» »

Ständige Benommenheit

h eav`enhasxdied


Stimmt, bei der Schilddrüse gibt es wohl wirklich Unsicherheiten bei den Ärzten...

@ WolfM

War bei mir auch so. In der Nacht bevor die Benommenheit losging, hatte ich ebenfalls eine Panikattacke. Auch das mit den Verspannungen im Nacken/HWS kommt mir sehe bekannt vor. Osteopathin, Atlaslogie und Massage haben bis jetzt nicht viel gebracht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH