» »

Citalopram 1A Pharma 20mg Filmtabletten erfahrungen?

LzisJscxheen hat die Diskussion gestartet


Hallo ,ich habe heute Citalopram 1A Pharma 20mg Filmtabletten verschrieben bekommen und habe sie auch schon bei mir aber ich trau mich sie nicht zunehem :-(

DIE SCH**ß NEBENWIRKUNG machen mir angst..

und dort drin steht das man selbstmord gedanken bekommen kann....

Hat vielleicht einer erfahrung damit ?

Ich freue mich über jede antwort @:)

Antworten
sTc hnseckeb1985


Antidepressiva wirken bei jedem anders, daher werden dir Erfahrungsberichte nichts nützen. Manche haben starke Nebenwirkungen, andere spüren fast gar nichts – das ist immer individuell.

und dort drin steht das man selbstmord gedanken bekommen kann....

Das ist darin begründet, dass viele Depressive zwar Selbstmordgedanken haben, aber zu schlapp sind, um sie auszuführen. Manchmal setzt die motivierende Wirkung des ADs früher ein, als die stimmungsaufhellende Wirkung.

Ergo haben diese Menschen in der Einschleichphase noch die Depression, aber plötzlich genügend Kraft und Motivation, um die schon vorher bestehenden Suizidgedanken umzusetzen. Sofern du jetzt gerade nicht suizidal bist, besteht also nicht die Gefahr, dass du plötzlich einen Todeswunsch kriegst. :)*

Eulfenz7aubxer


ich habe sie vor einem jahr auch verschrieben bekommen. ich habe sie gar nicht gut vertragen u eine starke panikattake bekommen, auch bis hin zu siuzidgedanken. sonst nimm doch erstmal eine halbe?

sPcRhneckSe1h98x5


PS: Wenn du sehr ängstlich bzgl. der Nebenwirkungen bist, kannst du erstmal mit 10mg (also einer halben Tablette) anfangen und nach einer Woche die Dosis steigern.

Sollten schlimme Probleme auftauchen, dann bitte nicht zögern, den Arzt anzurufen. Das ist sowohl für dich, als auch für den Arzt wichtig zu wissen. Ich hatte bisher nur 1 AD (hab mittlerweile so 4,5 ausprobiert), wo es mir nach der ersten Einnahme richtig schlecht ging – Verwirrt, Übelkeit, neben-mir-stehen. Hab dann den Arzt angerufen und bekam problemlos ein anderes Präparat, wo ich nur minimale Nebenwirkungen beim Einschleichen hatte. Sofern du übers Wochenende nicht arbeiten musst, wäre der Zeitpunkt jetzt ideal, um mit dem Cita anzufangen. Du kannst dann übers Wochenende ausprobieren und sehen, wie du mit dem Präparat klar kommst.

L(iss5cheeexn


Danke für eure antworten @:)

Ich muss sie nehemen weil ich Panikattacken bekommen und depression habe ,solange ich keinen Therapieplatz habe :-(

Der Arzt wo ich heute war hat gesagt das ich 1 woche eine halbe nehmen soll und dann immer eine ganze.

Ich habe ihn auch nach nebenwirkungen gefragt er meinte nur das man Margen-Darm kriegen könnte. :-/

Selbstmord gedanken habe ich 2008 gehabt war auch in einer psychiatrie seit dem habe ich so gedanken nicht!! Bin seit dem ehr ein "kleiner" hypochonder ]:D

LG @:)

L"isslcheexn


Achja und vielleicht noch wichtig ich bin erst 19 Jahre :°(

sCcChn5ecke1x985


Ich kenne einige Leute – inklusive mir – die vor der ersten Tablette (habe mit 24 angefangen) genauso Schiss hatten wie du. Aber es kann nur besser werden :)z

Ich habe mittlerweile dank Tabletten und abgeschlossener Therapie wieder ein lebenswertes Leben. Kleinere Zipperlein bleiben, aber die Lebensqualität hat sich bei mir immens verbessert.

Denk dran: Ein Diabetiker möchte auch kein Insulin spritzen, ein Krebskranker möchte auch keine Chemotherapie machen. Aber wenn man ohne keine Lebensqualität mehr hat, dann müssen Tabletten halt sein.

Luissc#hexen


Du hast vollkommen recht! :)^

Morgen gehe ich das erstmal zur Therapie und hoffe das ich bald auch wieder freude am Leben habe. :-)

Danke für deine ehrlichen und netten worte!! x:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH