» »

Pädophilie

n;icn"ic88


Bin in der Klinik und muss auf die Windeln verzichten. Man hat mich erst in ein Zimmer mit einem 16 jährigen gesteckt aber nachdem man meine arztberichte gelesen hat hat man mich schnell da raus geholt. Offiziell habe ich das Zimmer wegen dem asperger syndrom gewechselt.

EfhemaliUger Nu#tzer (#565x974)


Ohje, welche gesundheitlichen Probleme denn? Gibt es keine Möglichkeit, trotzdem Windeln zu tragen?

Warum musstest du das Zimmer wechseln? ":/

njifmue8x8


Hey, Nicnic - ich kann zum Sachverhalt nix nützliches sagen, wollte dir aber meinen Respekt für die harte Arbeit an dir selbst ausdrücken. Das schafft längst nicht jeder, du machst das wirklich sehr gut und bist wirklich ein verantwortungsvoller Mann.

Liebe Grüße

nimue

m;s9x2


Swanlake warum schreibst du mit, wenn du offensichtlich nicht mal die letzte Seite geschweige denn den ganzen Faden gelesen hast? Das ist dann einfach deplatziert.

Nicnic88, du imponierst mir auch sehr, wie du mit dem so schwierigen Thema umgehst. Ich wünsche dir viel Kraft für deinen guten Weg.

E%hemnaliger: Nutzer (a#56&59x74)


ms92, ich war bisher sehr aktiv in diesem Faden. Wenn jemand die letzten Seiten nicht gelesen hat, dann du. (...) ;-)

nhiccnWic8x8


Ohje, welche gesundheitlichen Probleme denn? Gibt es keine Möglichkeit, trotzdem Windeln zu tragen?

Warum musstest du das Zimmer wechseln? ":/

- Epilepsie

- Windeln gibt es hier zwar aber gelegentliche Anfälle sind keine ausreichende medizinische Indikation für das tragen von Windeln im Krankenhaus. Alles andere wäre Fetischbefriedigung und Belästigung der Mitpatienten bzw. des Personals meiner Meinung nach.

- Warum ich das Zimmer wechseln musste hab ich doch geschrieben.

nnicniSc88


Kleiner Ableger dieses Threads zum Krankenhausaufenthalt: [[http://www.med1.de/Forum/Neurologie/718369/]]

hfatschCipxu


Darf ich dir mal eine doofe Frage stellen?

Du kannst jetzt natürlich nur für dich sprechen, aber ich frage mich, ob man als Pädophiler generell alle Kinder/ Jugendliche anziehend findet oder man da auch "wählerisch" (klingt bescheuert, aber mir fällt gerade kein besseres Wort ein) ist.

U;tqax45


ich denke, es gibt auch da vorlieben, aber die "Spanne" der Zielgruppe ist wohl breiter... ":/

h3a)tscZhipxu


Ich denke, Vorlieben für Geschlecht und Alter sind logisch, aber sonst?

ULtax45


das meine ich: auch sonst. sprich, nicht alle Kinder/Jugendliche werden als attraktiv angesehen... ":/

EChemBalige[r 3N[uNtzerE (x#565974)


Ein 16-jähriger ist doch schon lange kein Kind mehr. Deswegen finde ich das etwas merkwürdig.

noicn#ic8x8


@Swanlake aber Minderjährig und die Ärzte hier wissen mein genaues Präferenzalter ja nicht... Natürlich wäre da nichts passiert aber auf der Klinikseite will man natürlich wohl auch kein Risiko eingehen.

@hatschipu Es gibt wie bei nicht Pädophilen auch Attribute die besonders Attraktiv/"süß" sind. Genau benennen kann ich die aber nicht.

hVa{tschixpu


Danke für die Antwort!

Ufta4x5


Genau benennen kann ich die aber nicht.

wieso nicht? ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH