» »

Zelten in Mexiko und Angst vor Spinnen

Iin-Kog xNito


....ich war mal in der baja, also vor der us-amerikanischen haustür...

die leute dort haben aus industriemüll häuser gebaut und in kartons und wellblechplanen zwischen den kakteen geschlafen....

als westler würde ich da nie zelten.

vor allem in den halbwüsten da.....

dreh dich dreimal um und du hast die orientierung verloren. oder ein messer am hals, du merkst NIEMANDEN kommen.

muss nicht sein, aber sorry, man kann doch nicht immer so tun, als ob die ganze welt der hinterhofspielplatz der industrienationen wäre.

mir wäre das zu gefährlich zu "zelten". und das nicht wegen der spinnen.

J{enJ en9x4


Keine Angst die Leute mit denen wir zelten sind dort aufgewachsen und Freunde von uns, wir machen das nicht leichtsinnig. Wir machen das auch nicht zu 5. sondern mit echt vielen Leuten.

W2olf6ganxg


einfach dorthin zu fahren,

Das ist wohl das Beste!

Nein, deine Texte sind nicht albern, aber darin spiegeln sich eine Menge Geschichten von Leuten, die keine Ahnung haben. Da gibt es viele Schauermärchen, die einfach nicht stimmen und das mit dem WC gehört dazu. Natürlich kann es auch Spinnen auf der Toilette geben, aber genauso wahrscheinlich wie bei uns. Mexico ist sehr gross. In welche Gegend soll den die Reise gehen?

J}en.Jen9x4


ich hab grad den Namen vergessen :D

frag gleich nochmal nach.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH