» »

Für immer allein – wie ohne Körperkontakt leben?

Sdara=h Jonxes


wie alt bist du?hast du vielleicht kinder?langjährige freunde?

30. Nein, dazu hätte man Kontakt zu Männern haben müssen. Freunde habe ich durch mein Aufwachsen in der Sekte auch keine langjährigen, habe erst in letzter Zeit geschafft, einige nette Freunde zu finden.

K1ein Mä nnerv%erstexher


Wie kommt ihr Singles damit klar, dass ihr nie umarmt, im Arm gehalten etc. werdet?

Ich war 2-3 Jahre Single, ich muss sagen, dass ich es nie vermisst habe. Wirklich nie. Aber das liegt vielleicht daran, dass ich nachdem ich aus dem Kleinkindalter draußen war auch nicht mehr gekuschelt und umarmt wurde. :-/

Wie war das bei euch im Elternhaus? Kann man daraus irgendwelche Parallelen ziehen?

Ich habe übrigens Katzen, da wird immer viel geschmust und gekuschelt... ich glaube das hilft, auch wenn man es sich nicht so richtig vorstellen kann.

S&inne1stätexr


Dein Single Dasein ist etwas, was du gewählt hast.

Manchmal muß man wirklich mit dem Kopf seitlich an eine Wand hauen, damit die Pupillen wieder freikommen, die man sich beim Augenrollen in der Stirn verklemmt hat.

ScarahZ Jonexs


es interessiert mich,gerade weil du schreibst,wenn es mit gefühlen zu sehr oder überhaupt beladen ist,kannst du die nähe nicht zulassen.

hast du eventuell schlechte erfahrungen gemacht?oder bist du jemand,der lieber alleine sein will die meiste zeit?

Ich habe gar keine Erfahrungen gemacht. Ich kann Gefühle nicht leiden, weder bei mir noch bei anderen. Ich beschäftige mich lieber mit Dingen und finde Menschen, die dauernd über ihre Empfindungen reden als langweilig und nervtötend. Jedem das seine, aber das nervt mich halt.

Ich bin in der Tat die meiste Zeit gern allein, und meine ideale feste Beziehung würde auch so aussehen, dass ich auf keinen Fall mehrmals täglich mit dieser Person Kontakt haben würde. Aber ab und zu wäre es schon schön, jemand zu haben, mit dem man kuscheln oder was unternehmen kann. Und vor allem wollt ich immer Familie und Kinder haben. Alleine leben ist schrecklich. Das ist kein Widerspruch zu der Tatsache, dass ich ganz gut allein sein kann, für Stunden, Tage oder Wochen.

SJaraqh Jxones


Aber das liegt vielleicht daran, dass ich nachdem ich aus dem Kleinkindalter draußen war auch nicht mehr gekuschelt und umarmt wurde.

Ich kann mich überhaupt nicht an Kuscheln oder Umarmen in der Familie erinnern, aber das heißt nicht dass ich es jetzt nicht ab und zu brauchen könnte. Mal paar Jahre ohne mag ja ok sein. Aber jahrzehntelang immer nur sehen was andere haben und man selbst nicht haben kann, das ist hart. Hunde oder Katzen kuscheln ist nicht dasselbe, auch wenn es besser ist als nichts. Und von Menschen kann man es halt schwer bekommen. Man kann ja schlecht mal eben schnell Kollegen, Verkäufer, Fremde in der Stadt darum bitten, einen zu umarmen. Und grade Freunde trau ich mich erst recht nicht fragen, nicht dass die denken, ich will was von denen. Ich will keine Freundschaften kaputtmachen mit sowas albernen und auch keine Schwäche zeigen vor Leuten die mich endlich mal akzeptieren. Dann lieber jemand Fremdes bezahlen dafür.

S1arah Juonxes


Zum Thema Kuschelparties:

War jemand schon mal bei so einer? Hatte da schonmal vor Wochen zu einer hingehen wollen, mich aber dann doch nicht getraut, weil ich online im Vorfeld lauter Negatives dazu gelesen hatte (ähnlich wie bei Saunen soll es da wohl recht viele Leute geben, die das ganze als lockere Kontaktanbahnung/Vorspiel sehen und eher fummeln als kuscheln)

Aber hab noch nie von jemand gehört, der wirklich schonmal auf so einer Party war?

K.ein Män,nerveTrstehxer


ähnlich wie bei Saunen soll es da wohl recht viele Leute geben, die das ganze als lockere Kontaktanbahnung/Vorspiel sehen und eher fummeln als kuscheln

In welche Saunen gehst du denn? :-o Ich habe das noch in keiner Sauna erlebt?

Findest du so Kuschelparties nicht komisch, wenn da irgendwelche Freaks in ner Turnhalle hocken und sich gegenseitig lieb halten??

SoarahJ Jxones


Wenn man Kuschelparties googlet (was ich damals gemacht habe) findet man eben das. Ob es stimmt oder nicht, kann ich nicht beurteilen weil ich noch nie auf einer war. Und in Saunen ist es weniger extrem, aber ich hab durchaus schon erlebt dass sich einer gegenübersetzt und sich einen w**hst, oder dass man den ganzen Tag vom selben Mann gefolgt wird. Das heißt nicht, dass alle Saunagänger Perverse sind (ich auch nicht :) aber es gibt eben solche und solche. Und ich befürchte, auf Kuschelparties wird die Quote an "seltsamen Leuten" leider recht hoch sein.

Ssarah 6Jonxes


Ich find es seltsam und bedrohlich, wenn fremde Menschen "nur kuscheln" wollen. Mir ist da irgendwie lieber, ein Mann gibt ehrlich zu dass er nur Sex will. Nur kuscheln will doch kein Mensch, der keinen persönlichen Bezug zur anderen Person hat, oder der nicht völlig verzweifelt ist.

Kpein MännWerversAtehUer


Wieso? Du willst es doch auch?

SXarah JFonexs


Nein, ich will eigentlich einen Freund und suche nur einen Ersatz für den mangelnden Körperkontakt mit einem Mann. Kann mir nicht vorstellen dass jemand Körperkontakt zu Fremden WILL.

K!e~in Männwewrverxsteher


Dann such dir einen Freund. Das Internet ist voll von Singlebörsen und im real life tummeln sich auch etliche Männer rum die auf der Suche nach einer Partnerin sind.

S6a]ra8h Joxnes


Ich gebs auf ... ich hab die Frage hier echt ernstgemeint, eben WEIL ich es nicht schaffe einen Partner zu finden. Find den letzen Kommentar ziemlich verletzend ehrlich gesagt und werd mich jetzt hier raushalten.

Naja mich würde nach wie vor interessieren, wie andere Singles mit dem Problem umgehen.

M-ilch-mann7x6


Was genau ist es, das Gefühle für dich unangenehm macht? Bitte keine allgemeine Antwort wie "meine Vergangenheit". Wie fühlt sich das genau für dich an, wenn jemand Gefühle für dich zeigt, oder sich emotional für dich interessiert?

SWarnahL J.onexs


eklig und peinlich. Genauer kann ich es fast nicht beschreiben. Ich finde den Menschen, der über seine Gefühle spricht, nur peinlich und wünsche mir, er soll aufhören. In etwa so, wie wenn jemand seine körperlichen Ausscheidungen nicht unter kontrolle hat in der Öffentlichkeit. Ich habe ein richtig ausgeprägtes Ekelgefühl dabei.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH