport in Form bringe.

Aber eine Frage: Was erwartest du dir von diesem Thread?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH