» »

Wieso wache ich immer so früh auf?

G9irxly7


ALso, von 11 bis 3h in der Nacht es ist schon wenig, würde ich sagen.

Ja find ich auch...normalerweise brauche ich zumindest so ca.6 Stunden...viel geschlafen habe ich noch nie,aber 6Stunden sind definitiv noch besser als vier :-/

Das Problem ist ja auch,wenn ich um 10ins Bett gehe wache ich immer so um halb 2 oder 2 auf...-.-*

Obwohl am WE würde ich auch länger schlafen, aber ich wache genauso wie auch unter der Woche um 6 oder 7 aus...

Ja also wirklich lange schlafen konnte ich noch nie,ich bin am WE auch immer normalerweise so ab 6wach und in der Woche stehe ich ja normalerweise um ca.5oder so auf...aber naja zur Zeit wache ich halt auch am WE so extrem früh auf :(v

Und bei Dir ist es nicht normal, trinkst du eigentlich Alkohol bevor Du ins Bett gehst??

Nein tue ich nicht,ich gehe ja noch zur Schule..da kann ich doch nicht einfach abends Alkohol trinken :-D

Wenn ich mal was trinke,dann nur am Wochenende.

Kann ich dich fragen, wie alt du bist?

Ich bin 16.

Wichtig ist es für Dich glaube ich auch zu lernen, dass man nicht all seine Zeit nur Nützliches tun muss. Es ist auch wichtig, seinem Körper Ruhe zu gönnen (ohne zu Schlafen)

Ja mir das klar zu machen..daran arbeite ich ]:D

Aber ich entspanne auch manchmal einfach nur so,hauptsache ich muss nicht den ganzen Tag nur entspannen..das kann ich einfach nicht ":/

Nicht viel Denken sondern nur entspannen.

das kann ich leider oft nicht.. {:(

Mir schwirren einfach immer tausend Sachen durch den Kopf %:|

Und meist denke ich halt nur an meine ES oder Sachen die damit in Verbindung stehen oder ich fange an,meinen Tag durchzugehen und zu überlegen wann ich was machen muss... |-o (Ich muss einfach iwie immer alles durchplanen :-X )

Entspannungsmöglichkeit

Also ehrlich gesagt kenne ich keine...als ich stationär war,wollte mein Therapheut mir welche zeigen(als Skill),aber da mir sowas als Skill nichts bringt,hat er es aufgegeben,mir iwelche Entspannungsmöglichkeiten zeigen oder erklären zu wollen :=o

Aber Yoga soll auch entspannen oder?Denn ich habe mir jetzt letztens eine DVD zum Yoga lernen gekauft und überlege,ob ich es vielleicht als Ritual einführe,jeden Abend ein bisschen Yoga zu machen...vielleicht kann ich dann ja auch länger schlafen!? ???

MsollIienchxen


Entspannungstechniken kann ich Dir auch empfehlen.

Ansonsten versuch's mal so: Wenn Du wieder aufwachst und wach da liegst, fang im Geist einfach an zu zählen. Also das sprichwörtliche Schäfchen zählen. ;-D Das wird irgendwann so öde und langweilig, dass Du wieder einschläfst. Außerdem kann es lästige Gedanken vertreiben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH