» »

Tagebuch: Fünf Dinge die heute positiv waren :-)

AgeesJsa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe vor kurzem in einer Kabarettsendung (Hirschhausen) den Tipp gelesen, sich jeden Abend mal nicht aufzuschreiben was alles so schlimm war (denn das steht meistens ja eher in Tagebüchern) sondern sich fünf Dinge zu überlegen die gut gelaufen sind

Ich möchte das jetzt täglich versuchen. Vielleicht will sich mir ja noch jemand anschließen?

Es geht dabei darum, sich auf "positives Denken" zu programmieren, daher packe ich das jetzt mal unter "Psychologie" weil ich finde, da gehört das auch hin: die Psyche gewöhnt sich ja an Dinge die sie regelmäßig macht *grins*

Also:

2. Januar 2013

1. Das ich ein schönes Karnevalskostüm für meinen Sohn gefunden habe und er sich darüber sehr gefreut hat

2. Das es heute keinen Krach mit meiner Mutter gab und ich keinerlei Wutausbrüche hatte

3. Dass das Wetter heute gegen Abend auf einmal so toll war

4. Das mein Sohn sogar einigermaßen lieb im Zimmer geblieben ist und ich jetzt ungestörte Zeit vor PC und Fernseher habe ;-D

5. Das ich beim Ausflug in die Stadt nicht noch mehr Geld ausgegeben habe über das Kostüm hinaus

Tja, das war es für heute. Mal sehen was morgen kommt :-)

Antworten
ailleasdoof


darf ich mitmachen? ich denke so oft negativ.. vllt hilft es mir / uns? @:)

1) heute morgen ging es mir viel besser als gestern morgen

2) morgen ist schon freitag

3) heute war nicht viel verkehr

4) meine katzen liegen hier auf dem sofa neben mir x:)

5) ich glaube ich bin bald soweit das nichtrauchen wieder aufzunehmen!

Tsrau`male


ich mache das auch manchmal alles aufschreiben, worüber ich mich in den letzten Tagen gefreut habe und da kommt dann oft ne Menge zusammen an schöner "Kleinigkeiten"

Ich leide nämlich auch an Depressionen und allen mgl. psych. Problemen, aber dennoch habe ich mir wohl die Fähigkeit erhalten mich auch über ein liebes Wort im Futterladen,eine nette Verkäuferin in der Apotheke, einen freundlichen Gruß vom Nachbarn ect..zu freuen...oder mal über ne Mail von jemanden,der an mich gedacht hat...ect....

Dennoch sind die schwarzen Wolken immer in aller Regelmäßigkeit da und auch Angstsymptome , schlechter Schlaf...alles mögliche halt..wenn ich mir dann meine Liste an postiven Dingen ansehe, ist es jetzt nicht so, daß sofort alle Körpersymptome verschwinden oder plötzlich alles gut ist, denn die Probleme sind nunmal dennoch da......doch es ist schön, das dann auch zu sehen, also trotz dem negativen das positive auch zu sehen, um dem schwarz-weiss Denken zu entgehen (also vieles ist echt mies gelaufen, vieles belastet mich arg, ich leide noch arg auchkörperlich unter dem und dem....aber das hat mich letztens sehr gefreut, ich bin froh, daß ich den und den kenne, daß ich dies und jenes "habe" einen Hund und eine Katze ect....)

Das hilft manchmal, manchmal macht es jedoch auch Angst: Was wenn ich das auch alles verliere und wieder so einsam bin eines Tages wie ichs schon oft war wg. gemachter Verluste...? ist manchmal nicht leicht aus der Gedankenspirale rauszukommen und im Hier und Jetzt zu leben,aber ja die Liste habe ich auch und ich schreib auch für heute gleich mal was auf.....

czhn:oxpf


Hmm, schon krass, mir fallen sooo viel mehr negative Dinge ein. Und viele "positive" Dinge sind nur eigentlich negative Dinge, die nicht eingetreten sind oder sich nicht verschlimmert haben. Aber ich probiere es trotzdem :)^

1. Meine erste Prüfung verlief ganz gut

2. Der Quarkkrapfen war oberlecker

3. Hab ganz gut geschlafen

4. Ich freue mich auf die Ferien

5. Tja...Dann halt nochmals essen: Lecker Suppe und Penne mit Pesto ;-D

M}uxgl


Gute Idee :)^ Ich denke leider auch zu negativ. Mal sehen ob ich 5 positive Erlebnisse zusammen bringe.

1. Hab diese Woche noch Urlaub - AUSSCHLAFEN!!!

2. Gemütliches Frühstück

3. Hab voller Begeisterung die Wohnung geputzt.

4. Nettes Telefongespräch

5. Kuscheliger Abend

...na geht doch ;-)

A2pfelku)chexn007


Hallo,

ich mache SEHR gerne mit, da ich leider auch zum negativen denken neige und bestrebt bin, das zu ändern!!

So, mein 3.01.13:

- leckeres Essen gehabt

- das Essen wurde selbst gemacht und es hat alles geklappt

- warm und kuschelig in der Wohnung

- heute läuft eine gute Sendung im TV

- im Radio läuft die Musik, die mir gefällt

- die stressige Weihnachtszeit ist vorbei *jaa* und kommt so schnell nicht wieder

*:)

AGeeKssxa


Oh, es haben sich ja so einige angeschlossen *freu* :-D

Mal sehen, was ich so zusammenkriege:

1. Das ich heute nicht früh raus musste

2. Das mein Sohn sich heute keine größeren Trotzanfälle geleistet hat

3. Das wir unterwegs trotz Mistwetter viel Spaß hatten und nette Leute kennengelernt haben

4. Das ich noch ganz viel Blätterkrokant von Weihnachten übrig habe und das heute genießen kann

5. Das mein Sohn heute offensichtlich einen starken Schutzengel hatte und ihn der Fahrradfahrer, der in Autogeschwindigkeit über den Bürgergeschwindigkeit gefahren ist, nicht erwischt hat.

Also, heute musste ich leider sehr nachdenken. Es war aber einfach auch einfach so ein öseliges Mistwetter und das drückt auf die Stimmung.

A;eessxa


Bürgergeschwindigkeit ??? ":/

wohl eher "Bürgersteig"

A@eesSsa


So, für den 4. Januar:

1. Das ich heute nicht früh raus musste

2. Das ich festgestellt habe das ich tatsächlich im Dezember weniger Geld ausgegeben habe als gedacht

3. Das mein Sohn heute einen Heidenspaß beim Aufbau eines "Schlagzeugs" aus Töpfen hatte und dem dazugehörigen "Rockkonzert"

4. Das es wirklich scheint als würden meine Mutter und ich wieder auf einen grünen Zweig kommen *strahl*

5. Das wir heute unterwegs waren und meine Mutter uns dann unerwarteterweise mit bereits fertigem Abendbrot erwartet hat - lecker!

Au, ich war so depri eben.

Aber ich merke schon: es hilft die Sachen mal von der positiven Seite zu betrachten und nicht immer über die negativen Dinge nachzugrübeln :)=

SuchnDürRzxel


Die Idee finde ich gut. Ich weiß zwar nicht, ob ich es hinbekomme, jeden Tag mitzuschreiben, aber ich versuch es einfach mal.

1. Mein Mann hat heute lecker für uns gekocht.

2. Ich habe mir fest vorgenommen, Sonntag mit meinem Mann einen Ausflug in die Saunalandschaft zu machen. Trage ich gleich sofort in den Kalender ein.

3. Ich habe heute alles, was ich mir an Hausarbeit vorgenommen hatte, geschafft. Da bin ich sehr stolz auf mich. :-)

4. Meine Rückenschmerzen sind fast weg.

5. Ich bin heute ziemlich zufrieden mit allem und sitze gerade gemütlich auf dem Sofa.

A9eesxsa


So, nun für Samstag, 5. Januar 2013

1. Wir haben einen tollen Ausflug gemacht und es war zwar trüb und hat genieselt, aber nie gegossen so dass es erstaunlich schön wurde.

2. Wir sind dann auch Essen gegangen im Tierpark und ich habe uns alles bestellt was wir irgendwie mal essen wollten da *grins* auch wenn nicht alles reinpasste *lach* Dazu noch Glück gehabt: die Tische da sind meistens schon ellenlang im Voraus reserviert und wir sind da irgendwie in eine anderthalbstündige "Pause" zwischen zwei Reservierungen an einem sehr beliebten Tisch gelandet :-)))

3. Heute Abend haben mein Sohn und ich noch eine sehr schöne Familienshow gesehen und er hatte daran viel Spaß

4. Wieder ein Tag ohne größeren Konflikt mit irgendwem - super!

5. Ich habe es geschafft ruhig zu bleiben als er gemeckert hat

Gyännseblü=mlei n


Ich würde auch gerne mitmachen

1. Ich habe das Bad geputzt

2. Ich hab mich mit ner guten Freundin getroffen

3. Ich hab meine Hausaufgaben für Mittwoch erledigt

4. Ich bin mal wieder mit dem Rad gefahren

5. Ich hab meine Beschwerde für die DB in den Briefkasten geworden und das gibt 30 € ;-D

Alles andere ist recht negativ, weils mit meinem (ex)Freund grade ziemlich verwirrt ist

LDoqtte0\407


1. Mein Kaninchen ist doch nicht krank und hat mir heute einen Lacher beschert, weil es meinte, dass es in den einen engen Zwischenraum doch wunderbar hineinpasst, war dann aber nicht so. :-D

2. Der Abend mit meinem Mann. :=o

3. Mein verkuschelter Kater.

4. Meine Schmusekatze.

5. Kiwis :-D

supor/tfan


1. wenig Schmerzen

2. fast den ganzen Tag frei

3. ich habe ein paar Nächte durchgeschlafen

4. ich habe auch morgen frei

5. gerade nett mit einem Freund gechattet

A,e(ess7a


Ups gestern habe ich es glatt verschwitzt...

Daher heute wenigstens mal der Versuch:

Für den 6. Januar 2012 nur noch eine Sache... weil mir nichts mehr einfällt.

1. Das mein Sohn so toll mit seiner Freundin gespielt hat

Für den 7. Januar 2012

1. Das mein Sohn heute morgen zwar schlecht rauskam aber nur ein bisschen genöhlt hat aber nicht geschrien

2. Das wir pünktlich im Kindergarten waren

3. Das ich die ganze Zeit schlafen konnte während er in der Kita waren

4. Das er mich heute Abend "verteidigt" hat als mich jemand kritisiert hat

4. Das er heute Abend früher - um halbneun ungefähr - eingeschlafen ist - auch wenn er eben schon zweimal wachgeworden ist {:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH