» »

Opipramol 50 + Alkohol

s5allybow(lxes


Ich nehme jeden Abend Opipramol 100 und morgens Venlafaxin 150.

Vielleicht ist es die Kombination, aber ich vertrage fast nix mehr. 1 Bier geht meist ohne Probleme, aber nach 2 Gläsern Sekt war ich letztens schon ziemlich blau.

Vorsichtig ausprobieren, so nach Gefühl. Und wenn Dir irgendwie flau wird – so als hättest Du schon viel mehr getrunken – aufhören. In meiner Erfahrung geht Bier besser als 'hartes Zeug'.

VZNK-90W0


Klar wird der Alkohol schneller wirken

NIcht der Alkohol wirkt schneller sondern die wirkung des Medikaments soll verstärkt wirken.

(angeblich).

Und das kann doch ni9cht schlimm sein wenn es besser wirkt.ist meine meinung.

V*N]-90x0


In meiner Erfahrung geht Bier besser als 'hartes Zeug'

Harte Sachen schlagen ja eh etwas besser an,oder rein,wie man es sieht.

V$N-x900


Die kann man auch mit Alkohol nehmen.

[[]]http://www.fotos-hochladen.net*http://www.fotos-hochladen.net[[]]** * [[http://www.fotos-hochladen.net]]

Jjoh;nMorr/isson


??? ?

V9N-N9x00


Hat nicht geklappt mit dem link.

P4ust/eblumex65


Hat noch jemand erfahrungen?

Ja, habe während meiner AD-Einnahme durchaus geringere Mengen Alkohol zu mir genommen. Das AD verstärkt die Alkoholwirkung. Man sollte nicht zuviel tinken.

Bin sowieso am überlegen ob ich das weiternehmen soll .

Wenn Du wegen Alkohol dein AD nicht nehmen willst, scheint es dir noch nicht wirklich dreckig zu gehn.

Habe hier auch noch lasea liegen

Lasea kenne ich auch. Es kann ein AD nicht ersetzen. Hilft nur bei leichter Angst.

dXist@ancex 1


Ich verstehe die ganze Diskussion hier nicht. So wie du schreibst, willst du ja Alkohol trinken. Dann trink und beobachte dich, wenn es dir so wichtig ist.

Ich habe auch genau das durchgemacht, als ich meine AD's genommen habe. Ich habe auch ausprobiert und war eben sehr vorsichtig mit dem Alk. Alles eine Frage der Disziplin. Du kennst dich und deinen Körper sowie deine Reaktionen......

Prioritäten ist das Zauberwort. Was ist dir wichtiger?

Alles Gute für dich und eine schöne Feier, wie auch immer. @:)

J4ohnM,orr,irssoxn


Oder sollte man den Tag dann besser aussetzen ?

Und dann ab morgen wieder normal nehmen ?

P%uste6blume6x5


Du solltest dein AD grundsätzlich regelmäßig einnehmen.

JxohnMorZrissxon


Ist ja nur nen leichtes .

Und der Arzt meinte , dass es nach 2 Wochen eh wahrscheinlich abgesetzt werden soll.

sPoknne0n/brxise


Ich würde sie an den Tagen abends weglassen, wenn du etwas trinkst.

Aber drei wochen solltest du schon warten bis sich ein Spiegel aufgebaut hat ;-)

Jhohn_MorSrissoxn


Habe ich nun heute auch getan :D

Welchen Spiegel meinst du ?

P>usteb%lume65


Wenn es nach 2 Wochen abgesetzt werden soll, brauchst Du mit der Einnahme garnicht erst beginnen. Denn das AD enfaltet ja erst nach 2 Wochen Einnahme seine volle Wirkung.

JcohnQMorrGissxon


Ja habe ich auch nicht ganz verstanden :D

Naja heute nahm ich auf jedenfall keine

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH