» »

Nirgends und bei niemanden fühle ich mich auf dauer wohl..

LMewiaxn


ComingHome

Generell denke ich, dass es nicht wirklich möglich ist, hier ins Detail zu gehen, meine Vergangenheit ist etwas zu kompakt um sie in einem Forum in Kurzform zu verfassen..

Das ist verstaendlich, aber unabhaengig davon, was du hier verraetst, wuerde ich dir schon empfehlen, dir fuer dich mal da Gedanken zu machen, evtl. auch mit therapeutischer Hilfe. Ein typisches psychologisches Muster ist, dass solche Gefuehle wie deine aus irgendeinen Mangel, irgendeinem Problem erwachsen sind, das vielleicht aus der Familie und/oder deiner Entwicklung kommt und an dem du innerlich/unbewusst vielleicht irgendwie festhaengst. Dass du ein Gefuehl unbewusst auf deine aktuelle Situation uebertraegst, das vielleicht ganz woanders hingehoert, aus einem viel frueheren Zusammenhang entstanden ist. Vielleicht gibt's da was zu verarbeiten und du koenntest "frei" werden, indem du diesen Zusammenhang irgendwie zu fassen bekommst und verstehst (auch mit deinen ganzen Emotionen), wo das hingehoert, so dass es kein unbestimmtes Gefuehl bleiben muss, dass sich unerwuenscht ueberall einmischt.

Mir scheint, du suchst irgendwas, aber du siehst nicht klar, wo du es finden kannst. Und du bist aber die einzige, die es wirklich herausfinden koennte mit deinem Wissen ueber dich selber und deine Geschichte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH