» »

Angst vorm Fliegen und bald 11 Stunden Flug vor mir

S>pieg4elbizl(d82


Ich versteh dich auch so gut.

Ich werf mir vor jedem Flug "Vomacur" ein, die haben bis jetzt immer geholfen.

Da ich ab und an unter Panikattacken leide, wenn zuviele Menschen um mich herum sind (ich muss dann einfach nur ganz schnell weg)...ist für mich das grösste Problem, ich kann da nicht weg wenn ich diese Attacke habe. Ich kann dann richtig hysterisch werden |-o wenn das irgendwo passiert und ich nicht schnell genug wegkomme. Ja nur was mach ich im Flugzeug ? Da kann ich nicht einfach mal die Tür auf machen und abhauen.

Ausserdem kommt noch meine Höhenangst dazu, das macht es auch nicht einfacher.

Deswegen hab ich immer meine "Vomacur" dabei und Traubenzucker. Beim Start, den ich persönlich am Schlimmsten finde, wird die Hand von meinem Freund zerquetscht...bis wir irgendwann wieder gerade sind.

Dann find ich es komischerweise wie Bahn fahren...nur entspannter, weil es nich so laut ist...und die Angst wird weniger.

Sobald man von einem Flugzeugabsturz hört, weiss man genau das zu 99 % mehrere 100 Menschen sterben und das steigert die Angst...man weiss das man keine Chance hat zu Überleben.

Auch wenn Autounfälle viel viel häufiger passieren, hat man da eher das Glück einen Schutzengel zu erwischen, als wenn man aus tausenden Metern Höhe irgendwo aufknallt.

J1udicatxrix


@emma-marleen

In dem Moment, in dem du ein Flugzeug betrittst, sind Millionen von Fluggästen in der Luft. Sie kommen alle wieder unbeschadet wieder herunter. Auf Langstreckenflügen begleiten dich ausnahmslos erfahrene Piloten als auch Bordpersonal auf dem Weg zu deinen Zielflughafen. Die Anfahrt zum Flughafen dürfte wesentlich gefährlicher sein, als der Flug selbst.

Mach dir im Flugzeug eine schöne Zeit, lese etwas, trinke wenn du angespannt bist keinen Alkohol und lass auch die Chemie in der Reisetasche.

Ich reise im Jahr sehr viel mit dem Flugzeug und werde sehr viel vermissen, wenn ich jetzt zum Jahreswechsel, berufsbedingt, etwas sesshafter werden muss.

Von ganzem Herzen wünsche ich dir einen ruhigen Flug, eine entspannte Ankunft und eine sehr gute Zeit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH