» »

Warum bin ich so faul/antriebslos?

DsieS(tudenxtin hat die Diskussion gestartet


Ich bin Studentin und bin gerade im 1. Semester Master. Ich muss zur Zeit einige Hausarbeit und Referate für die Uni vorbereiten. Ich hab sogar eigentlich interessante Themen.

Das Problem ist, dass ich irgendwie nicht voran komme und irgendwie mich die ganze Zeit vor dem Hausarbeiten schreiben drücke. Am 31.01. muss ich alles abgeben. Ich bin bei Weitem noch nicht fertig.

Ich müsste dringend meine Hausarbeit mal richtig anfangen aber ich kann mich nicht aufraffen.

Ich frag mich nur, warum das so ist?

Mir gefällt mein Studiengang und ich find das Thema meiner Hausarbeit sehr interessant. Trotzdem bin ich total faul und putz lieber meine Wohnung, wasche meine wäsche oder surf blöde durch´s Internet.

Habt ihr nen Tip für mich, wie ich mich motivieren kann?

Antworten
GPuckyh06x8


Hm, also ich kenne das auch so von meinem Studium, man macht alles, selbst unangenehme Dinge wie Hausarbeit, nur halt nicht lernen.

Ein kleiner Trick war, sich noch blöderer sachen ausdenken, Steuererklärung ... und aufeinmal habe ich gelernt ;-D

Aber das schwerste ist den Einstieg zu finden, beim Lernen kommen die Fragen und das Interesse.

Also fang an!

Ein Trick ist vllt. noch sich eine bstimmte Ziet vorzunehmen, sagen wir 3-4 Stunden pro Tag. Wann ist egal. Dann kommst Du relativ schnell auf den Trichter, je früher ich damit anfange umso besser.

Also gar nicht erst Surfen ..., sondern punkt 08:00 Uhr liegen die UNterlagen auf dem Tisch und es geht los. Um 12:00 Uhr bis Du dann schon fertig ;-)

Wobei man dann oft länger lernt, als geplant.

DAiFeStqud$enxtin


Ich hab heute den ganzen Tag verbummelt ohne irgendwas sinnvolles gemacht zu haben

Wenn ich mir feste Zeiten setze, dann sag ich mir immer: ach fang ich doch ein Stündchen später an |-o

G.uckyY068


Ja, ich weiß.

Es gibt aber keinen Grund später anzufangen, aus der 1 Stunde werden 2-3 .. 1 Tag 2-3 Tage ...

Fang halt pünktlich an, dann kannst Du ja 1 Stunde früher aufhören, was Du aber nicht machen wirst ;-)

Man darf gar nix anders anfangen, wenn man nur mal für 5 Min. ins I-Net schaut ... hat man schon verloren.

DJieSt}uden2tin


Du hast vollkommen recht...

Ich muss nur leider für eine Hausarbeit auch einiges im Internet nachgucken... von daher bin ich echt verleitet :=o

GHucFky06x8


Okay, wo ich studiert habe, war I-Net zum Glück oder Pech noch nicht präsent, gab aber Ablenkung genug.

Abr man sollte der Ablenkung einfach, zumindest eine Weile widerstehn.

TOP 1: Zähne putzen

TOP 2: Kaffee kochen (ggf. Stulle schmieren, aber nicht gemütlich Frühstücken ;-) )

TOP 3: Lernen

Tfhis T?wilibght |Gardexn


Wie hast du dich denn früher, als Schülerin, motiviert zu lernen?

Warst du schon immer so, das du alles auf dem letzten Drücker gemacht hast und es dann dennoch gut war?

Willst du unbewußt in deinem Studium scheitern, um z.B. nicht erwachsen zu werden, arbeiten gehen zu müssen oder was anderes?

DlieSLtudent5in


Hm ne, eigentlich bin ich sonst immer hochmotiviert und orgnaisiert.

Ich weiß auch nicht was im Moment los ist. Ich find das Thema gut und ich will auch den Master jetzt schnell durchziehen um endlich arbeiten gehen zu können.

Ich bin nur einfach im Moment total antriebslos...

TMhis T_wil+ight Gcardexn


Na, wenn es "nur" ne Phase ist... es kann das Wetter sein, Vitamin B12 oder D3Mangel... bist du denn allgeimein den ganzen Tag über abgeschlagen, müde etc. und kannst dich auch kaum zu was anderen aufraffen?

DjieStu'de1ntixn


Hm, ich weiß nicht ob ich wirklich abgeschlagen und müde bin, oder einfach nur "faul" :-/

G0uckpy|06D8


Wirklich faul bist Du ja anscheinend nicht ;-)

Vllt. ist es tatsächlich so, daß Du irgendwo denkst, hm Studium ist schön, will ich wirklich schon fertig werden und arbeiten ??? .

Aber eine schöne Zeit, läßt sich fast nie künstlich verlängern.

Schließe es lieber ordentlich ab und such Dir was neues Schönes ;-)

D3ieLStudexntin


Ich will wirklich schnell jetzt fertig werden. Ich mach in den Semesterferien ein freiwilliges Praktikum und werde im Sommer für ein Studienprojekt in die USA gehen.

Ich will mein Studium wirklich nicht künstlich verlängern, zumal ich meine ganzen Klausuren und Abgaben in der Regelstudienzeit bestehen will.

Deswegen weiß ich auch nicht warum ich so faul grad bin... :-(

@ Gucky

warum glaubst du nicht, dass ich faul bin?

GVuckyx068


Es hört sich recht zielstrebig an was Du machst und das die momentane Antriebslosigkeit, eher eine Ausnahme ist.

Naja, ich drücke mich bei jeder Gelegenheit, vor Arbeit %-|

Aber lassen wird das ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH