» »

Konzentrationsschwäche und logisches Denken

d o(g[usdxee hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

Ich hoffe euch gehts soweit gut, danke das ihr euch die Zeit nehmt mir zu helfen.

Ich habe 2 Schwächen die mich wirklich fertig machen :-(

Konzentrationsschwäche, also als beispiel:

Ich stelle einem Freund eine Frage..diese beantwortet dann auch die frage. Von einer sekunde zu der anderen bin ich aufeinmal mit den Gedanken ganz wo anders.

Oder ein anderes beispiel, ich selbst bin Dj und hab mit der Musik schon lange zu tun. Jedes mal wenn ich auflege dann bin ich mittendrin mit den Gedanken ganz wo anders. Also mit dem Gedanken beim auflegen in einem anderen Club, obwohl ich im Club auflege...total komisch. Das kann ich mich selber gar nicht eklären?! :°( :°( :°( :°( :°(

Ein letztes beispiel, wenn ich schreiben sollte fehlen manchmal wörter obwohl mein Gehirn mir sagt das ich es geschrieben habe....

Was soll ich bloß dagegen machen?

Logisches Denken..

Ich habe total das gefühl das ich zurückgeblieben bin. Mein Logisches Denken ist eine absolute Katastrophe.. Ich habe grade mal einen Test im Internet gemacht, da habe ich 4 von 10 Punkten gehabt! Ich dachte nur dumm wie brot :°( :°(

Und da ich seit Monaten merke das ich diese Probleme habe, fühle ich mich echt sehr nutzlos, leer.

Ich möchte dagegen was tun, ich informiere mich im Internet aber ich finde keine Lösung zu dem was ich eigentlich brauche. Manchmal denke ich auch das mein Körper einfach nur erschöpft ist.

Ich weiß einfach nicht wie ich vorgehen soll? Ich würde euch um Hilfe bitten.

Dankee

LG

Antworten
W_inFkeld[is+skoPrdan5z


Hi,

1.) also dass mit dem abschweifen kenn ich. Passiert mir auch bei den merkwürdigsten Sachen. Vor allem auch im Club. Wenn ich tanzen bin versinke ich teilweise abgrundtief in Träumereien. Ich muss mich dann immer wieder zusammenreissen weil ich ja eigentlich mit meiner Freundin und anderen da bin. Generell bin ich ein Mensch der sehr viel abdriftet. Im Club finde ich das aber noch relativ nachvollziehbar. Man redet nicht so viel, es läuft Musik und ist dunkel. Eigentlich ideal zum gedanklich verschwinden.

Aber schätze das war bei dir nur ein Beispiel.

2.) Ich kenn mich jetzt nicht genauer aus, aber ich meine mich zu erinnern, dass Wörter oder Buchstaben zu vergessen ohne es zu merken ein ziemlich klassisches zeichen für Legasthenie sind. Hier mal ein Link:

[[http://www.legasthenie-online-training.de/symptome-legasthenie.php]]

Kannst ja mal schauen inwiefern da was zu dir passt.

3.) Das mit dem logisch Denken kann man üben wenn man will. Stells dir mal so vor: Wenn du denkst, sprichst du ja innerlich zu dir. Also wenn du denkst dass du über die Strasse gehen solltest, sagst du innerlich zu dir: Jetzt sollte ich über die Strasse gehen.

Du brauchst also für alles was du kenken willst bestimmte Ausdrücke. Stell dir mal vor du müsstest in einer Sprache denken die du fast gar nicht kannst. Kann man ja leicht ausprobieren. Dann ist man auf einmal sehr beschränkt.

Worauf ich hinaus will: Beim logischen denken brauchst du eben statt Wörtern Abläufe, mit denen du eine Situation beschreiben kannst. Ich versuch mal ein Beispiel zu bringen. In vielen Filmen gibt es ja Verfolgungsjagten bei denen ein Auto dann neben dem anderen herfährt und es dauernd rammt um es abzudrängen. Aber nie kommt jemand auf die Idee einfach ne Vollbremsung hinzulegen und das andere Auto auszubremsen. Natürlich sind das Filme, aber ich denke in echt würde es auch viele Leute geben, die nicht auf diese Idee kommen würden. Wenn man jedoch mit dem Autofahrer vor der Verfolgungsjagt zehn Videoclips ansehen würde, bei denen eín Auto das andere ausbremst, würde er wahrscheinlich schon auf die Idee kommen.

Das heisst: Um auf Ideen oder Lösungen zu kommen musst du Teile davon in deinem Gedankenrepertoire in deinem Hirn haben.

Wenn ein Publikum nur zufrieden ist wenn es deutsche Schlager hört und du hast keine Deutschen schlager dabei, dann kannst du sie nicht glücklich machen. Genauso wenn du eine logische denkaufgabe hast und du brauchst dafür eine Gedankengang den du noch nie gedacht hast, dann wirds schwer.

Lösung: Also an deiner Stelle würde ich erst mal so viel wie ich kann lesen. Bücher erweitern deinen Denkhorizont wie kaum etwas anderes.

Wenn du motiviert genug bist, dann fang an Mathe zu lernen. (es sei denn, du bist da sehr gut drin) Kauf dir dazu ein Buch bei Amazon oder so, wo du dir Rezensionen anschauen kannst. Am besten etwas das für Kinder geschrieben ist. Also was leichtes, was gut verständlich ist und von ganz vorne anfängt. Und dann fang an das durchzuarbeiten. Es kommt nicht darauf an, dass du schnell bist, sondern dass du alles verstehst. Mathe ist im Prinzip logisches Denken und es ist nicht so schwer wenn man sich nicht dauernd selbst überfordert.

Das Hirn ist wie ein Muskel. Mann kann es trainieren!

Als Letztes: Geh zum Arzt und beschreib ihm deine Situation. Lass dich zu einem Psychater weiterüberweisen, der was von ADHS versteht und lass dich darauf testen. Wirklich! Wenn du das hast, kann man da wirklich was machen. Ich weiss, das viele Leute das für eine Modekrankheit halten, aber es existiert wirklich und es verursacht einfach auch heftige Konzentrationsstörungen.

Also ich hoffe irgendwas davon hilft dir. Und ganz wichtig: Lesen lesen lesen!!!! Und nochwas: Wenn du wirklich dumm wärst, wär dir dass alles glaub ich eher egal. Leer und nutzlos brauchst du dich schon gar nicht fühlen. Das dir das auffällt und du was dagegen machen willst zeigt genau das Gegenteil. :)^

Viele Grüße

dooLguIsd)ee


Hallo Winkeldisskordanz,

Ich bedanke mich wirklich sehr für deine Antwort @:) @:) @:) :)= :)= :)^ ! Das hat mir echt sehr geholfen super Tipps! Ich werde deinen Rat aufjedenfall befolgen das sieht nach einer guten Lösung aus! Ich danke dir!

Mit freundlichen Grüßen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH