» »

Opipramol 50 + Alkohol

P.usteb\lume6x5


So wird das nichts. AD nimmt man ein wenn man einer Besserung erzielen möchte oder läßt es ganz bleiben.

Mit Heute AD JA und NEIN, erreichst Du kein positive Wirkung auf deine Gesundheit.

Jvo,hnMo6rr2issoxn


Ja , aber wenn man sie einen Tag aufgrund des eigenen Geburtstages wird es ja wohl nicht dramatisch sein

PousteblLume65


Und warum nimmst Du dein AD nicht nach deiner Geburtstagsfeier, bevor Du in Bett gehst ein?

Opipramol sollte doch generell Abends vorm zubettgehn eingenommen werden!

J!ohnMo.rri-ssxon


Kann ich ja machen .

Nehme es meistens schon um 18 Uhr ein .

Habe sie nun erstmal weggelassen , weil ich trinke

MJissAxvo


Opipramol ist doch kein AD :-o :|N :|N :|N

Ich nehms auch und auch nen bissl Alkohol machts net schlimm. Man ist nur schneller angeschwipst ;-) Also langsam geniessen :)z

J8ohnModrriss'on


Bisschen ist auslegungssache .

Naja habe es heute nicht genommen

P{ustehb'lumex65


""Opipramol ist ein beruhigend, stimmungshebend sowie angst- und spannungslösend wirkender Arzneistoff. Er wird zur Gruppe der trizyklischen Antidepressiva gezählt,"" Somit ist die Abkürzung AD korrekt.

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Opipramol]]

MOiQssAvxo


Ok ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH