» »

Unterschiede zwischen Koma, künstlichem Koma und Wachkoma?

FRremdneFraxu hat die Diskussion gestartet


ich lag im künstlichem koma, und jetzt frage ich mich giebt es unterschiede zwischen koma, künstlichem koma ,oder wachkoma, giebt es hir menschen die im koma lagen? wollt ihr darüber reden? und giebt es menschen die im wachkoma lagen ? was habt ihr er lebt in dieser zeit, oder war da nichts? was habt ihr wargenommen? es giebt von mir schon einen faden über meine zeit im künstlichem koma.wie ist es euch ergangen? :)*

Antworten
E7quilQizeyr


Ich glaube, der Untersschied zwischen Koma und künstlichem Koma ist der, dass künstlicher Koma ja bewusst herbeigeführt wird und von den Ärzten kontrolliert werden kann. Während beim klassischen Komazustand niemand weiß, wann der Patient wieder aufwacht. Was diese Patienten im Koma "erleben", kann ich nicht sagen.

FsremdeBFrau


@ Equilizer

da hast du recht, man weis nicht was sie und ob sie überhaupt was mitbekommen, deshalb dachte ich es meldet sich jemand und erzählt was er erlebt hat, danke für deinen eintrag, wünsche dir ein wunderschönes wochenende *:)

E|quili~zxer


Wünsch ich dir auch. @:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH