» »

Schwiegervater mag mich nicht und spricht hinter meinem Rücken

kiiss1x8 hat die Diskussion gestartet


hallo ich wollte mich mal ausheulen. vor kurzem hat mein Schwiegervater meinen Mann (wir wohnen im selben Haus) gesagt das er meine Eigenschaften komisch findet. Und das er nicht in mich hindurchsieht. er hat es nicht direkt zu mir gesagt was mir sehr weh tut sondern seinem "Sohn". Er meinte er glaube ich fühle mich nicht wohl in ihren "Haus" und ich wirke abweisend und sonst was. Und viele andere Dinge. Es kam mir so vor als müsse ich meine Art nach ihm richten sodass ich ihm passe, was ich jedoch nicht möchte. ich habe viel durchgemacht in der letzten Zeit auch eine Schicksalsschlag und bin psychisch krank. ok ich bin allgemein ein ruhiger Mensch der nicht so viel redet aber ich bin zufrieden mit mir und lebe gerne und bin gerne alleine ich fühle mich wohl so wie ich bin. das hat mich alles sehr getroffen, denn auch stelle ich mir die frage warum er es mir nicht ins Gesicht sagt das er mich nicht leiden kann. ich möchte nun "gar nicht mehr auf einen Kaffee nach unten" da ich weiß das ich nicht akzeptiert werde so wie ich bin, ich dachte immer das sei in Ordnung. oder zum essen nach unten. wie würdet ihr euch verhalten?

Antworten
E<leoynorxa


vor kurzem hat mein Schwiegervater meinen Mann (wir wohnen im selben Haus) gesagt das er meine Eigenschaften komisch findet. Und das er nicht in mich hindurchsieht. er hat es nicht direkt zu mir gesagt was mir sehr weh tut sondern seinem "Sohn". Er meinte er glaube ich fühle mich nicht wohl in ihren "Haus" und ich wirke abweisend und sonst was. Und viele andere Dinge. Es kam mir so vor als müsse ich meine Art nach ihm richten sodass ich ihm passe, was ich jedoch nicht möchte.

Hm ... also bisher habe ich da nicht rausgelesen das er dich nicht leiden könnte. ":/

Für mich klingt es eher danach das sein Vater sich Gedanken, eventuell Sorgen macht. Hat er denn wirklich gesagt er könnte dich nicht leiden? Was an deinem Verhalten findet er komisch?

k7iss1x8


er hat das meinem mann mittlerweile 3 mal gesagt.

MUarielCuxrie


Ich muss gestehen, dass ich es gar nicht so schlimm finde.

Du bist eben anders, dem Vater ist das aufgefallen und macht sich vielleicht auch nur Gedanken und Sorgen. Heißt ja nicht automatisch, dass er dich nicht leiden kann.

Bin auch eine sehr ruhige und meine Schwiegermutter fragte meinen Mann auch schon oft, ob es mir gut ginge, sie nicht wüsse, ob sie eventuell was falsch macht, ob ich mich denn bei ihnen wohlfühlen würde.. usw usw usw..

EKle!onorxa


Warum wohnt ihr denn alle zusammen in einem Haus? Wenn der Vater dich wirklich nicht mag, ist das so doch keine besonders tolle Wohnsituation.

kSi1ss1x8


naja also wie oben erwähnt er möchte mich "ändern" sodass ich so bin wie er es sich vorstellt. gesellig, viel reden, selbstbewusst. und er hat gemeint wenn es unseren Sohn nicht gäbe dann wäre ich für ihn eine fremde Frau:/

k8issq18


ist nur für ein paar Jahre nicht dauerhaft.

M\arieECurxie


Wie versucht er denn dich zu ändern?! ":/

EDlehonoGrxa


Hm ... du hast die Möglichkeit die Glucht nach vorn zu ergreifen und ein ruhiges, offenes Gespräch mit ihm zu führen. Vielleicht bekommt ihr so auch ein völlig neues, besseres Bild voneinander.

Eqleonxora


Glucht = Flucht

k8issx18


Indem er mir sagt wie ich zu sein hätte, also Eigenschaften die ich nicht besitze. damit ich seinen Vorstellungen entspreche.

E5le)onoxra


Steht dein Männe denn hinter dir?

Wenn ihr nur übergangsweise unter einem Dach wohnt, würde ich einfach die Zähne zusammen beißen, den Kontakt (für dich) auf's Nötigste beschränken und mich auf die Zeit freuen in der ich das dann von der Backe habe.

Ersatzweise würde ich das offene Gespräch suchen und dem Herrn bei 'Uneinsichtigkeit' sagen, dass du dich ganz gut leiden kannst und es somit alleine sein Problem ist, wenn er nicht mit dir klar kommen will.

Mach dich nicht verrückt. Wichtig ist doch im Grunde wie du und dein Mann zu dir stehen.

Sgcoxr


alt und jung unter einem dach verträgt sich im allgemeinen nicht

ich höre das immer wieder und auch meine 1. beziehung ist daran kaputt gegangen als ich ins haus ihrer eltern mit eingezogen bin

wenn ich dir ein rat geben darf...zieht dort aus wenn dir deine beziehung lieb ist

dein schwiegervater mischt sich schon in die beziehung ein und beeinflusst deinen mann

und das geht gar nicht !!!

cxhi


und er hat gemeint wenn es unseren Sohn nicht gäbe dann wäre ich für ihn eine fremde Frau:/

Das ist doch... normal? Ich mein, es sind die Schwiegereltern. Ich bin geschieden und mein ehemaliger Schwiegervater und ich sind uns natürlich nicht (mehr) so nah, wie noch während der Ehe mit seinem Sohn. Wir sind uns jetzt halt fremd und das seh ich nicht als Problem an. Ich muss anderen Menschen nicht zwingend gefallen – auch den Schwiegereltern nicht. Solltest du mal versuchen, auch so zu sehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH