» »

Anti-Depressionsfaden: Was hat euch geholfen?

mviriM08


Hallo Call of Duty!

Danke für Deine Meldung. :)^

Ja die Schlick kenn ich, ich wohne nur 45 Miuten davon entfernt. Ist auch schön zum Wandern nur mal so. :)z

Bin foh in Tirol zu sein denn da hab ich alle Sportmöglichkeiten mehr oder weniger vor der Tür. Für mich ist jetzt Sport so das einzige was mir zur Zeit hilft - macht den Kopf frei und den Körper müde. ;-D

Ich hab Probleme mit dem Zwischenmenschlichen mit meinem Partner. Ich komm mir so gefühllos vor. Kennt Ihr das auch? Ich weiß das das von den Medis sein kann aber ich hab damit meinen Mann glaub ich jetzt sehr gekränkt. Er wollte wieder mal ich aber nicht wie immer. Dann gabs eine Diskusion und kurz um ich hab gesagt wenns dir nicht passt such dir ne Freundin für das. Krach war komplett - kann aber nichts für die Gefühle die mir zur Zeit eben fehlen. Lieben du ich ihn ja noch immer. Ach das ist so kompliziert und frustrierend. |-o

Meine Kinder haben ab heute fast 2 Wochen Ferien und sind zu Hause - streß vorprogramiert. %-|

Sonnige Grüße aus Tirol :)_

Machts besser und haltet die Ohren steif

miri08

M`arlOey73


Hallo Ihr Lieben,

ja, das mit dem keine Lust haben kenne ich Miri. Bei mir ist das teilweise auch nicht anders, ich habe jedoch das große Glück einen sehr verständnisvollen Mann zu haben, er akzeptiert das obwohl es mit Sicherheit nicht leicht ist.

Ich war heute beim Arzt und der hat mich für nächste Woche auch nochmal krankgeschrieben und da ich die Woche danach eh Urlaub habe kann ich jetzt erstmal zwei Wochen Ruhe tanken, wenn das denn möglich ist mit Sohnemann zu Hause. Aber ich werde versuchen viel draußen zu unternehmen.

Ich habe dir eine e-mail geschickt Miri, hast du sie bekommen?

Ich hab mich gerade so über meinen Neffen und meinen Bruder geärgert und würde mal gerne wissen wie ihr darüber denkt, würde mich echt interessieren.Also...

ich hatte heute auf meinem Facebook-Profil ein Video was total schrecklich war und daneben war das Bild von meinem Neffen. Bei diesem Video ging es darum daß einer wahllos durch die Gegend lief und Menschen abknallte und das Blut nur so spritzte. Ich war völlig schockiert und schrieb ihm daraufhin warum er so was für gut heißt? Er war total patzig und schrieb darauf zurück, daß es mich garnichts anginge und er mir keine Rechenschaft nötig ist.Es folgten weitere respektlose Schriftwechsel von seiner Seite. Er ist 14. Ich habe dann meinen Bruder angerufen und mit ihm darüber gesprochen. Ihm ist es egal was er anschaut und die Respektlosigkeit mir gegenüber hat er auch eher verharmlost. Ich bin total enttäuscht, wie mein Bruder das für gut heißen kann. Ihr könnt ja mal selber schauen, das Video heißt 5 Minuten Action von den Van Dyke Brothers. Ich finde es schrecklich, halte es nicht durch mir anzuschauen. Wie seht ihr es, sollte ich mich da wirklich raushalten und die Respektlosigkeit tolerieren. Ich möchte den Kontakt jetzt erstmal abbrechen, es ist eh auch so viel anderes vorgefallen, aber das würde jetzt zu weit führen.

Ansonsten geht es mir eigentlich einigermaßen gut, war einkaufen, hab was leckeres gekocht und habe mir fest vorgenommen ab morgen wieder mit meinem Lauftraining anzufangen, Tschakka !!!!

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag, macht es gut

Eure Marley 73

m]i$rix08


Hallo Marley!

Danke, hab dein Mail bekommen. :)^

Das mit den Gewaltvideos ist keine Kleinigkeit und das gehört normalerweise von den Eltern, also deinem Bruder unterbunden bzw er sollte mit Ihm reden.

Dein Neffe hat auch kein Recht dir gegenüber respektlos zu sein und ich hätte mich an deiner Stelle sicher auch maslos aufgeregt. Ich verstehe da deinen Bruder nicht denn bei uns, meien Kindern bin ich sehr streng was das respektlose Verhalten anderen gegenüber betrift. Ich bin nämlich der Meinung das sie es leichter haben, wenn sie andere mit Respekt behandeln und so wie sie mit anderen umgehen so kommt es meist zurück. :)= :)=

Vielleicht ist es für dein Seelenwohl besser etwas Abstand zu deinem Bruder zu haben. Obwol es sicher schwierig ist. ???

Hatte heute Therapie und glaube das das nichts bringt und bin beim Überlegen die Therapie zu lassen. Ich mag nicht mehr über meine besch... Kindheit sprechen und darüber wie ich mich selbst lieben kann bla bla - die Therapie war heute für umsonst. ]:D

Bis zum nächsten mal

schöne Grüße an alle

miri08 @:)

Mnarl(exy73


Hallo Miri

ja, das tut gut das du da auch meine Meinung teilst, :)_ mein Mann hatte mich gerade angeschnauzt daß ich mich da nicht einmischen sollte. Aber das kann ich nicht, ich finde es unverantwortlich solche Videos zu verherrlichen. Bei mir würden auch solche Gewalt und Ballerspiele nicht ins Haus kommen.

Mein Mann meint, daß unser Sohnemann mit seinen 10 Jahren ja auch schon Harry Potter und Indiana Jones und so schaut und findet das genau so schlimm. Also ich finde dieses besagte Video bei weitem schlimmer :-o :-o , hast du es dir mal angeschaut?

Was machen denn deine Kids gerade so? Meiner hat gerade Besuch von einer Klassenkameradin, aber es funktioniert mal wieder überhaupt nicht. Er kann einfach so gut wie garnicht auf die Wünsche und Gefühle des Anderen eingehen, entweder so wie er will oder garnicht >:( >:( >:(

Und ich muß dann immer den Vermittler spielen, auf das ich manchmal echt keine Lust mehr hab, ist total anstrengend. :(v :(v

Einen schönen Tag noch,

liebe Grüße von Marley73 @:) @:) @:) :)* :)* :)*

m~irix08


Hallo Marley73! :)*

Meine Knaben haben am Nachmittag wieder mal gestritten. Das geht immer bis einer von Beiden weinent ankommt und das jetzt die ganzen Ferien. Hab sie dann geschnappt und bin zumSpielplatz was leider auch nicht besser war, denn sie finden immer irgend etwas worüber sie streiten können. Der große ist jetzt mit meinem Mann unterwegs und der kleine ist bei mir - er sieht jetzt fern und dann gibts gleich essen - Gemüsesuppe und Reisfleisch. ;-)

Meine dürfen auch keine Ballerspiele haben - mit dieser Einstellung hab ich mir leider in der Verwandschaft auch nicht gerade viele Freunde gemacht. Bei uns gibts recht selten Playstation oder Nindendo erlaubnis -wenn schönes Wetter ist sollen sie raus und außerdem ist die Schule für mich wichtiger (Fabi ist ja durch seine Beeinträchtigung öfter und teilweise auch länger mit lernen beschäftigt.)

Liebe Grüße :)*

Mach dir nicht so viel draus, dein Mann hat es warscheinlich nur gut gemeint, dass du dir deine Nerven schonen solst. (unterstell ich ihm jetzt mal so)

Miri08 @:)

MKarley!7>3


Hi Miri,

ist ganz lieb von Dir! @:) @:) @:)

Ich sitze jetzt hier und flenne wieder mal vor mich her. :°(

Ich glaub ich bin zu sensibel für die Welt.

Wie alt sind denn Deine Süßen eigentlich?

Ich fühle mich manchmal so alleine. Vor vier Jahren ist zuerst meine Stiefmutter verstorben, die immer für mich da war, jetzt mein Vater und meine Geschwister und ich, wir verstehen uns halt überhaupt nicht. Manchmal hab ich das Gefühl als wär ich adoptiert oder so, passe da so garnicht rein :(v

Ich werd jetzt noch etwas aufräumen, vielleicht komm ich dann auf andere Gedanken, tut gut mit dir zu chatten, ich freue mich über jeden der sich dieser Unterhaltung mit anschließen möchte. :)* :)* :)*

Ach übrigens, heut ist auch was gut passiert. Als mein Mann von der Logopädie mit Sohnemann nach Hause kam, drückte er mir einen Zettel in die Hand mit der Nummer einer Psychiaterin die noch einen freien Platz hat. Die Logopädin kennt sie und hat für mich nachgefragt, :)= :)= :)=

Am Dienstag hab ich einen Termin, bin schon gespannt ob ich mit ihr kann, ist ja enorm wichtig ":/

So, bis bald,

liebe Grüße von

Marley 73 @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

mXösxch


Hatte heute Therapie und glaube das das nichts bringt und bin beim Überlegen die Therapie zu lassen.

Du bist knapp 5 Wochen aus der Klinik, richtig?

Du hattest das Glück anschließend und nahtlos einen Therapieplatz zu bekommen, richtig?

Das heitßt, Du hattes 5 Sitzungen bisher, richtig?

Was erwartest Du? Eine Therapie dauert und man darf nach so wenigen Stunden keine Wunder erwarten. Die ersten Stunden dienen doch sowieso erst mal der Anamnese.

Also nicht ungeduldig werden.

Wobei ich mir bei Diagnose Depression bei Dir nicht sicher bin, die typischen Symptome fehlen mir einfach, oder beschreibe sie mir mal bitte

mnöscxh


@ Marley

Was erwartest Du von dem Psychater ":/

mXös{ch


|-o

Psychiaterin :)z

mqiri0x8


Hallo Mösch!

Danke für Deine Meldung.

Ich muß mir sowieso die Therapie selbst zahlen und von dem her ist es so das ich einfach kein gutes Gefühl bei der Sache hab und ich möchte nicht wieder über den Missbrauch und mein zu kurz geratenes ego/ Selbstwertgefühl quatschen. Habe wegen dem Missbrauch eine Therapie schon hinter mir, welche nur mäßig geholfen hat. Wichtiger war, dass mein Mann recht viel Verständnis für mich hat und nicht nur den Sex betrift sondern auch bei alltäglichen Dingen. Das hat sich im laufe der Zeit fast ganz gelegt und ist zwischen uns erst wieder durch die Depression akut geworden. Ich hab trotzdem mit ihm 2 wundervolle Kinder (die auch manchmal nerven) und bin sehr froh das ich ihn hab sonst, wäre das genze warscheinlich anders ausgegangen.

Ich glaube, dass ich vielleicht mehr Zeit brauche, um mir selbst über den waren Grund der Depression in klaren zu kommen.

Habe mein Leben grundlegend geändert und um einiges "entschleunigt", und versuche mir öfter Zeit für mich zu nehmen. :-)

Liebe Grüße

miri08 @:)

MjarCleyx73


@ mösch

Hallo Mösch, ich versuche meine Erwartungen möglichst klein zu halten. Ich denke daß man wahrscheinlich immer etwas findet was einem nicht zu 100% paßt :=o :=o . für mich ist grundsätlich erstmal wichtig daß ich ein gutes Gefühl bei ihr habe. :-D Es gibt Menschen mit denen kann man besser und mit anderen halt nicht. Ich lasse mich überraschen und halte euch dann auf dem Laufenden. :)z

LG, Marley73 @:) @:) @:) @:) @:)

m öscxh


@ Marley

Du möchtest eine Therapie machen, verstehe ich das richtig ":/

m|össch


Das dann der Psychiater nicht ganz der richtige ist, weißt Du ":/

TzestAxRHP


Hallo Marley,

das mit deinem Neffen ist ja heftig, er guckt auf YT Gewaltklamotten! Dein Bruder scheint da nicht sehr drauf zu achten.

Aber euer Vater und für den Jungen der Opa ist grade gestorben, und das solltest du noch mitbedenken.

Kinder reagieren auf Trauer oft aggressiv- vllt. verarbeitet er das Thema Tod mit Gewaltvideos, in denen Leute erschossen werden und stellt sich dabei vor, er hilft dem Opa, und knallt alle ab, die an seinem Tod schuld sind.

Ich würde da auch nichts dazu sagen im Moment.

Dass du dich derzeit so alleine fühlst, ist doch ganz klar, das ist ja nun echt ne beschissene Situation :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ .

Aber verlier nicht den Mut! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Lass dich jetzt nicht vom den Ballersachen deines Neffen runterziehen :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Es ist ein 14jähriger Junge, der total mit sich und seiner Pubertät zu Gange ist und in der Pubertät entgleist so einiges :=o :=o :=o

Da ist der Kopf wegen Umbau geschlossen ;-D ]:D :-D ;-) ;-) ;-) .

Erziehen muss sein Vater ihn und nicht du.

Dass die Sache mit deinen Geschwistern dich belastet, das kann ich absolut nachvollziehen.

Als meine Mutter starb, da traten sämtliche uralten Differenzen zwischen mir und meinen beiden Geschwistern zu Tage, das hat meine Angstklamotten ziemlich dolle getriggert. Ich war immer das schwarze Schaf, und davon wollt ich ja eigentlich endlich mal Abstand gewinnen!

Es gibt mir bis heute einen Stich, wenn meine Geschwister mich so behandeln, und sie tuns immer wieder. Vor allem, wenn der Kontakt zu dicht wird.

Ich hatte oft das Gefühl, sie akzeptieren mich nur als Blödmamsell, auf der man rumhacken und die man belehren kann, sonst haben sie ja keinen.

Es blieb mir zeitweise nichts anderes übrig, als den Kontakt zu minimieren, um mich endlich mal etwas entlastet zu fühlen.

Ich hab ihnen damals offen gesagt, ich hab Depressionen und brauch viel Ruhe, und kann mich nicht immer mit ihnen streiten.

Seitdem behandeln sie mich mitunter, als hätt ich einen an der Waffel ]:D ;-D ;-D

und ich lache mal, mal nervts mich.

Eins hat sich aber geändert:

Seit meine Mutter tot ist, gibts keinen Grund mehr zu konkurrieren: um wen auch?

Es gibt keine Eltern mehr, denen man gefallen muss.

Klingt hart? Ist bei uns aber so. Daher sind meine Geschwister mir gegenüber mitmal eher unsicher, denn das ganze Familiengefüge ist nicht mehr da, mit dem sie früher gearbeitet haben. Manchmal behandeln sie mich sogar NORMAL, wow!

Verstehen werden die mich nie wirklich, und ich rege mich bis heute immer wieder drüber auf.

Aber dann schalt ich einfach auf Funkstille – bis es wieder klappt. Irgendwann melden die sich eh wieder, als wär gar nichts passiert :=o ;-D . IN Wirklichkeit wollen die ja auch noch Kontakt zu mir, nur die Form, wie sies machen, geht mir auf die Brezel. Umgekehrt ist es garantiert auch so.

glaub ich bin zu sensibel für die Welt

Man kommt nicht umhin, sich zu seinem Selbstschutz eine gewisse Härte

anzugewöhnen :)z .

Für mich besteht die darin, nicht die Augen zuzumachen und mich nicht im Depri treiben zu lassen. Das ist mir einmal passiert und so wirds nicht noch mal kommen, das ist mein fester Entschluss.

Es gibt für jedes Problem eine Lösung, mit der es sich leben lässt.

Wenn also der Kontakt zu deinen Geschwistern für dich zu belastend ist, dann solltest du das reduzieren- nach dem Motto:

Es gibt Wahlverwandtschaft- und Qualverwandtschaft! ;-)

Eins ist auch klar: so wie die Sache sich jetzt macht, wird sie ja nicht bleiben. Es geht dir MOMENTAN schlecht, und da kommst du garantiert wieder raus :)_ :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

*:) *:)

mjiri[08


Hallo Ihr Lieben!! @:)

Hab Angst das die Depri zurück kommt. Schlafe heute viel, war unter sehr großer Anstrengung mit den Jungs Skifahren, hab Brustschmerzen, wie wenn jemand auf meinem Brustkorb sitzt und Kopfschmerzen. Hab heute nicht mal einen Hunger. Hab Heute 2 Stunden am Balkon im Liegestuhl geschlafen. Hoffe das es morgen besser geht - sonst bekomm ich´s mit der Angst zu tun. ]:D ":/ :-(

Hoffe Ihr habt ein schönes Wochenende und es geht euch besser als mir.

miri08

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH