» »

Wieso bin ich nie zufrieden mit dem was ich habe?

ihtsmKylixfe88 hat die Diskussion gestartet


Eigentlich eine dumme Frage aber langsam regt es mich selber extrem auf.

Ich bin nie zufrieden mit dem was ich habe, denke immer es könnte anders noch besser sein.

Ich bin auf viele Personen in meinem Leben innerlich neidisch wenn sie mir erzählen was sie erreicht oder geschafft haben %-|

Ich will das aber überhaupt nicht tut mir Leid für die Ausdrucksweise aber "es kotzt mich echt an", dass ich immer dieses Denken habe.

Ich will mich für andere freuen, so es auch viele für mich tun.

Es geht mir nicht schlecht, klar könnte einiges besser sein trotzdem ich bin einigermasen gesund.

Woher kommt so ein denken, wie kann ich es abstellen, ich schaff es irgendwie nicht es abzustellen, es kommt immer hoch.

Antworten
EEquiUli(zer


Woher kommt so ein denken

Das kann mit der Erziehung zusammen hängen. (Muß aber nicht)

wie kann ich es abstellen

Indem du versuchst dich nicht (mehr) mit anderen zu "messen".

MAr. _For*eskixn


Ich will das aber überhaupt nicht ... dass ich immer dieses Denken habe.

Du hast doch immerhin schon mal erkannt, dass es so ist.

Das ist schon mal der wichtigste Schritt und dabei bist Du vielen anderen weit voraus.

Glückwunsch!

Pventi=um


Ich bin nie zufrieden mit dem was ich habe, denke immer es könnte anders noch besser sein.

Die Antwort ist eigentlich sehr einfach.

WEIL DU MIT DIR SELBST NICHT ZUFRIEDEN BIST.

Das zu ändern ist aber schwer. Dafür weiss ich zu wenig über Dich.

Pentium

i(tsmyXlixfe88


Hmm, mit der Erziehung, ja es könnte vielleicht an meiner Kindheit liegen, weiß es auch nicht.

WEIL DU MIT DIR SELBST NICHT ZUFRIEDEN BIST.

Das zu ändern ist aber schwer. Dafür weiss ich zu wenig über Dich.

Na toll, ich will das nicht mehr es nervt mich selber :°(

E@q8uiloizexr


Hmm, mit der Erziehung, ja es könnte vielleicht an meiner Kindheit liegen, weiß es auch nicht.

Wie ist denn deine Kindheit verlaufen? Warst du ein sehr verwöhntes Kind oder eher nicht? Warst du eine gute oder schlechte Schülerin?

A4pf3elkutchen0j0x7


Hallo itsmylife88,

hmm, hast du denn hohe Erwartungen an dich selbst?? Also dass du permanent denkst, du solltest dies und das jenes erreicht haben..? Kommt es villeicht von deinen Eltern? Wollten sie immer eine perfekte und vorzeigefähige Tochter haben? Erwarten sie viel von dir?

Wenn du von anderen hörst, dass sie viel erreicht haben, dann könntest du, anstatt neidisch zu werden, es als Ansporn nehmen.

LG

igtsm^yliNfex88


Wie ist denn deine Kindheit verlaufen? Warst du ein sehr verwöhntes Kind oder eher nicht? Warst du eine gute oder schlechte Schülerin?

Ich war nicht verwöhnt mein Vater hat uns verlassen als ich noch nichtmal ein Jahr alt war ich war sehr, sehr früh sehr selbstständig weil meine Mama arbeiten gehen musste um uns ein einigermasen schönes Leben zu verschaffen.

Ich war eine durchschnittliche Schülerin nicht supergut aber auch nicht schlecht.

hmm, hast du denn hohe Erwartungen an dich selbst?? Also dass du permanent denkst, du solltest dies und das jenes erreicht haben..? Kommt es villeicht von deinen Eltern? Wollten sie immer eine perfekte und vorzeigefähige Tochter haben? Erwarten sie viel von dir?

Wenn du von anderen hörst, dass sie viel erreicht haben, dann könntest du, anstatt neidisch zu werden, es als Ansporn nehmen.

Ich habe "eigentlich" keine hohen Erwartungen an mich selbst alles was ich bis jetzt erreicht habe ist gut. Ich habe meine Ausbildung hinter mir und bin seitdem voll im Berufsleben, habe auch nicht zuviel Streß damit, meine Arbeit macht mir Spaß.

Meine Mama ist absolut so zufrieden mit mir so wie ich bin.

Das mit dem Ansporn würde so nicht funktionieren, es ist nämlich so, dass ich auch auf Beziehungen "neidisch" bin obwohl ich eine sehr gut funktionierende und glückliche Beziehung habe.

Also ich glaub echt ich bin nicht ganz normal %-|

a)nnjarettto


Hm - also meine Gedanken gehen in eine ganz andere Richtung!

Neid ist natürlich nicht so toll, aber den seh ich eher nebensächlich.

Du schreibst, Du bist nie zufrieden mit dem, was Du hast?! Vielleicht bist Du auch vom Wesen her einfach ein Mensch, der "hoch hinaus" will, ständig neue Aufgaben oder Ziele braucht??

Vielleicht gibt es irgendwas, was Dich zusätzlich interessiert? Eine Weiterbildung? Ein aufwändiges oder anspruchsvolles Hobby?? Ein Ehrenamt?

imtsmDylifex88


Hm – also meine Gedanken gehen in eine ganz andere Richtung!

Neid ist natürlich nicht so toll, aber den seh ich eher nebensächlich.

Du schreibst, Du bist nie zufrieden mit dem, was Du hast?! Vielleicht bist Du auch vom Wesen her einfach ein Mensch, der "hoch hinaus" will, ständig neue Aufgaben oder Ziele braucht??

Vielleicht gibt es irgendwas, was Dich zusätzlich interessiert? Eine Weiterbildung? Ein aufwändiges oder anspruchsvolles Hobby?? Ein Ehrenamt?

Also grundsätzlich hast du damit Recht, ich bin auch jemand der nie stillsitzen kann, ich brauch immer was zutun, TV schauen langweilt mich.

Hobbys habe ich mehrere (auch anspruchsvoll) und ich arbeite auch ehrenamtlich.

Was ich mir noch gedacht habe, ich sag jetzt einfach mal in Bezug auf meinen Freund und auch auf meine Hunde.

Ein kurzes Beispiel: Eine Freundin von mir holt sich nächstes Jahr einen Hund, ich selber habe DREI Hunde aber alle entsprechen nicht meinem "Wunschhund" jetzt bin ich neidisch weil sie sich einen großen Hund holt von Anfang an und ich auch schon immer gerne einen großen haben wollte.

Ich habe Angst davor, dass ich das nie haben werde, denn es könnte ja sein das ich in 10 Jahren vielleicht nicht mehr Lebe. Ich denke eher das es damit zusammenhängt, keine Ahnung.

Oder in Bezug auf meinen Freund, wir lieben uns wirklich sehr aber manchmal denk ich mir, es könnte dies oder das noch perfekter zu mir passen, versteht ihr was ich meine. :-(

Aber ich will das ja garnicht, dieses denken.

Mirp. For:esxkin


Aber ich will das ja garnicht, dieses denken.

Ich weiss ja nicht wie Rational Du bist, aber vielleicht hilft das:

Denke darüber nach, was "dises denken" bringt.

Bringt es Dich weiter im Leben?

Oder macht es Dich nur unglücklich?

Wenn es Dich unglücklich macht, bringt es Dir nichts.

Also lass es.

ivtsmGylifek88


funktioniert leider nicht genau das versuche ich schon ständig

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH