» »

Johanniskraut gegen Ängste?

BnAD #GUY x78


Ich habe 10 Monate lang Citalopram genommen, es pendelt den Geist wieder auf Normalniveau, bei mir hörte das Grübeln, das Zaudern und das Denken auf.

Gleichzeitig habe ich eine Therapie begonnen, die mich persönlich aber auch nicht weiter gebracht hat.

Seit Oktober 2012 bin ich Cita frei, nehem aber zur Zeit JK um meinen Antrieb zu steigern.

das funktioniert bei mir gut, merke aber dass ich ohne Cita deutlich emotionaler, aber auch wieder viel nachdenklicher geworden bin.

Trotzdem bin ich stabil, habe halt nur öfter mal nachdenkliche und antriebslosere Tage dazwischen, aber das ist ok.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH