» »

Angst vor Termin bei Psychologe

MAartie4ncxhen


:-D

aF.fixsh


Oh? Was gibt Anlass zur Freude?

MOart.ienc!hexn


Heute ist Montag. Das war ein motivierendes, fröhliches Lachen.

ak.fJiTsHh


Ah, stimmt. ->

:)^ Go, Colchicin!

CVolschi6cixn


Hallöchen ihr Lieben, ich melde mich zurück!

Ich habs nicht über mich gebracht bei der Psychotherapeutin anzurufen.

Dafür hatte ich aber gestern meinen Termin beim Doc den meine Freundin für mich gemacht hatte.

Erst war sie mit drinnen, aber beim eigentlichen Gespräch hab ich sie dann doch rausgebeten. Der Doc war echt nett, hat mir zugehört, fragen gestellt etc. Auch wenns schwer war über alles zu sprechen wars doch ok – er hat das wirklich sehr nett gemacht.

Er meinte ich wäre eine Art Grenzfall. Ich sei sehr reflektiert über meine Belange hätte das alles noch so halbwegs im Griff. Allerdings stimmte er mir darin zu, dass auch wirklich "Kranke" das so sehen würden ;-) (Im Endeffekt meint doch jeder Essgestörte dass er das im Griff hätte. Oder fast jeder, bis zur Einsicht).

Er meinte dass es auf jeden Fall mir was bringen könnte eine Gesprächs oder Verhaltenstherapie zu machen, ausschlaggebend wäre allerdings mein eigener Leidensdruck – wie ihr mir ja auch schon gesagt habt. :)z

Er hat mir auf jeden Fall ne Überweisung zu einer Psychiaterin und Psychologin gegeben mit ner Adresse. Ich werde da die ncäshten Tage mal anrufen!

Bringt mri die überweisung eigentlich was?

Danke nochmal für eure Lieben worte und euren Zuspruch!! :)_ @:)

a,.fi.sh


Bringt mri die überweisung eigentlich was?

Keine Ahnung. Früher hättest Du damit die Praxisgebühr gespart. ":/

Psychiaterin und Psychologin

In einer Person oder sind das zwei? Und wirklich "Psychologin"? Auf alle Fälle: alles Gute.

Ccol/choicixn


Jo, nur die fällt ja eh weg. Naja mal sehen ;-D Wat man hat, hat man.

Ist eine Person die beides ist. Oder Psychiaterin und Psychotherapeutin? Irgendwie sowas – hab den Zettel nicht mit und die Dame hat leider keine Internetpräsenz....

au.fisxh


und die Dame hat leider keine Internetpräsenz....

Omg, die gibts also gar nicht!

Ich find das wirklich blöd. Jeder Mensch in einer Funktion, die irgendwie mal für mich relevant sein könnte, sollte gefälligst eine Webseite haben. Wie soll man sonst Kontakt aufnehmen? Etwa EINFACH SO?! Ohne vorher darüber im Netz gelesen zu haben?! This is madness..

Vermutlich Psychotherapeutin. Denke schon. Ich drück die Daumen, dass Du anrufen kannst.

Clojlc.h&icixn


This is Sparta!!! xD

;-D ;-D

Ich finds irgendwie auch angenehmer, wenn jemand ne Internetpräsenz hat. Aber mei, kann ja trotzdem ne gute Ärztin sein.

Nummer habe ich ja auch so :)z

Danke @:)

CXo$lchicxin


Ein kleines Update für die, die es interessiert: Ich hatte Freitag anrufen wollen – bis 13:30 war Telefonzeit bei der Dame. Hab dann aber verpeilt dass ich in der Zeit nicht im Büro sein würde, sondern was wichtiges im Labor machen musste %-| Bin dann um 13:32 ans Telefon gehastet und habs probiert und da war natürlich nur wieder der AB dran.

Egal – auf den AB gesprochen und gedacht dass ichs zumindest ernsthaft versucht habe und jetzt erstmal abwarte (Dienstag wäre nächste möglichkeit zum anrufen gewesen).

Montag kam dann sogar der Rückruf! Die Dame klang sehr nett, für ncähsten Montag hab ich einen Termin für ein erstes Gespräch. %:| ANGST!!

Es weiß noch niemand. Aber immerhin hab ich jetzt schonmal nen Termin – auch wenn ich totale Panik davor habe :°(

Aber danke nochmal für eure Hilfe, das war ein wichtiger Antrieb für diesen Anruf und diesen ersten ausgemachten Termin! :)_

MDoll9ien.chexn


Du hast Dich getraut anzurufen, das finde ich großartig!!! :)^ :)=

Dass Du jetzt Angst vor dem Termin hast, ist total normal. Frag mich mal, wie's mir ging.

Jetzt nicht aufgeben. Weitermachen! :)z :)_

C?o4lcQhicixn


Danke @:)

Ich habe mich einfach selbst überrumpelt ;-D

13:30 dachte ich "SHIT du wolltest anrufen!! fuck fuck fuck" rannte zum Telefon und dann war eben 13:32 nur noch der Ab dran. Eig wollte ich dann nochmal auflegen um mir genau zu überlegen was ich auf den AB sprechen könnte, aber dann dachte ich mir, dass mir dann soweiso der Mut fehlen würde. Also hab ichs dann einfach durchgezogen, als die Ansage eh schon kam %:|

Myolli"enchxen


Manchmal sind solche Schreck-Momente, in denen nicht mehr viel Zeit zum Überlegen bleibt, sehr hilfreich. :)z

CDolch+iwcin


So ich melde mich nochmal. Ich hatte nun 2 Sitzungen und ab April einen festen Therapieplatz.

Es sind bisher Stichwörter wie Magersucht und Borderline gefallen.

Vor allem in der Beschreibung des Borderline Syndroms finde ich mich voll wieder :°(

Einerseits ist das erleichternd – weil ich jetzt weiß dass ich mich nicht nur "anstelle" und "komisch" bin im Kopf, sondern dass das ein tatsächliches Problem ist was ich habe, andererseits ist auch gerade das extrem angsteinflößend für mich. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll...

Ausserdem habe ich meinem Freund noch nichts davon erzählt, dass ich eine Therapie anfange. Ich weiß nicht wie ich das anfangen soll. Ich habe ein schlechtes Gewissen dass er es noch nicht weiß und je länger ich warte desto schlimmer wirds... Ich will nicht auf einmal sagen müssen "Ach übrigens, ich bin seit nem halben Jahr in Thera – und wie war dein Tag so?"

Ich weiß einfach nicht wie ich ihm das sagen soll.. Irgendwie schäme ich mich auch, auch wenn ich weiß dass das unsinn ist.

Hat jemand einen Rat? :-( :°(

L!ewixan


Colchicin

Sag's ihm jetzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH