» »

Kann mich nur schwer konzentrieren, erinnern, Dinge merken

bzeckcaxria hat die Diskussion gestartet


Huhu,

ich dachte anfangs, dass meine Probleme, mich zu konzentrieren, mit Arbeit und Piercings (Störfelder) zusammen hängen. Nun arbeite ich weniger (5Std/täglich) und hatte lange Zeit alle Piercings raus und dennoch die selben Probleme:

Manchmal ist es besser, manchmal schlechter mit dem Konzentrieren. Eigentlich habe ich eine gute Bildung genossen, habe Abitur und ein gutes Studium, ich habe also auch (eigentlich!) ein fundiertes Wissen und Wortschatz. Meistens kann ich aber gar nicht auf ihn zugreifen. Wenn ich wirkl. meine Ruhe habe (z.b. zu Hause,wenn es leise ist am PC) dann ist es i.d.R. kein Problem, wenn ich allerdings z.b. gerade bei der Arbeit oder unterwegs bin, weiß ich zwar genau wovon ich reden will, mir fehlen aber die passenden Worte. Zu Hause, in Ruhe dann, fallen mir alle Wörter ein.

Ich verspreche mich dann auch oft (kein Stottern) oder verliere den Faden.

Mir ist es auch schon passiert, dass ich an der Kasse stand und mir meine KartenPIN nicht einfallen wollte, obwohl ich sie genau weiß. Abends oder nach dem Schlafen oder ein paar Tage später denke ich mir dann: na, also hast du sie noch alle?

Wenn ein Radio oder der TV läuft während dem Tippen, kann ich mich nicht mehr auf den Text konzentrieren, selbst wenn es nur ein Pianostück ist.

Letztens habe ich ein Datum notieren müssen und habe fast ne Minute überlegt, ob wir eigentlich 2011 oder 2012 haben....

Vor einem Jahr habe ich mein Studium beendet und ich kann mich kaum mehr an die Inhalte erinnern, an die Dozenten... :-/

Es sind diese vielen kleinen Dinge, die mich total stören.

Vor allem bei Konversationen ist das total unangenehm... ich habe wirklich auch mal helle Phasen, in denen ich dann gut argumentieren kann, aber meist fühle ich mich "dämmrig" ... aber ich bin nicht müde oder kaputt, körperlich bin ich eigentlich fit.

Ich hatte mal einen Faden eröffnet, in dem ich schrieb, dass ich auch persönliche Erlebnisse und Gefühle vergesse.

Eigentlich habe ich aber keine Probleme, mit etwas auswendig zu merken. Zahlen z.b. gehen sehr einfach von der Hand, selbst 10stellige Zahlenreihen kann ich mir nach 3x merken... Ich lerne zZ. hobbymäßig eine Sprache, um mich fit zu halten, das geht auch sehr einfach, ich baue mir sehr schnell Eselsbrücken...(und die Sprache lerne ich gerade weil ich das Gefühl habe seit der Arbeit.. keinen kognitiven Anspruch mehr zu haben. Beim Studium gabs ja immer was zum Lernen oder Knobeln..)

Wenn ich allerdings an mehrere Sachen denken muss (1. etwas zur Post bringe 2. Rezept beim Arzt abholen 3. Geburtstagsgeschenke besorgen 4. XX abklären) so bekomme ich es nicht mehr hin und muss mir Zettel schreiben, damit ich nicht die Hälfte vergesse.

Manchmal habe ich auch gute Tage, an denen diese "Dämmerung" (wie eine Blase über meinem Kopf.. wirklich, ich kanns schwer beschreiben) einfach nicht da ist und ich auf mein Wissen komplett zugreifen kann. Im Übrigen kann ich mich abends kurz vorm Schlafen, wenn ich Dusche auch super konzentrieren und auch entspannen.

Hat da jemand Rat? Könnte es einen medizinischen Hintergrund haben? (Keine Ahnung- zb. Schilddrüse..) Ich bin 25, stabile glückliche Partnerschaft, täglich 1 Std. spazieren, 2-3x die WOche 1 Std. Radfahren, stabile, relativ stressfreie Arbeit.... Keinerlei "Sorgen", ich rauche und trinke auch nicht.... Blutwerte waren in Ordnung... Sonst kann ich nichts mehr groß sagen, außer dass ich Vegetarier bin und keine Milchprodukte esse (INtoleranz).

Mit meinem HA kann ich darüber eher nicht reden, er steht kurz vor der Rente und ist nicht so bewandert bei allem, was über eine Erkältung hinaus geht....

Ich wäre für eure Antworten sehr dankbar! @:)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH