» »

Anti-Depressionsfaden: Was hat euch geholfen?

TBenRnismädxchen


Hallo miri *:) @:) :)*

Warum denn nicht ein Glas Wein ab und an ":/ ":/

Das geht auch mit ADS= Antidepressiva,sagt mein Neurologe ;-) :)z ;-D

Ich habe keinen Mißbrauch erleben müssen :-/ :|N :|N :|N

das ist sehr schlimm :)z :)z >:(

Mit der Gewichtszunahme, habe ich das gut im Griff, gehe 3 mal die Woche ins Fitnessstudio :)^ :)^ :)^ :=o

und ein paar Kilos mehr, sind mir eine bessere Lebensqualität immer wert :)z :)z :)z :)z

schön das du einen schönen Tag hattest :-D :-D

das sollte dir doch schon weiter helfen :)z :)z :)z

LG *:) @:) :)*

S}unnyBkaby8H1


Moin Moin

Also ich ahbe mich nun durchgerungen zum Arzt zu gehen....

Hab irgendwie nicht geschlafen und mein Herz hat mir heute Nacht echt Kummer bereitet.

Die ganze Nacht extremen Druck gehabt und mir war sehr schwindelig...

Naja jedenfalls bin ich dann zum Arzt und der hat ein EKG geschrieben,war nicht sooo schlimm,muss aber wenn sich meine Antidepresiva eingestellt haben Betablocker nehmen,weil mein Herz zu schnell schlägt...Mirtazapin hat er mir nun verschrieben,ich soll bis Freitag gucken,wie und ob die anschlagen.Er wollte mir eine Einweisung in die Klinik geben,damit mein Körper zur Ruhe kommt,aber geht nicht,ich habe die Kids hier...

Naja jedenfalls bin ich nun da gelandet,wo ich nimmer hin wollte,macht mich schon son bisschen fertig,zumal ich heute einen wichtigen Termin wegen nem Job habe...den habe ich nun verschoben um 14 Tage,mit der Hoffnung das sich das Medikament eingespielt hat...

Kann nur besser werden ???

TuestARxHP


Hallo Sunnybaby,

durchgerungen zum Arzt zu gehen

...das war richtig so, deine Gesundheit sollte wichtiger als irgendwelche Jobgespräche sein :)z

Die Betablocker werden bestimmt helfen, die musst du bestimmt nicht städig nehmen. Ist nur, um die Herztätigkeit zu normalisieren.

Naja, und ob du im KH mehr Ruhe hast, wage ich zu bezweifeln, da ist doch ständig Betrieb, wirst morgens verdammt früh geweckt, usw...

Das wird schon wieder :)z :)_

Gute Besserung,

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

m$irOis08


Hallo Tennismädchen! *:)

Das mit dem Weinist so - ich krieg immer arge Kreislaufbeschwerden wenn ich zu den Medis Alk drinke. :°(

Das mit dem Mißbrauch belastet mich zur Zeit einfach sehr, aber es wird bestimmt wieder besser. ]:D

Habe morgen meinen ersten Arbeitstag wieder hab etwas pamel aber wird schon werden.

Heute hab ich die ganze Wohnung aufgeräumt und geputzt, so das ich morgen nicht zu viel zu Hause tun muß.

Liebe Grüße

miri @:)

:)_ :)_ :)* :)*

Hallo SunnyBaby!

Finde es sehr gut das du zumArzt gegangen bist. Erhol dich und mach dir lieber angenehme Tage zu Hause, im KH hast du nicht so viel Zeit für Dich. :)=

Gute Besserung :)* :)* :)* :)* :)*

miri @:)

STunnyEBabmy8x1


Danke...

Ich war ja schonmal in der Klinik für fast 4 Monate...es ging eigentlich...ich fand es eher schlimmer die ganzen anderen Patienten dort zu sehen,da waren so viele bei mit SZ versuchen in der Klinik und sowas...ausserdem will ich meine Kinder ja nicht hier lassen,ich hätte gar keine Ruhe denke ich ...

Ich hoffe einfach,das ich das Medikament schnell wieder absetzten kann..

T,ennisamädcxhen


miri *:) @:)

Viel Spass Morgen :)^ :)^ *:) *:) :)*

SunnyBaby *:) @:)

Der einzige richtige Weg war zum Arzt zu gehen :)z :)z

In der Klinik kannst du erst mal wieder zur Ruhe kommen :)z :)z

Ist schon schlimm was man da zu sehen bekommt :-( :-(

aber das darfst du nicht zu nah an dich ran lassen :|N :|N

Die Kids sind doch bestimmt gut versorgt :)z :)z

Und die Medis wirst du schnell wieder absetzten können,sie sollen dir ja im Momment helfen :)z :)z :)z

LG :)_ :)_ :)_ :)* :)* @:) @:) *:)

m:irix08


Hallo Ihr Lieben! @:)

Ich hatte heute den ersten Arbeitstag wieder und es ist eigendlich alles gut gegangen, außer die Fragen wo ich so lange war, denn sie haben mich schon vermißt usw.

Manche haben auch gesagt das ich jetzt wieder gut aussehe, denn zum Schluß hab ich sehr schlim ausgesehen, war ihnen wohl zu mager. Hab recht viel Arbeit und es ist nicht weniger streßig als vorher aber ich glaub es geht. Werde in der ersten Woche zu Hause nicht viel machen, damit es nicht zu viel wird. :)_

Gehe am Freitag zum Doc und laß noch mal einspritzen, freu mich irrgendwie auf ihn, damit er sieht das es wieder geht.

Wünsche euch eine schöne Zeit und viel Energie für die Tage.

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* *:) *:) *:) *:)

Morgen ist´s streßig, da ich noch meinen Sohn in der Mittagspause zur Legastenie Stunde bringen muß und am NA auch Dienst hab. ]:D

TvestAJRxHP


Hi Miri, toff dass der erste Tag gut hingehaun hat :)z :)^ :)^ :)^ :)= :)= :)= :)= @:) :)* :)* .

Klar ists sicher seltsam, wenn man nach längerer Auszeit wieder einsteigt, aber du kennst das Ganze ja, gell!

Die erste Woche würde ich zuhause auch nur das Nötigste machen, und ansonsten ausruhen.

Mögl.weise würde ich das auch zwei wochen lang so durchziehen, damit ich mich erstmal gewöhne.

An solchen Aktionen merkt man dann: hö, sooo viel muss man doch eigentlich gar nicht putzen wie man immer dachte ]:D ;-D ;-D ;-D *:)

Also, stresse dich nicht zu viel, weniger ist manchmal mehr :)z

:)* :)* :)*

SPunnyBa2byx81


Hallo

Gestern Abend habe ich die erste tablette genommen,konnte gut schlafen,allerdings bin ich heute total benommen und gereizt,sind das Nebenwirkungen?

TvestAfRHxP


Hi Sunnybaby,

das können NW sein. Allerdings, wenn du morgens noch benommen und schlapp warst, könnte es auch ein sog. Überhang sein, d.h. die Tablette könnte zu spät genommen worden sein, so dass sie morgens immer noch zu stark wirkt.

Vllt. ist sie auch zu stark, dann ginge evtl auch weniger? Es gibt Tablettenteiler, frag mal deinen Doc, ob es auch ne halbe tut oder ne 3/4?

*:)

Skun\nyB:abyyn8x1


Ich muss am Freitag wieder zu ihm hin...war ganz extrem heute noch den ganzen Tag...ich habe nur gelegen und geschlafen,dicke Augen und meine Beine waren sooo schwer...wie soll das weiter gehen,mein großer meinte eben auch was nur los sei mit mir....

Dann wollte ich ein paar Teile Geschier spülen und bin fast zusammengeklappt,weil mein Kreisslauf in den Keller gegangen ist... :|N

T"estAR[HP


Ja, das solltest du mit dem Doc besprechen, was das jetzt ist. Denn so gehts ja nicht, man muss ja seine Sachen auch hinkriegen :)z

ScunnLyBab`y81


Heute gehts mir prima...habe die Tablette gestern um halb zehn genommen und mir gehts gut... :-)

Wie macht ihr das ,wenn ihr feiern geht und was trinken wollt,nehmt ihr dann an dem Tag keine Medis?

mViri0\8


Hallo Ihr Lieben! *:) *:)

Hab heute den 3. Tag Dienst und bin ko. Gestern war ich so maschig das ich wieder mal vergessen hab zu essen - passiert Euch das auch oder wieder nur mir? :-(

War heute schon beim Doc damit ich morgen nicht aufstehen muß.

Ich nehme die Schlafmed um 20:30 Uhr damit ich in der Früh fit bin. Feiern oder so war ich seit dem ich Medis nehme nicht und auf Alkohol verzichte ich auch ganz.

Ich tu mich zur Zeit mit dem Essen schwer und merke auch das ich mich wieder mehr zurückziehe. Heute hab ich es nicht geschaft dem Doc alles zu sagen, weil er heute auch gestreßt war.

:)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* *:) *:)

Macht es gut bis die Tage

miri

B{AD .GUYx 78


Ich hab Cita von Januar 2012 bis Oktober 2012 genommen, NWs ca 18 tage lang, dann alle NWs weg!

Ab da haben sie mir auch super geholfen....hab auch immer gedacht, wann sind die NWs endlich weg etc., aber es sei euch gesagt:

Haltet durch, es lohnt sich! Es hilft!!!!!

Also zum Thema Alk: Hatte Cita 14 tage intus, hab dann 4 Flaschen Bier getrunken und das hat mir gereicht.

ABER:

Nach dem ich 2 Monate mit Cita Alktechnisch abstinent war, habe ich Alk getrunken....und zwar ohne Probleme!

Nur eins habe ich vermieden: Schnaps.

Asnonsten null Probleme!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH